• Eine außergewöhnliche Radrundfahrt vom 14. bis 21. Oktober lässt sportbegeisterte Urlauber Mallorca mit dem Rad entdecken.

    BildHerrliche Landschaften, verträumte Dörfer und versteckte Buchten zeigen die außergewöhnliche Vielfalt Mallorcas fernab von hektischem Trubel. Der Radreiseveranstalter Huerzeler Bicycle Holidays hat für die „Pedalritter“ eine attraktive Route zusammengestellt. Start und Ziel ist das komfortable Hotel Grupotel Los Principes in Alcudia. Für die Radrundfahrt stehen kürzere und längere Tagesetappen zur Wahl. Gefahren wird in verschiedenen Leistungsgruppen.

    Zum Einrollen führt der Prolog von Alcudia nach Sineu und Petra zurück zum Hotel. Dann geht es in den Osten der Insel: In 120 Meter Höhe thront die kleine Stadt Arta über fruchtbarem Tal. In Sa Coma übernachten die Gäste im komfortablen Hotel Hipotels Mediterraneo und fahren von dort über hügelige 70 oder 100 Kilometer über Porto Cristo, Felanitx und Via Campos auf den Cura Randa (540 m.ü.M), wo sie einen großartigen Ausblick genießen. Über das malerische Llucmajor erreichen die „Pedalritter“ ihr Tagesziel an der Playa de Palma.

    Nach der 30 oder 90 Kilometer langen Fahrt durch die raue Gebirgslandschaft bis Paguera führt die die Königsetappe der Radrunfahrt über 140 Kilometer von Puerto Andratx über Valdemossa nach Soller. Der fast 1000 Meter hoch gelegene Pass Puig Major wartet darauf, bezwungen zu werden. Die Talfahrt führt vorbei am Kloster Lluc nach Pollenca und nach Alcudia zurück. Alternativ zur Königsetappe lockt eine 85 Kilometer lange Tour quer durch die Insel via Calvia nach Palma weiter nach Santa Maria und Inca zum Ziel Alcudia.

    Die Rundfahrt begeistert mit ihrem Mix aus Anstrengung, Naturerlebnis und Spaß. Mitfahren können alle, die regelmäßig Rennrad fahren. Das Tour-Paket kostet mit sieben Übernachtungen und Halbpension in ausgewählten Hotels, professioneller Betreuung durch das Max-Hürzeler-Team,, Begleitfahrzeug Sportmassage und weiteren Extras ab 690 Euro (ohne Flug). Mieträder sind gegen Aufpreis verfügbar. Flüge sind beim Veranstalter zu tagesaktuellen Bestpreisen buchbar. Information und Buchung: Mallorca-Aktiv, Tel.: 07033/692830 Fax: 07033/6928328, Internet: www.mallorca-aktiv.de, E-Mail: info@mallorca-aktiv.de.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Huerzeler Bicycle Holidays
    Herr Tom Jolas
    Ursprungweg 32
    71263 Weil der Stadt
    Deutschland

    fon ..: 07033/692830
    web ..: http://www.mallorca-aktiv.de
    email : info@mallorca-aktiv.de

    Huerzeler Bicycle Holidays veranstaltet seit mehr als 25 Jahren Radsportferien in vielen Ländern. Das Angebot reicht von Radtraining über Radsportferien bis zu Rundreisen von Mallorca bis Amerika. Zu den Zielgruppen zählen ambitionierte Rennfahrer genauso wie Hobbyfahrer, Biker oder gemütliche Genussfahrer. Die Gäste trainieren wie die Profis oder genießen das intensive Naturerlebnis, die Schönheiten der Landschaften und das angenehme Klima, aber auch die Gastfreundschaft und Geselligkeit im Kreise Gleichgesinnter.

    Pressekontakt:

    da-pr
    Herr Andreas Düppe
    Zülpicher Str. 58d
    50674 Köln

    fon ..: 0221/42346151
    web ..: http://www.da-pr.de
    email : info@da-pr.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Über sanfte Hügel und durch romantische Dörfer: Mallorca mit dem Rad entdecken

    veröffentlicht am 19. Februar 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 16 x angesehen • Content-ID 32826

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: