• Das Thema Smart Home Living scheint das nächste große „Big thing“ in Sachen Technik und Automatisierung im Alltag zu sein. Die KNX Schulung ebnet den Weg in diese neue Technik.

    BildWien, 14.12.2016 Smart Home Living – Die Technikrevolution im Wohnzimmer?

    Mal schnell die Temperatur im Wohnzimmer ändern oder die Lampe im Schlafzimmer ausschalten und das nur mit ihrer Stimme? Was vor wenigen Jahren noch undenkbar schien, ist heute Dank Smart Home Living zur Wirklichkeit geworden. Und das ist nur eines der vielen Einsatzbereiche von Smart Home Devices. Allen Anschein nach, ist dieses Thema das nächste „Big Thing“ und bringt den Lebenskomfort seiner Nutzer auf ein ganz neues Niveau.

    Entsprechend dem großen Funktionsumfang, erfordert ein „echtes“ Smart Home auch eine größere Anzahl an einzelnen Gerätschaften und eine fehlerfreie Vernetzung. Eben durch diese Wachsende Komplexität, sind auch entsprechende Fachkräfte im Bereich des System-/Elektrotechnik Systemintegrator. Diese werden im Rahmen von verschiedensten Programmen von KNX wie der KNX Schulung ausgebildet und erhalten somit essentielles Fachwissen über die Möglichkeiten von Smart Home und selbstverständlich deren Fachgerechte Installation bei Endverbrauchern.

    Sollten man sich für ein Smart Home System entscheiden, um die Vorteile des Smart Home Living wahrzunehmen, so ist spielt natürlich jene Fachkompetenz, welche im Übrigen durch die professionelle KNX Schulung vermittelt werden, eine absolute Schlüsselrolle. Es ist empfehlenswert nur gut geschulte Personen mit der Installation von Smart Home Systemen zu betrauen, da bei mangelnder Kompetenz der Traum von Smart Home Living nur schwer zu realisieren ist.

    KNX, welches sich auf Ausbildung von Fachpersonal aus den Bereichen Elektroindustrie, Elektriker und Systemintegratoren spezialisiert hat, liefert durch sein intensives Angebot an z.B der KNX Schulung sowie Trainings und Beratungen, den Grundpfeiler zur Installation fehlerfreier Automatisierungssysteme.

    Eine KNX Schulung bietet durch kleine Kurse und moderne Technik, optimale Voraussetzungen dafür.
    Sollte sich ein Konsument für Smart Home Living entscheiden, ist für ihn die Bedeutung der zwei Begrifflichkeiten Systemintegrator und Elektrotechnik Systemintegrator von großer Bedeutung. Trotz der Ähnlichkeit der beiden Begriffe, stehen zwei vollkommen unterschiedliche Kompetenzbereiche hinter diesen Berufen.

    Werbeanzeige

    Während der Systemintegrator lediglich die bereits von einem konzessionierten KNX Elektrotechniker installierten und für den Laien bedienbare Anlagen programmieren darf und den Endkunden berät, hat ein Elektrotechnik-Systemintegrator weitaus höhere Befugnisse. Dieser darf beispielsweise auch größere Reparaturmaßnahmen durchführen oder auch komplette KNX Anlagen fachgerecht einbauen. Bei Unsicherheit gegenüber den Aufgabenbereichen der verschiedenen Berufe empfiehlt sich z.B. eine KNX Beratung über das jeweilige Aufgabenfeld. Für Firmen mit Fachkräften ist hier, anstatt der Beratung, die KNX Schulung besser geeignet.

    Wichtig ist im jedem Fall, dass für komplexere Tätigkeiten (alles was Standard KNX Programmierung übersteigt) ein konzessionierter KNX Systemintegrator vonnöten ist. Durch eine Fachgerechte Beratung seitens KNX und damit auch die richtige Wahl des Fachmanns, entgeht man auch der Gefahr von teils horrenden strafrechtlichen Konsequenzen. Ist durch die Wahl eines für den vorgesehenen Aufgabenbereich ungeeigneten Integrators, ein Schaden entstanden, so ist es durchaus möglich, dass die Hausratversicherung etwaige Schäden nicht übernimmt.

    Die KNX Schulung und die anderen Bildungsangebote von KNX leisten im Bereich des Smart Home also einen wichtigen Beitrag zur exzellenten Fachkenntnis für Angestellte im Bereich Elektrotechnik.
    Weitere Informationen zur KNX Schulung finden Sie unter: http://www.knx-training.at/

    Über:

    E-Necker (NEU), KNX Schulung
    Herr Mario Pascal Necker
    Brigittenauer Lände 156-158/5/
    1200 Wien
    Österreich

    fon ..: 0043-12531767
    web ..: http://www.e-necker.at
    email : office@e-necker.at

    Der Wiener Spezialist für Elektrotechnik und Kommunikationselektronik E-Necker verfügt über langjährige Erfahrung in der Projektleitung und Bauherrnvertretung und ist ein mit dem Qualitätszeichen der Elektrotechniker, der E-Marke, zertifizierter Betrieb. Die mit dem neuen KNX-Gütesiegel ausgestatteten Kurse will E-Necker nicht nur in Österreich anbieten, sondern im gesamten deutschsprachigen Raum. Auf seinem Blog erklärt Geschäftsführer Mario Pascal Necker einfach verständlich die neuesten Technologien auf dem Gebiet des Smart Home Living.

    Pressekontakt:

    E-Necker (NEU), KNX Schulung
    Herr Mario Pascal Necker
    Brigittenauer Lände 156-158/5/
    1200 Wien

    fon ..: 0043-12531767
    web ..: http://www.e-necker.at
    email : office@e-necker.at

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Kompetenzen von Systemintegratoren und Elektrotechnik Systemintegratoren

    veröffentlicht am 14. Dezember 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 63 x angesehen • Content-ID 20440

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: