• SD Cards sind beliebte Datenträger. Ist die SD Card defekt, müssen die Daten mangels Sicherung wiederhergestellt werden. Eine komplett kostenfreie Analyse bietet Maintec Data Recovery an.

    BildDaten auf SD Cards können von einiger Bedeutung sein. Doch werden sie in den meisten Fällen nicht in eine Datensicherung mit einbezogen. Oft sind es Daten von hohem, emotionalen Wert. Wie Bilder von Freunden und Angehörigen, oder Erinnerungen an den letzten Urlaub. Wird die SD Card nicht mehr erkannt, ist kein Zugriff mehr auf die Daten möglich, ist aber dennoch sehr oft eine Datenrettung möglich.
    Die häufigsten Gründe für den Datenverlust bei einer SD Card sind:

    SD Card wird nicht mehr erkannt.
    SD Card meldet „bitte Datenträger formatieren“.
    Daten auf SD Card sind verschwunden.
    SD Card bringt Lesefehler.
    Alterungsprozess, vor allem bei günstigen SD Cards.

    Liegt einer dieser Fehler vor, so kann man trotzdem in einer Vielzahl der Fälle die ursprünglichen Daten wiederherstellen.
    SD Card Daten retten. SD Card defekt. Kostenlose Analyse.

    Maintec Data Recovery bietet allen Besitzern von SD Cards eine kostenlose Analyse ihres Medium an. Die Dienstleistung ist ohne Risiko und ohne jede Verpflichtung für den Einsender. Sagt das Ergebnis der Economy Analyse nicht zu, dann erfolgt auf Wunsch eine kostenfreie Rücksendung der defekten SD Card.

    Innerhalb von 4 Stunden erstellen die Datenretter von Maintec eine Economy Analyse der defekten SD Card. Im Anschluss folgt, wenn der Kunde zustimmt, eine Extraktion der Daten im Labor plus Datenrettung. Die geretteten Daten werden auf einem neuen USB Stick geliefert, der für den Kunden ebenfalls gratis ist.

    Defekte und nicht mehr lesbare SD Cards können an das Datenrettungslabor in der Nähe von Frankfurt am Main geschickt werden. Hinweise zur Einsendung und zum Ablauf der Datenrettung können auf der Homepage von Maintec Data Recovery abgerufen werden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Maintec Datenrettung
    Herr Gunnar Svensson
    Sankt Burkard Strasse 2
    63768 Hösbach
    Deutschland

    fon ..: 06021- 456 040
    web ..: https://datenrettung.net/
    email : presse@maintec.de

    Maintec Datenrettung ist seit 1997 einer der führenden nationalen Anbieter in Deutschland. Maintec ist Spezialist für rotierende Medien, Festplatten, Raid- und NAS Systeme sowie SSD. Die Labore befinden sich in der Nähe von Frankfurt/Main. Ein umfangreiches Ersatzteillager mit mehreren 10.000 verschiedenen Festplatten steht zur schnellen und kompetenten Datenrettung zur Verfügung. Maintec Datenrettung ist der Datensicherheit verpflichtet und rettet nur in eigenen Laboren. Es werden keine Daten ausser Haus gegeben.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Maintec Datenrettung
    Herr Gunnar Svensson
    Sankt Burkard Strasse 2
    63768 Hösbach

    fon ..: 06021- 456 040
    web ..: https://datenrettung.net/
    email : presse@maintec.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    SD Card Daten retten. Kostenlose Analyse.

    veröffentlicht am 25. Juli 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 20 x angesehen • Content-ID 36448

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: