• Umsetzung des neuen GwG – Risikoanalyse nach § 5 GwG – Mit dem Seminar erhalten Sie S&P Tools zur Risikoanalyse und Dokumentation – Buchen Sie Ihr S&P Premium Seminar

    BildDie nächsten Seminartermine sind:

    23.11.2017 Frankfurt

    23.11.2017 München

    Kompaktseminar für Geldwäschebeauftragte – Risikoanalyse nach § 5 GwG, Monitoring und Verdachtsmeldung – Fit für die Geldwäsche-Prüfung

    > Welche Maßnahmen muss die Risiko-/Gefährdungsanalyse zwingend erfüllen?

    > Welche Sorgfaltspflichten sind vom Geldwäsche-Beauftragten zu beachten?

    > Wann muss eine Verdachtsmeldung erstellt werden?

    > Was sollte bei Form und Inhalt der internen und externen Verdachtsmeldung beachtet werden?

    > Welche Pflichten müssen von Mitarbeitern und Geldwäsche beauftragten beachtet werden?

    Zielgruppe – Fit für die Geldwäsche Prüfung

    Geschäftsführer, Vorstände bei Banken, Finanzdienstleistern, Versicherungen, Leasing- und Factoring-Gesellschaften
    Geldwäsche Beauftragte, Stv.Geldwäsche Beauftragte, Fach- und Führungskräfte im Bereich Compliance, Zentrale Stelle, Interne Revision und Mitarbeiter der Rechtsabteilung

    Ihr Nutzen – Fit für die Geldwäsche-Prüfung

    Risikoanalyse nach § 5 GwG: Prüfungssichere Erstellung und Aktualisierung für den Jahresabschluss
    Verdachtsmeldung nach § 43 GwG: Zeitpunkt, Form und Inhalt
    Neue Haftungsrisiken als Geschäftsführer und GwB gezielt begrenzen

    Ihr Vorsprung – Fit für die Geldwäsche-Prüfung

    Alle Teilnehmer erhalten folgende S&P Produkte
    + Komplett-Dokumentation für die direkte Umsetzung des AntiGeldwäsche- und Fraud-Systems (Umfang ca. 80 Seiten)

    + S&P Tool: Erstellung der Gefährdungsanalyse Festlegung geeigneter Präventionsmaßnahmen-Kontrollhandlungen

    + Muster-Leitfaden zur Erstellung und Fortschreibung einer Gefährdungsanalyse

    + 150 Punkte Check gegen Geldwäsche und Wirtschaftskriminalität

    S&P Checklisten:
    + für eine rechtssichere Verdachts-Meldung
    + Umsetzung der Prüfkriteriengemäß § 27 Prüfungsberichtsverordnung

    Seminare und Seminarorte – Fit für die Geldwäsche-Prüfung

    Sie finden unsere Seminare ,,Fit für die Geldwäsche-Prüfung“ in Berlin, Hamburg, Hannover, Münster, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Leipzig, Dresden, Stuttgart, München, London, Wien, Salzburg und Innsbruck. Die nächsten Termine finden Sie unter Seminar Termine.

    Sie wünschen regelmäßig aktuelle Informationen zu Ihrer persönlichen Weiterbildung in der Praxis. Hier können Sie sich direkt für unseren Newsletter anmelden.

    Programm – Fit für die Geldwäsche-Prüfung

    Die Risikoanalyse nach § 5 GwG: Prüfungssichere Erstellung und Aktualisierung für den Jahresabschluss

    > 10 Punkte- Plan des BMF gegen Steuerbetrug und Geldwäsche

    > Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie – Neues Geldwäschegesetz 2017

    > Aufbau, Struktur und Inhalt einer Gefährdungsanalyse mit den Schwerpunkten Geldwäsche und Wirtschaftskriminalität

    > Neue Anforderungen an die Erfassung, Identifikation und Bewertung von Risiken prüfungssicher umsetzen

    > Aufbau einer Konzerngefährdungsanalyse

    > Research- und Kontrollhandlungen gemäß der Risikoklassifizierung

    Jeder Teilnehmer erhält folgende S&P Produkte

    + Prüfungssicherheit und weniger Arbeitsaufwand mit unseren Bewertungs-Tools

    + Erstellung der Risiko-/Gefährdungsanalyse sowie Festlegung geeigneter Präventionsmaßnahmen und Kontrollhandlungen

    + Muster-Leitfaden zur Erstellung und Fortschreibung einer Risiko-/Gefährdungsanalyse

    Gefährdungsanalyse und unternehmensspezifische Handlungsstrategien

    > Merkmale, Motive und typische Profile von Tätern

    > Handlungsstrategien bei ungewöhnlichen und auffälligen Geschäftsbeziehungen bzw. Transaktionen

    > Spezielle Maßnahmen gegen betrügerische Handlungen bzw. sonstige strafbare Handlungen

    > Betrugsbekämpfung gemäß § 25h KWG: Notfallreaktionen, vorbeugende Maßnahmen und Sofortmaßnahmen

    > Anwendungshinweise, Fallstudien und Erfahrungen aus der Praxis

    Alle Teilnehmer erhalten folgende S&P Produkte

    + einen Maßnahmenkatalog gegen interne und externe betrügerische Handlungen
    + Komplett-Dokumentation für die direkte Umsetzung des Anti-Geldwäsche- und Fraud Systems (Umfang ca. 80 Seiten)

    Verdachtsmeldung nach § 43 GwG: Zeitpunkt, Form und Inhalt

    > Wann ist eine Verdachtsmeldung abzugeben?

    > Form und Inhalt der Verdachtsmeldung: Welche Unterlagen müssen der Meldung beiliegen?

    > Interne und externe Verdachtsmeldungen: Pflichten von Mitarbeitern, Meldung von Verdachtsfällen – neue Schnittstellen zu Ermittlungsbehörden

    > Wie werden Kunden bei verdächtigen Transaktionen behandelt?

    > Ablehnung- Ausführungsverbot “ neue Regelungen zum Fristfall “ Haftungsrisiken

    Alle Teilnehmer erhalten folgende S&P Produkte

    + Checkliste für eine rechtssichere Verdachtsmeldung

    Neue Haftungsrisiken als Geschäftsführer und GwB gezielt begrenzen

    > Interne und externe Prüfungen gemäß § 27 PrüfBV

    > Kundensorgfaltspflichten und interne Sicherungsmaßnahmen prüfungssicher erfüllen!

    > Prüf-Indikatoren für das frühzeitige Verhindern oder Erkennen von Geldwäsche und Wirtschaftskriminalität

    > Welche Delikte wiederholen sich immer wieder? Wie werden Sie begangen?

    > Welche Prüfungshandlungen sollten vor Aufnahme einer Geschäftsbeziehung zwingend erfolgen?

    > Zuverlässigkeit von Mitarbeitern: Von der Neueinstellung bis zur laufenden Beurteilung

    Alle Teilnehmer erhalten folgende S&P Produkte

    + 150 Punkte Check gegen Geldwäsche und Wirtschaftskriminalität
    + Checkliste zur Umsetzung der Prüfkriterien gemäß § 27 Prüfungsberichtsverordnung

    Wissen Sie noch nicht genau, für welches Seminar Sie sich entscheiden sollen oder haben Sie noch spezielle Fragen? Dann rufen Sie jetzt unser Service-Team an.

    Büro München +49 (0)89 452 429 70 – 100
    Büro Hannover +49 (0)511 93 639 – 460
    Büro Wien +43 (0)1 99460 – 6448
    Büro London +44 (0)2077180 – 282

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Graf-zu-Castell-Str. 1
    81829 München
    Deutschland

    fon ..: 089 4524 2970 100
    fax ..: 089 4524 2970 299
    web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
    email : service@sp-unternehmerforum.de

    Vorsprung in der Praxis

    Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

    Gemeinsam Lösungen erarbeiten
    Ohne Umwege Chancen sichern
    Erfahrungen austauschen

    Das S&P Unternehmerforum bietet für Unternehmen aus dem Mittelstand und der Finanzwirtschaft zertifizierte Seminare und Inhouse-Trainings zu folgenden Fachbereichen an:

    Strategie & Management, Planung & Entwicklung, Führung & Personalentwicklung,
    Vertrieb & Marketing, Unternehmenssteuerung, Rating & Bankgespräch, Unternehmensbewertung & Nachfolge, Compliance & Beauftragtenwesen sowie Risikomanagement.

    Pressekontakt:

    S&P Unternehmerforum GmbH
    Herr Achim Schulz
    Graf-zu-Castell-Str. 1
    81829 München

    fon ..: 089 4524 2970 100
    web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
    email : service@sp-unternehmerforum.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Risikoanalyse nach § 5 GwG – Sicher und effizient erstellen – S&P Premium Seminar

    veröffentlicht am 20. September 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 13 x angesehen • Content-ID 37731

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: