• Die Freunde ausgesuchter Kunst- und Antiquitäten sollten ihr Augenmerk auf die Nachlass- und Restanten-Auktion am Tegernsee richten, wo etliche ausgewählte Objekte unter den Hammer gelangen werden.

    BildUnsere nächste Auktion findet am Mittwoch, den 09. März 2016 in unseren Tegernseer Geschäftsräumen am Steinmetzplatz 2-3 statt. Der Beginn ist um 13.00 Uhr. Die Vorbesichtigung der Objekte kann zu folgenden Zeiten erfolgen: Mittwoch 02.März – Freitag 04.März und Montag 07. März – Dienstag 08.März, 10:00-18:00 Uhr Samstag 05.März 10:00-14:00 Uhr

    Zwei besondere Highlights aus unserer 640 Lose umfassenden Nachlass und Restantenauktion finden sich unter den Gemälden des 15. – 18. Jh..
    Mit Lot 112 kommt eine Szene aus der Bibel zum Aufruf: Die schöne Jüdin Ester, Ehefrau des persischen Königs Ahasverus, fleht Ihren Gatten an, sein Todesurteil über das jüdische Volk zurückzunehmen. Ahasverus kommt der Bitte seiner Frau nach, die Juden werden verschont und der Vezier, welcher für das Urteil verantwortlich war, wurde hingerichtet. Das Gemälde – gemalt von einem deutschen Meister des Klassizismus – zeichnet sich durch eine äußerst feine, meisterliche Qualität aus. Auch das darauffolgende Los ist von außergewöhnlich hoher Qualität. Der Ausschnitt stammt wohl aus einer monumentalen Anbetung Christi und wird einem Rembrandt Nachfolger zugeschrieben.
    In der Kategorie Varia erwarten Sie unter anderem eine feine italienische Relieftafel mit der Profildarstellung einer Renaissancedame, aus der Zeit um 1600. Für Musikliebhaber gibt es eine alte Érard Pedalharfe aus dem 19. Jh..
    In unserer Kategorie Schmuck finden Sie dieses Mal eine umfangreiche Sammlung hochkarätiger Objekte, darunter beispielsweise ein großes Perl-Diamantarmband aus 590er Platin, mit großen Mabe-Perlen von ca. 2 cm Durchmesser und Brillantbesatz von ca. 5 ct., oder auch ein seltenes Palmiero Ohrring- und Ringset in 18 kt. Weißgold mit mattierten Edelsteinen sowie Brillantbesatz von zus. ca. 6,8 ct..
    Neben zahlreichen hochwertigen Armbanduhren, Kommodenuhren und Regulatoren, findet sich auch unter den Uhren noch ein ganz besonderes Stück: Eine imposante, reich geschnitzte Standuhr mit Chronos als Wächter der Zeit. Die imposante Uhr stammt von dem Regensburger Uhrmacher Kaderhandt aus dem 19. Jh..
    Natürlich finden Sie auch in dieser Auktion wieder ausgewähltes Silber, hochwertiges Porzellan, Bronzen, Sakrale Kunst, Asiatika, Möbel und vieles mehr.

    Werbeanzeige

    Walter Ginhart und das Team vom Kunst & Auktionshaus Ginhart freuen sich auf Ihr Kommen.

    www.ginhart.de
    www.auktionshausmuenchen.de

    Über:

    Auktionshaus Ginhart
    Herr Walter Ginhart
    Steinmetzplatz 2 – 3
    83684 Tegernsee
    Deutschland

    fon ..: 08022 – 18834-0
    fax ..: 08022 – 1883422
    web ..: http://www.ginhart.de
    email : info@ginhart.de

    „Kunst ist der Weg, die Seele zu erfreuen…“

    Unter diesem Motto steht das Kunst & Auktionshaus in Tegernsee, Steinmetzplatz 2 – 3, sowie unsere Auktions-Galerie in Rottach-Egern, Nördliche Hauptstraße 6.

    Im Kunst & Auktionshaus ist es möglich, Objekte entweder im Frei-Verkauf oder bei einer der vierteljährlich stattfindenden Auktionen zu erwerben. Aus Sammlungs- und Nachlass- Auflösungen stellen wir für Sie die qualitativ hochwertigsten Objekte zusammen, um Ihnen eine reichhaltige und interessante Auswahl in zwei Etagen des Auktionshauses anbieten zu können.

    Mit über 30jähriger Erfahrung und durch umfangreiches Wissen um Ursprung, Herstellungsweise und Qualität eines Objektes, ist bei kostenloser Beratung und Einschätzung viel Interessantes darüber zu erfahren. Bringen Sie uns Ihre „Schätze“ – Sie sollten keine Scheu haben zu fragen, wenn Sie etwas besitzen, von dem Sie mehr wissen möchten…

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    drabis
    Herr Axel Brandt
    Am Schuss 12
    83646 Bad Tölz

    fon ..: 0152 28827803
    web ..: http://drabis.com
    email : info@drabis.com

    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Grosse Nachlass- und Restanten-Auktion des Auktionshauses Ginhart am 9. März 2016

    veröffentlicht am 29. Februar 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 257 x angesehen • Content-ID 12295

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: