• aveato Catering arbeitet seit 10 Jahren 100 % klimaneutral. Bereits seit 2008 liefert der Caterer bundesweit alle Caterings ohne Aufpreis klimaneutral.

    BildVertriebsleiter Marco Grosser+ erklärt: „Gesundes Essen, perfekter Service und ein hohes Maß an Verantwortung gegenüber der Umwelt sind Werte, die wir mit unseren Gästen teilen. Kohlenstoff in Wäldern zu speichern ist für aveato eine unverzichtbare Handlungsoption. Die Kompensation von Emissionen ergänzt unsere Bestrebungen alle Ressourcen zu schonen und möglichst regionale und saisonale Produkte anzubieten.“

    Alexander Schad, Gründer von aveato, ergänzt: „Umweltschutz ist unseres Erachtens die Voraussetzung für nachhaltige Kommunikation. Wir freuen uns, dass wir hier unseren Teil dazu beitragen können die Veranstaltungswelt ein wenig „grüner“ zu machen. Wir von aveato sind stolz, in den letzten 10 Jahren über 400.000 klimaneutrale Events für unsere Kunden ausgeführt zu haben. Geliefert wird klimaneutral von Sylt bis Garmisch Partenkirchen, bundesweit an jede Adresse und dies schon ab 85 EUR. Unser Green Catering kann natürlich auch online bestellt werden und ist also weder kompliziert noch teuer.“
    Aufgeforstet wird seit Beginn des Klima Engagements mit dem Partner Prima Klima weltweit e.V.

    Wir alle nutzen Energie aus der Verbrennung fossiler Stoffe und verursachen damit die Freisetzung des Gases Kohlendioxid (CO2). Das Gas legt sich in der Atmosphäre wie ein Ring um die Erde und hält darunter die Sonnenwärme fest. So – und durch einige andere Faktoren – entsteht der menschengemachte Treibhauseffekt, der zu immer gefährlicheren Klimaturbulenzen führt.

    Nicht vermiedenes, klimaschädliches CO2 kann durch zusätzlichen Wald aus der Luft herausgefiltert werden. Als Faustregel gilt, dass ein Hektar (= 10.000 m2) neuer Wald durchschnittlich pro Jahr seiner Wachstumszeit der Luft 10 Tonnen CO2 entzieht. Eine ausgewachsene, etwa 30 m hohe Buche wird der Luft so insgesamt etwa 10 Tonnen CO2 entzogen haben. Prima-Klima weltweit e.V. trägt dafür Sorge, dass bei der Durchführung der Aufforstung die vom Verein (in Anlehnung an die FSC-Kriterien) benannten sozio-ökonomischen und ökologischen Anforderungen erfüllt werden.

    Laut Prima Klima Zertifikaten kompensiert aveato Catering seit 10 Jahren jedes Jahr ca. 350 Tonnen CO2 durch Anpflanzungen im Kongo und in Bolivien. Neben dem Schutz des Klimas erhöhen die aveato Projekte die Artenvielfalt, schützen bestehende Waldflächen und tragen zur Beseitigung von Armut in den Regionen bei.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    aveato Catering
    Herr Alexander Schad
    Ringbahnstrasse 22/30
    12099 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 03063960400
    web ..: http://www.aveato.de
    email : info@aveato.de

    aveato betreibt Küchen in Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt am Main und München.
    Der Caterer hat in über 15 Jahren bereits über 500.000 Business Caterings bundesweit betreut.
    aveato liefert und produziert seit 2008 100 % klimaneutral in Zusammenarbeit mit der Prima Klima weltweit e.V. aveato liefert Catering an jede Adresse in Deutschland bereits ab 85 EUR.

    Pressekontakt:

    aveato Catering
    Herr Alexander Schad
    Ringbahnstrasse 22/30
    12099 Berlin

    fon ..: 03063960400
    web ..: http://www.aveato.de
    email : info@aveato.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    aveato Catering – 10 Jahre klimaneutraler Geschäftsbetrieb

    veröffentlicht am 23. Januar 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 27 x angesehen • Content-ID 32077

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: