• Eine Fastenkur, sollte den gesamten Darm gründlich reinigen. Um eine intensive Reinigung zu erreichen, ist die Yogische Dünndarmreinigung eine ideale Unterstützung für den Fastenurlaub.

    BildFastenzeit mit Shank Prakshalana – www.fasten-gesundsein.de
    Die yogische Dünndarmreinigung wird auch Shanka(Muschel) – prakshalana (Reinigung) genannt und dient dazu den Verdauungstrakt, vom Mund bis zum After, auf sanfte Art zu reinigen. Besonders im Dünndarm, mit seinen muschelförmigen Gängen und Gewinden sowie seinen zahlreichen Schwingen und Windungen, verbleiben oft unverdaute Nahrungsreste. Durch eine unregelmäßige Ernährung, Medikamente, schwer verdauliche Kost, sitzende Tätigkeiten, Bewegungsmangel etc. kommt es oft zu Unregelmäßigkeiten im Verdauungsprozess. Dadurch bleiben Nahrungsreste längere Zeit im Verdauungstrakt und können sich dort festsetzen, was wiederum die Darmaktivität zusätzlich beansprucht. Weiterhin „schlägt“ uns Stress, in unserem hektischem Alltag, oft auf den Magen und es bilden sich Spannungen im Darmbereich. Wenn nun der Darm vollständig durchgespült wird, werden Festsetzungen, jeglicher Art, gelöst und es entsteht hier eine völlige Entspannung. Dies hat eine enorme Auswirkung auf den ganzen Organismus. Die Gesichtszüge werden weicher, die Augen werden klarer, der Körper fühlt sich beweglicher an und man verfügt anhaltend über mehr Energie.
    Wir bieten in unserem Fasten an der Ostsee und Nordsee die Yogische Dünndarmreinigung in jeder Fastenwoche an. Hier besteht die Möglichkeit, in einer Fastenkur den Darm innerhalb einer Woche gründlich zu reinigen und die Darmflora wieder gut aufzubauen. Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie unsere Internetseite www.fasten-gesundsein.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    SINNBILD, Zentrum für gesunde Lebensgestaltung, Gesundheitsprävention & Gesundheitsmanagement
    Frau Heike Schubert
    Schlossweg 1
    17168 Lelkendorf
    Deutschland

    fon ..: 01577 9301650
    web ..: http://www.fasten-gesundsein.de
    email : info@fasten-gesundsein.de

    Pressekontakt:

    SINNBILD, Zentrum für gesunde Lebensgestaltung, Gesundheitsprävention & Gesundheitsmanagement
    Frau Heike Schubert
    Schlossweg 1
    17168 Lelkendorf

    fon ..: 01577 9301650
    web ..: http://www.fasten-gesundsein.de
    email : info@fasten-gesundsein.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Fastenzeit mit der Yogischen Dünndarmreinigung

    veröffentlicht am 3. März 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 14 x angesehen • Content-ID 33177

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: