• AV-Test vergleicht Cylance mit fünf Signatur-basierten Anti-Virus-Programmen

    BildCylance, ein Unternehmen, das Antivirus-Programme durch KI-gestütztes Blocking von Schadsoftware ersetzt, hat die Ergebnisse einer AV-Test-Studie mitgeteilt. Gemessen wurden die Fähigkeiten von führenden Endgeräte-Paketen zum Schutz gegen Bedrohungen.

    Im Rahmen der Studie wurde CylancePROTECT, das auf künstlicher Intelligenz basierende Produkt von Cylance, gegenüber fünf konventionellen, Signatur-basierten Sicherheitsanwendungen von Kaspersky, McAffee, Sophos, Symantec und Trend Micro getestet. Primäres Ziel war der Vergleich der Erkennungs- und Präventionsfähigkeiten der traditionellen Antivirus-Software mit dem Next-Generation-Ansatz von Cylance. Die Studie verglich die individuelle Leistung jedes Produktes im Hinblick auf neue und unbekannte Bedrohungen sowohl in Online- als auch in Offline-Umgebungen.

    „Es ist das erste Mal, dass wir die Marketingaussagen eines Next-Generation-Herstellers getestet haben, und die Ergebnisse zeigen, dass diese tatsächlich durch die Technologie gedeckt werden“, erklärt Maik Morgenstern, CTO und CEO von AV-Test.

    AV-Test prüfte CylancePROTECT in verschiedenen echten Szenarien. So etwa Systeme mit verspäteten Updates, False-Positives, simulierte Attacken und Malware, die durch Web-Seiten distribuiert wurde. AV-Test bestätigte, dass der Cylance-Ansatz sich vom Wettbewerb unterscheidet, wenn es um die Effizienz bei der Verhinderung der Ausführung von Malware geht. In allen Testfällen zeigte CylancePROTECT extrem hohe Präventionsraten. Die Leistung von CylancePROTECT überbot die durchschnittliche Performance von Legacy-Antivirus in jedem einzelnen Test.

    Das Produkt war mehr als doppelt so effizient wie die durchschnittliche Antivirus-Software bei der Verhinderung von Bedrohungen vor der Ausführung und stoppte mehr als 97 Prozent der Malware-Samples. Das zweitbeste Produkt erkannte lediglich 67%. Der Durchschnitt über alle Produkte lag bei 42%. In Offline-Umgebungen schnitt Cylance noch besser ab und war mehr als dreimal so effizient wie die anderen Produkte im Durchschnitt.

    Anders als die anderen AV-Angebote benötigt Cylance keine Back-End-Updates, was zu einem Vorteil in der Performance führt, weil einige Unternehmen keine regelmäßigen Updates durchführen und Anwender häufig veraltete Signaturbasen nutzen. Alle drei Testfälle zeigten, dass CylancePROTECT über einen sehr zuverlässigen Ansatz verfügt, der Offline funktioniert und keine regelmäßigen Updates benötigt. Gezeigt wurde zudem, dass alle anderen Produkte von regelmäßigen Updates, Cloud-Anfragen oder dynamischer Erkennung des Verhaltens abhängen.

    Die Tests bestätigten, dass CylancePROTECT in der Lage ist, unbekannte Attacken zu erkennen und zu verhindern, während die anderen Hersteller nach wie vor Schwierigkeiten damit haben, neue Malware an der Ausführung zu hindern.

    Weitere Informationen zu den Ergebnissen finden sich unter https://www.cylance.com/real-world-av-testing-with-integrity.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Cylance
    Frau Cynthia Siemens
    Von Karman Ave 18201
    92612 Irvine
    USA

    fon ..: +1 (949) 242-9221
    web ..: http://www.cylance.com
    email : csiemens@cylance.com

    Cylance ist das erste Unternehmen, das erfolgreich Künstliche Intelligenz, Algorithmenwissenschaft und maschinelles Lernen in die Cyber-Security eingeführt hat und verbessert die Weise in der Unternehmen, Behörden und Endanwender proaktiv die weltweit schwierigsten Sicherheitsprobleme lösen können. Mittels eines bahnbrechenden mathematischen Prozesses identifiziert Cylance schnell und genau, was sicher ist und was eine Bedrohung und reicht damit weit über Blacklists und Whitelists hinaus. Durch die Verknüpfung von anspruchsvoller Mathematik und maschinellem Lernen mit einem einzigartigen Verständnis der Mentalität von Hackern bietet Cylance die Technologie und die Services zur Vorhersage und zur Verhinderung fortgeschrittener Attacken. Weiter Informationen finden sich unter www.cylance.com.

    Pressekontakt:

    Zonicgroup
    Herr Uwe Scholz
    Albrechtstr. 119
    12167 Berlin

    fon ..: +491723988114
    web ..: http://www.zonicgroup.com
    email : uscholz@zonicgroup.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Cylance überzeugt bei Antivirus-Vergleichstest

    veröffentlicht am 27. Februar 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 23 x angesehen • Content-ID 33024

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: