• Es kommt Karma: mit Conrad
    Coole Gewinnaktion: Exklusiv-Tickets inklusive Meet & Greet für Mike Singers Karma-Tour 2017 gewinnen

    Hirschau, den 26. März 2017: Letzte Woche ist sein erstes Album erschienen und sein Super-Hit „Karma“ ist seitdem der Ohrwurm der Nation: Mike Singer ist auf Platz eins der deutschen Albumcharts und der Grund für Schmetterlinge im Bauch tausender Teenie-Girls. Von Kassel bis Kaiserslautern, ab dem 30. März 2017 tourt Mike durch Deutschland aber: die VIP-Tickets sind jetzt schon restlos ausverkauft. Wer das neue Wunderkind deutscher Popmusik live erleben und ihn sogar (kreisch!) persönlich kennenlernen will, kann in der Zeit vom 27. März bis 2. April 2017 an einer einzigartigen Gewinnaktion von Conrad Electronic teilnehmen.

    Eins steht jetzt schon fest: ohne Mike Singer kein Sommer 2017. Deshalb stellt der Technikexperte Electronic Conrad alles zur Verfügung, was Fans brauchen um „Karma“ in Dauerschleife und einfach überall hören und erleben zu können – ob unterwegs, im Freibad oder sogar in der Virtual Reality. Und bei Tourbeginn des neuen Superstars legt Conrad Electronic noch einen oben drauf: Beim Kauf von einem oder mehreren von insgesamt vier ausgewählten Artikeln zum Thema Mobile Lifestyle mit deutschlandweiter Bestpreisgarantie im Conrad Onlineshop über www.conrad.de/mikesinger (Freischaltung am 27. März ab 00.00 Uhr) hat jeder Käufer die Chance, seinem Idol einmal in die Augen zu schauen.
    Alle Käufer im Aktionszeitraum, die mindestens eins der Aktionsprodukte einkaufen, nehmen automatisch an einer Verlosung teil und gewinnen mit etwas Glück zwei der insgesamt 10×2 Exklusiv-Ticket-Paketen für ein Konzert der Wahl bei Mike Singers aktueller Karma-Tour inklusive Meet & Greet, zweimal Wunsch-Merchandise vor Ort und Stehplätzen in der ersten Reihe. Weitere Informationen zu den Produkten und dem Gewinnspiel unter www.conrad.de/mikesinger.

    Über Conrad Electronic SE
    Seit 1923 steht das Oberpfälzer Familienunternehmen Conrad europaweit für Elektronik und Technik und agiert derzeit mit 17 eigenen Landesgesellschaften. Mit rund 750.000 Artikeln, 16 Millionen Business- und Endkunden und jährlich über 14 Millionen Besuchern in den Filialen ist Conrad heute einer der führenden Omnichannel-Anbieter.

    Das ständig wachsende Sortiment umfasst von kleinsten Elektronikbauteilen und Entwicklungskits, über Messtechnik, Automation, Kabel und Werkzeuge bis hin zu modernster Unterhaltungselektronik sowie Computer- und Kommunikationstechnik eine faszinierende und umfassende Auswahl an Produkten führender Hersteller und kompetenter Eigenmarken.

    Pressekontakt MICHAELA ROSIEN PR:
    MICHAELA ROSIEN PR, Michaela Rosien, Sankt Anna Platz 1a, D-80538 München
    mobile +49-173-29 177 92; m.rosien@michaelarosien-pr.de, michaelarosien-pr.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Michaela Rosien PR
    Frau Michaela Rosien
    St. Anna Platz 1a
    80538 München
    Deutschland

    fon ..: 01732917792
    web ..: http://www.michaelarosien-pr.de
    email : m.rosien@michaelarosien-pr.de

    Pressekontakt:

    Michaela Rosien PR
    Frau Michaela Rosien
    St. Anna Platz 1a
    80538 München

    fon ..: 01732917792
    web ..: http://www.michaelarosien-pr.de
    email : m.rosien@michaelarosien-pr.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Pressemitteilung: Conrad Electronic

    veröffentlicht am 27. März 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 18 x angesehen • Content-ID 33737

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: