• Leistbare CNC-Technologie gewinnt speziell im universellen Handwerksbetrieb immer mehr an Bedeutung. Ob gängige Standardprodukte oder individuell gestaltete Unikate…

    Bild… das universelle Format-4 CNC-Bearbeitungszentrum profit H200 fertigt Einzelstücke und Großserien mit höchster Effizienz und ist ab dem ersten Einsatztag ein echter Gewinnbringer. Im neuen, komplett überarbeiteten Design vermitteln die profit CNC-Bearbeitungszentren von Format-4 auf den ersten Blick Dynamik, Kraft und modernste High-End Technologie.

    Der neue Maschinenständer mit massiver Stahl-Verrippung garantiert maximale Stabilität bei Höchstleistung. Mit einer breiten Auswahl an verschiedenen Werkzeugwechslern und mit der perfekt abgestimmten Format-4 Software ist das neue FORMAT-4 CNC-Bearbeitungszentrum ein zuverlässiges Komplettpaket für die Produktion von Türen, Fenstern, Treppen und Vollholzmöbeln ab Losgröße 1.

    Im Detail:
    Durch die wechselnden Farben des innovativen Beleuchtungskonzeptes werden verschiedene Statusmeldungen der Maschine sofort visualisiert. So sind Sie von jeder Position in Ihrer Werkstatt über den aktuellen Status Ihres profit CNC-Bearbeitungszentrums informiert.
    Der Maschinenständer der profit H200 ist aus dickwandigen, elektrogeschweißten Formrohren hergestellt. Durch die Stahl-Verrippung innerhalb des Ständers wird höchste Stabilität erreicht. Das Fahrportal wird in der X-Achse höchst präzise über eine Zahnstange mit schräger, bombierter Zahnform angetrieben.

    Auch die technischen Leistungsdaten sind einzigartig in dieser Maschinenklasse! Eine leistungsstarke Frässpindel mit 12 bzw. 15 kW, der serienmäßige Bohrkopf mit
    16 Bohrspindeln und zwei Nutsägen und die maximale Durchlasshöhe von
    250 Millimetern ab Konsole ermöglichen rationelle Fertigung.

    Das 3.300 Millimeter lange Arbeitsfeld kann beliebig mit vier oder sechs Konsolen ausgestattet werden und der hochpräzise Linienlaser garantiert produktive Saugerpositionierung in Bestzeit.
    Bis zu 36 Werkzeugplätze ermöglichen nahezu grenzenlose Bearbeitungsvielfalt und kurze Produktionszyklen. Der links am Ausleger mitfahrende Werkzeugwechsler mit zwölf Werkzeugpositionen reduziert zusätzlich die Rüstzeiten und sorgt für höchste Bearbeitungsvielfalt. Optional kann zusätzlich ein Tellerwerkzeugwechsler mit
    18 Werkzeugpositionen am Ausleger hinten montiert werden. So wird die profit H200 noch leistungsfähiger.

    CNC-Bearbeitungszentren von Format-4 werden individuell konfiguriert und auf die speziellen Bedürfnisse der Kunden aus Handwerk, Gewerbe und Industrie angepasst.

    Aus unserem Portfolio verkaufen wir diese Webadressen ohne Inhalt:

    www.zoohandlung-im-internet.de
    www.zaehne.me
    www.informieren-sparen.de
    www.dein-geldbeutel.de
    www.sparen-durch-vergleichen.de
    www.vergleichen-informieren.de
    www.vergleichen-buchen-sparen.de

    Werbeanzeige

    Die Vorteile auf einen Blick:
    > Hauptspindel mit 12 oder 15 kW und bis zu 24.000 Umdrehungen pro Minute für bedingungslose Kreativität
    > Klare Visualisierung der Maschinenstatus
    > Arbeitsfeld mit 3.300 x 1.280 x 250 mm
    > Höchste Effizienz im Einmannbetrieb dank innovativer Saugerpositionierung
    > 2-Kreis-Vakuum Konsolentisch mit manueller Saugerpositionierung
    > Grenzenlose Bearbeitungsvielfalt und kürzeste Produktionszyklen mit den 16 einzeln abrufbaren Spindeln und dem integrierten Nutsägeaggregat der FORMAT-4 Bohreinheit
    > Bis zu 36 Werkzeugplätze für höchste Flexibilität und kürzeste Rüstzeiten
    > Speziell aufeinander abgestimmt: Maschine und Software aus einer Hand!

    ÜBER DIE FELDER-GRUPPE
    Die Felder-Gruppe mit Unternehmenssitz in Hall in Tirol zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Holzbearbeitungsmaschinen für Handwerk, Gewerbe und Industrie.
    Mitarbeiter in 72 Ländern und mehr als 220 Verkaufs- und Servicestellen tragen die Leidenschaft für exzellente Holzbearbeitungsmaschinen unter dem Leitsatz „Alles aus einer Hand“ zu Kunden in der ganzen Welt. Trotz wachsender globaler Herausforderungen setzt die Felder-Gruppe weiterhin auf Qualität und Präzision aus Österreich. So erfolgt die Entwicklung und Produktion der rund 150 Produkte umfassenden Modellpalette von Felder, Format-4 und Hammer im Werk in Hall in Tirol.

    Format-4 – kompromisslose Kompetenz für höchste Ansprüche
    Die Premiummarke der Felder-Gruppe erfüllt seit 2001 die höchsten Ansprüche professioneller Anwender aus Handwerk, Gewerbe und Industrie. Mit beeindruckenden Detaillösungen, zahlreichen Innovationen und Patenten, höchstem Bedienkomfort und perfekter Präzision sorgt Format-4 für eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte. Perfekte Beratung, maßgeschneiderte Maschinenkonfiguration sowie Lieferung, Aufstellung und Service – Format-4 bietet ein umfangreiches Komplettpaket der Extraklasse. Unzählige Holzbearbeitungsbetriebe weltweit verlassen sich bereits auf die ausschließlich in Österreich entwickelt und produzierten Maschinen, erreichen mit Format-4 eine wesentlich höhere Produktivität und steigern dadurch ihren Ertrag.

    Weitere Informationen und Fotos unter www.format-4.com

    Über:

    Felder KG
    Herr Johann Felder
    KR-Felder-Straße 1
    6060 Hall in Tirol
    Österreich

    fon ..: +43 5223 5850 284
    web ..: http://www.felder-group.com
    email : m.mair@felder-group.com

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Felder KG
    Herr Markus Mair
    KR-Felder-Straße 1
    6060 Hall in Tirol

    fon ..: +43 5223 5850 284
    web ..: http://www.felder-group.com
    email : m.mair@felder-group.com

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Ein echter Gewinnbringer ab Losgröße 1 – Das neue FORMAT-4 profit H200 CNC-Bearbeitungszentrum

    veröffentlicht am 12. Mai 2015 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 347 x angesehen • Content-ID 5586

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: