• Unternehmerische Frauenpower bündeln und in allen Wirtschaftsmetropolen Deutschlands sichtbar machen – das ist das Ziel der Schönen Aussichten, des Verbandes selbständiger Frauen, für das Jahr 2017

    Wir leben im Zeitalter der Digitalisierung und sind vernetzt wie nie zuvor. Schlagwörter wie Industrie und Arbeiten 4.0 sind in aller Munde. Die Begriffe MINT und Social Media gehören mittlerweile zum allgemeinen Sprachgebrauch. Allerorten ringen Verbände von Wirtschaft, Industrie und Kaufleuten um die Gunst der Unternehmer. Aber wo sind die Unternehmerinnen?
    Erfreulicherweise wird bundesweit ein Drittel der Unternehmen von Frauen geführt. Ihr Anteil bei Neugründungen liegt bei etwas über 30 Prozent, in einigen Bundesländern mit steigender Tendenz, was sich allerdings in der Zusammensetzung der Vorstände in den Wirtschaftsverbänden nicht entsprechend niederschlägt.
    Das bedeutet, dass wir noch immer viel zu wenig vertreten sind. Unternehmerinnen sind trotz aller Bemühungen kaum sichtbar und treten zu leise auf. Das müssen wir ändern. Denn wir haben viel zu geben und können Vorbilder für andere Frauen, unsere Familien und künftige Generationen sein.
    Aufgrund der positiven Tendenz zu Firmengründungen in unserer Gesellschaft gilt es, Frauen immer wieder zu ermutigen, sie zu unterstützen und laut zu sagen, was sie können und welche Qualitäten sie haben.
    Wir wollen uns auch künftig dafür einsetzen, dass Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen in Wirtschaft und Gesellschaft mehr Präsenz erlangen, sich gegenseitig unterstützen und von der Vernetzung in unserem Verband profitieren. Denn gerade die kleinen bis mittelständischen Unternehmen bilden das Rückgrat der Wirtschaft.
    In diesem Sinne wollen wir Schöne Aussichten stärken und in weiteren Regionen aktive Unternehmerinnen dafür gewinnen, sich für diese Ziele einzusetzen. Dabei nutzen wir die Branchenvielfalt des Verbandes. Denn das ist der Nährboden, aus dem immer wieder neue Ideen und Kooperationen entstehen. Wir möchten Perspektiven aufzeigen und Unternehmerinnen zu mehr Präsenz verhelfen. Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung.
    Besuchen Sie uns in München, Köln, Aachen, Hamburg, Essen und Berlin Brandenburg.
    Schöne Aussichten e.V., der Bundesvorstand

    V.i.S.d.P. Theresa Tarassova, Bundesvorstand Schöne Aussichten

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schöne Aussichten Verband selbständiger Frauen e.V.
    Frau Theresa Tarassova
    Weidkamp 180
    45356 Essen
    Deutschland

    fon ..: 0177/27 72127
    web ..: http://www.schoene-aussichten.de
    email : theresa.tarassova@schoene-aussichten.de

    Pressekontakt:

    Schöne Aussichten Verband selbständiger Frauen e.V.
    Frau Theresa Tarassova
    Weidkamp 180
    45356 Essen

    fon ..: 0177/27 72127
    web ..: http://www.schoene-aussichten.de
    email : theresa.tarassova@schoene-aussichten.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Schöne Aussichten auf Ausbaukurs – Wir haben noch viel vor!

    veröffentlicht am 9. Januar 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 23 x angesehen • Content-ID 31743

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: