• Neuerwerbungen am Jahresanfang bilden beste Basis für angestrebtes Wachstum bei Hansereal Gruppe in 2017

    Die Hansereal Gruppe hat bereits im Januar 2017 zwei neue Objekte in Berlin Charlottenburg und Berlin Steglitz erworben. Mit dem Ankauf dieser Objekte wurde ein vielversprechender Startschuss zum Jahresauftakt gegeben und die Basis für einen erfolgreiches Jahr 2017 gelegt.

    „Gleich zwei Ankäufe im Januar bei den bestehenden Marktgegebenheiten realisieren zu können, dass hat selbst uns positiv überrascht. Dies spricht aber deutlich dafür, dass unsere Marktexpertise sowie eine professionelle, unkomplizierte und schnelle Abwicklung mit Verkäufern und Maklern unsere wesentlichen Erfolgsfaktoren sind“, sagt Thomas Anton von der Hansereal Gruppe.

    Im Detail handelt es sich in Berlin Charlottenburg um ein Investment in eine Bestandsimmobilie mit 30 Wohneinheiten und einer vermietbaren Fläche von ca. 2.377 m². In Berlin Steglitz wurde ein Mehrfamilienhaus mit einer vermietbaren Fläche von ca. 2.662 m² erworben. In 2017 sollen beide Objekte zeitnah weiter entwickelt werden.

    Die Hansereal Gruppe ist eine familiengeführte Immobiliengesellschaft mit Sitz in Hamburg und Schönefeld und Spezialist für den Erwerb von Wohnimmobilien für den eigenen Bestand und die Projektentwicklung.

    Seit über 30 Jahren ist sie im Immobilienbereich erfolgreich tätig. Schwerpunkt ist dabei der Erwerb von Bestandsimmobilien zur Vermietung und zum Verkauf in Berlin, Hamburg und Kiel. Gekauft werden klassische Miethäuser, Wohnanlagen, Erbanteile, Wohnungspakete und Immobilienportfolien. Neben Projektentwicklungen mit Anlagehorizonten von 12-36 Monaten wurde ein eigener Bestand von derzeit über 700 Wohneinheiten aufgebaut.

    Das gemanagte Ankaufsvolumen der Hansereal Gruppe erreicht im letzten sowie laufenden Jahr bisher 60 Mio. Euro. Weitere Ankäufe werden laufend vorbereitet.
    Hansereal – Gruppe
    Zeppelinstr. 1
    12159 Schönefeld
    Website: http://www.hansereal.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Hansereal Grundstücks GmbH
    Herr Thomas Anton
    Zeppelinstr. 1
    12529 Schönefeld
    Deutschland

    fon ..: 030-54866143
    web ..: http://www.hansereal.de
    email : ankauf@hansereal.de

    Die Hansereal Gruppe ist eine familiengeführte Immobiliengesellschaft mit Sitz in Hamburg und Schönefeld und Spezialist für den Erwerb von Wohnimmobilien für den eigenen Bestand und die Projektentwicklung.

    Seit über 30 Jahren ist sie im Immobilienbereich erfolgreich tätig. Schwerpunkt ist dabei der Erwerb von Bestandsimmobilien zur Vermietung und zum Verkauf in Berlin, Hamburg und Kiel. Gekauft werden klassische Miethäuser, Wohnanlagen, Erbanteile, Wohnungspakete und Immobilienportfolien. Neben Projektentwicklungen mit Anlagehorizonten von 12-36 Monaten wurde ein eigener Bestand von derzeit über 700 Wohneinheiten aufgebaut.

    Das gemanagte Ankaufsvolumen der Hansereal Gruppe erreicht im letzten sowie laufenden Jahr bisher 60 Mio. Euro. Weitere Ankäufe werden laufend vorbereitet.

    Hansereal – Gruppe
    Zeppelinstr. 1
    12159 Schönefeld
    Website: http://www.hansereal.de

    Pressekontakt:

    Hansereal Grundstücks GmbH
    Herr Thomas Anton
    Zeppelinstr. 1
    12529 Schönefeld

    fon ..: 030-54866143
    web ..: http://www.hansereal.de
    email : pm@hansereal.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Erfolgreicher Jahresanfang 2017 für die Hansereal Gruppe

    veröffentlicht am 13. Februar 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 18 x angesehen • Content-ID 32656

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: