• Im April 2016 wird es beim „CRAFT BEER AWARD“ mit einer Goldmedaille ausgezeichnet, im Juni dann wird es vom ProBierClub zum Bier des Monats gewählt und 6 Monate später sogar zum Bier des Jahres.

    BildDeutschlands Bierexperten haben gewählt

    Zum 19. Mal haben Deutschlands Bierexperten einen Gerstensaft zum „Bier des Jahres“ gewählt.
    Seit 1998 wird dieser bundesweit einmalige Preis von Deutschlands größter Konsumentenvereinigung vergeben, die sich für deutsche Brauereivielfalt und „Bier als Kulturgut“ einsetzt.

    Perlen der Braukunst
    Aus über 7000 deutschen Biermarken von knapp 1400 Brauereien kürt ProBier-Club.de jeden Monat ein „Bier des Monats“. Dies ist gleichzeitig die Nominierung zur Wahl „Bier des Jahres“. Die ausgewählten Bierköstlichkeiten werden den Mitgliedern des ProBier-Clubs monatlich per Post zugestellt.

    Schlappeseppel Helles wurde als „Bier des Monats“ im Juli 2016 für diese exklusive Wahl nominiert und bundesweit verköstigt.

    Zwölf nominierte Biere standen den Bierexperten aus ganz Deutschland zur Wahl, die ein Jahr lang regelmäßig Bierproben im Hinblick auf Farbe, Geruch, Geschmack, Optik und Gesamteindruck prüften. Jetzt haben sie entschieden:

    Der Konsumentenpreis „Bier des Jahres 2017“ geht – für die Bierspezialität Schlappeseppel Helles – an die Brauerei Schlappeseppel.

    So schmeckt das beste Bier Deutschlands
    Die Schlappeseppel Brauer haben es geschafft hier eine besonders gelungene Interpretation des Bierstils „Helles“ ins Glas zu zaubern. Innerhalb der engen Parameter/ Anforderungen an diesen Bierstil gelingt es nur den wenigsten und besten Brauern ein perfektes Helles zu brauen.
    Das Schlappeseppel Helles setzt Maßstäbe und wurde zurecht beim Meiningers Craftbeer Award mit der Goldmedaille ausgezeichnet!

    Hell, klar, mit einem feinen Schaum und einer Ausgewogenheit von Hopfen- und Malz, dass der Genuss dieses Bieres vom ersten bis zum letzten Schluck eine Freude ist. Leicht blumige Hopfennoten verbinden sich perfekt mit den leichten Malzaromen von Stroh und hellem Brot. Die leichte Vollmundigkeit macht aus dem Bier einen perfekten Durstlöscher. Schlappeseppel Helles passt aber auch als Speisenbegleiter gut zu gekochtem/ gedünsteten Fisch, zu Salaten und milden Hart- und Weichkäse.

    Das ist Biergenuss auf höchstem Niveau. Weltklasse!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Eder & Heylands Brauerei GmbH & Co. KG
    Herr Friedbert Eder
    Aschaffenburger Straße 3-5
    63762 Großostheim
    Deutschland

    fon ..: 060265090
    web ..: http://www.schlappeseppel.de
    email : info@schlappeseppel.de

    Pressekontakt:

    Eder & Heylands Brauerei GmbH & Co. KG
    Herr Friedbert Eder
    Aschaffenburger Straße 3-5
    63762 Großostheim

    fon ..: 060265090
    web ..: http://www.schlappeseppel.de
    email : info@schlappeseppel.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Schlappeseppel Helles ist Bier des Jahres 2017

    veröffentlicht am 1. März 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 12 x angesehen • Content-ID 33085

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Schlagwörter: , , , ,