• Mit enormen Geldspenden unterstützt die Perückenmanufaktur Rieswick den Kampf gegen den Krebs und erfüllt mit Echthaar Haarwünsche von Menschen, die aufgrund einer Krankheit ihre Haare verloren haben.

    BildDie Perückenmanufaktur Rieswick aus Velen im Kreis Borken, ist Betreiber der Plattform www.haare-spenden.de und der entsprechenden Seiten in den sozialen Medien.

    Über diese Plattform werden vorwiegend in Deutschland, der Schweiz und Österreich Haare von freiwilligen Haarspendern eingesammelt.

    Die gesammelten Haare verwenden die Perückenmacher aus Velen, um Menschen, die aufgrund einer Krankheit ihre Haare verloren haben, mit Zweithaar zu versorgen und eine durch den Haarverlust drohende Körperbildstörungen zu vermeiden ( Chemotherapie, Alopecia, MTX, Verbrennungen, etc.)

    Das Haarlager der „Haarwunsch-Erfüller“ aus dem Münsterland ist mittlerweile so gut sortiert, dass der Perückenkunde sich seine „neuen“ Haare aussuchen kann. Die Haare müssen nicht gefärbt werden, sondern werden naturbelassen, damit kein Risiko einer Allergie aufgrund des Färbemittels besteht.

    Für den weiteren Ausbau des Spendensystems sucht Rieswick ständig Friseurbetriebe, die diese besondere Art von „Haar-Recycling“ für sich nutzen wollen.

    In 2016 spendete die Perückenmaufaktur Rieswick Dank aller Haarspender insgesamt über
    EUR 60.000 !

    Allein die Kinderkrebshilfe Horizont aus Borken erhielt in Jahr 2016 genau EUR 38.667,–. Die Deutsche Krebshilfe in Bonn EUR 19.920,– und damit ist RIESWICK der Spendensumme nach unter den TOP 100 in Deutschland.

    Hinzu kommen viele Einzelspenden an diverse gemeinnützige Vereine und Organisationen in ganz Deutschland.

    Max Rieswick, zusammen mit seinem Bruder Nils, Junior-Chef im Hause Rieswick:
    „Es macht uns sehr stolz, dass wir helfen können Projekte im Kampf gegen den Krebs zu finanzieren. Aber auch Projekte, wo es darum geht, mit dem Krebs zu leben, werden durch diese Spendengelder bezahlt. In 2017 wollen wir noch besser werden und versuchen, viele Friseure für unser System zu gewinnen.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Perückenmanufaktur Rieswick
    Herr Max Rieswick
    Hüpohl 5
    46342 Velen
    Deutschland

    fon ..: 028635266
    web ..: http://www.rieswick.de
    email : mail@rieswick.com

    Die Perückenmanufaktur Rieswick aus Velen, hat sich nach dem Prinzip der „Ganzheitlichkeit“auf den Haarausfall während einer Chemotherapie spezialisiert und ist Partner vieler Brustzentren und onkologischer Zentren und Praxen. Viele Patienten, die sich während einer Krebserkrankung einer onkologischen Therapie unterziehen, verlieren ihre Haare. Das kann beim Patienten zu Körperbildstörungen führen. Dies soll eine Perücke verhindern.
    www.Haarpedia.de
    In speziellen Räumlichkeiten können sich die Patienten gemeinsam mit ihrem Partner, mit der Freundin oder Familie über das Zweithaar beraten lassen.
    Kooperationspartner eines zertifizierten Brustkrebszentrums, oder eines onkologischen Zentrums zu sein, heißt für Rieswick nicht nur einfach die Perückenversorgung im Falle einer Chemotherapie zu gewährleisten. Die Mitarbeiter werden in regelmäßigen Abständen psychoonkologisch geschult, so dass der professionelle Umgang mit onkologischen Patienten gewährleistet ist.
    Rieswick unterhält ein eigenständiges Hygienemanagement, was dem einer Arztpraxis ähnelt und schult regelmäßig, auch spezielle, onkologische Notfälle zu erkennen und Erste Hilfe zu leisten.

    Pressekontakt:

    W.Plus Marketing Ltd
    Herr Werner Schäfer
    Schanzenstr. 94
    40549 Düsseldorf

    fon ..: +491755577770
    web ..: http://www.haarpedia.de
    email : w.plus@t-online.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Mit Haare-spenden.de gegen den Krebs und Haarwünsche erfüllen

    veröffentlicht am 14. Februar 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 19 x angesehen • Content-ID 32687

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: