• Die Ronneburg wurde im 13. Jahrhundert zur Zeit der Staufen angelegt. Die Burganlage sollte dem Schutz der Handelsstraßen dienen.

    BildNach dem Besuch des Ostermarktes empfiehlt sich für Besucher ein Besuch des Burgmuseums, das einen Einblick in die Wurzeln der Geschichte gibt. In vielen Räumen kann man noch die Malereien aus dem 16. Jahrhundert bewundern.
    An den letzten beiden Märzwochenenden ist es endlich wieder soweit. Das Warten hat für Mittelalterfans ein Ende. Auf der Ronneburg werden am 21. / 22. und 28. /29. März traditionell die zwei Ostermärkte des Jahres veranstaltet. Zwischen 11:00 Uhr und 19:00 Uhr haben die Besucher Zeit, sich in einer mittelalterlichen Szenerie wiederzufinden.
    In den alten Gemäuern der Ronneburg öffnet sich in diesen Tagen wieder ein Tor in die Vergangenheit. Die Besucher werden sich wie Zeitreisende fühlen, die ein paar Jahrhunderte zurückgefallen sind und nun zwischen Händlern in mittelalterlichen Gewändern und historischen Klängen von mittelalterlichen Musik-Gruppen und Gauklern lustwandeln.
    Gesinde und Herrschaften kaufen auf dem Ostermarkt mittelalterliche Waren von historischen Händlern, schöne Wandteppiche, Ledertaschen, Ledergürtel und keltische Holzschnitzereien. Ein Tipp: Eines der beliebten Highlights des Marktes sind noch immer die mittelalterlichen Trinkhörner, die vor Ort am mittelalterlichen Marktstand der Firma Mystic Wolves ( www.mittelalterkleidung.de ) mit einer persönlichen Gravur nach Wunsch, natürlich gratis, versehen werden.
    Ein buntes Markttreiben ganz in mittelalterlichen Traditionen. Waffen- Gold- und Silberschmiede, Korbflechter aber auch Bonbonmacher werden anwesend sein und ihr Handwerk präsentieren. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt mit Deftigem, was die mittelalterliche Küche so hergibt.
    Auf dem Ostermarkt ist auch an die kleinen Besucher gedacht. Sie können kreativ werden und beispielsweise Rieseneier bemalen oder einem lebendigen Osterhasen begegnen. Für besondere Aufmerksamkeit werden auch in diesem Jahr wieder die Osterlämmer sorgen und besonders Mutige reiten auf einem Esel über den Ostermarkt auf der Ronneburg. Daneben gibt es auch ein historisches Karussell und ein Kinderreitturnier.

    Aus unserem Portfolio verkaufen wir diese Webadressen ohne Inhalt:

    www.zoohandlung-im-internet.de
    www.zaehne.me
    www.informieren-sparen.de
    www.dein-geldbeutel.de
    www.sparen-durch-vergleichen.de
    www.vergleichen-informieren.de
    www.vergleichen-buchen-sparen.de

    Werbeanzeige

    Der Eintritt zum Ostermarkt ist im normalen Burgeintritt enthalten. Erwachsene zahlen 5,50 EUR, Kinder ab 5 Jahre 4,50 EUR. Daneben gibt es auch einen Rabatt für Familien mit mehreren Kindern.

    Über:

    Fellmonopol
    Herr Gordon Becker
    Hauptstraße 10
    99947 Weberstedt
    Deutschland

    fon ..: 036022 98677
    web ..: http://www.lammfell-schaffell.de
    email : info@lammfell-schaffell.de

    Die Firma Fellmonopol vertreibt über den im Sommer 2013 gestarteten Onlineshop www.Lammfell-Schaffell.de Lammfell- und Schaffellprodukte für Babys, Hausschuhe, Kinderwageneinlagen, medizinisch gegerbte Lammfelle bis hin zu Nierenwärmern, Nackenkissen und Wärmflaschen mit Lammfellhüllen.
    Beste Qualität in Deutschland verarbeitet
    Es werden nur hochwertige Produkte mit Lamm- und Schaffellen ausgesuchter Züchter angeboten – von Heidschnucken aus der Lüneburger Heide, von Merino-Schafen aus Deutschland und Wollschafen aus Neuseeland. Das Angebot wird kontinuierlich ausgebaut und erweitert, so dass es sich lohnt, öfter im Shop vorbeizuschauen.

    Pressekontakt:

    Versandhandel Mystic Wolves
    Herr Gordon Becker
    Hauptstraße 10
    99947 Weberstedt

    fon ..: 036022 98677
    web ..: http://www.mittelalterkleidung.de
    email : info@mittelalterkleidung.de

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Trinkhörner und keltische Holzschnitzkunst auf den Ostermärkten auf der Ronneburg

    veröffentlicht am 18. März 2015 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 260 x angesehen • Content-ID 4164

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: