• Spedition Schultz und Sohn GmbH transportiert 10 Gasadsorbern nach Marghera.

    BildNach einer fast einjährigen Vorbereitungszeit wurde Schultz & Sohn GmbH zusammen mit seinem Projektpartner, der Johann Dettendorfer Spedition Ferntrans GmbH & Co. KG mit dem Transport von 10 Gasadsorbern von diversen Italienischen Abgangsorten bis zum Hafen Marghera beauftragt. Gasadsorber oder Gaswäscher sind Apparate, in denen strömendes Gas mit einer strömenden Flüssigkeit in Kontakt gebracht wird, um so Verunreinigungen im Gas auszuwaschen. Die Apparate müssen im Ganzen transportiert werden – bei den Abmessungen eine Aufgabe für Spezialisten!

    Die 10 Transporte wurden in einem Zeitraum von einem Monat abgewickelt. Die LKW-Abmessungen betrugen hierbei zusammen mit der Ladung: Länge 53,79 Meter. Breite 5,31 Meter. Höhe 6,48 Meter. Das Gesamtgewicht von LKWs und Ladung betrug 376,1 Tonnen.

    Vom 5. bis 10. Dezember wurden die Adsober samt Zubehör auf zwei Schiffe im Hafen Marghera mit Destination Temryuk im Asowschen Meer verladen. Die Verladung sowie die Dokumentation inklusive Ladungssicherung auf den Schiffen gehörte ebenfalls zu unserem Projektauftrag.

    Bei dem Auftrag konnten wir unsere guten Beziehungen und unsere Erfahrungen im Russlandgeschäft einbringen. Die Spedition Schultz & Sohn ist Spezialist für RoRo und Stückgutverkehr im Baltikum, insbesondere für den Transport nach Russland. Im Hafen St. Petersburg unterhält Schultz & Sohn ein eigenes Zolllager. Jeden Freitag gehen von Lübeck aus Transporte nach St. Petersburg.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Schultz & Sohn
    Herr Stephan Meier
    Hutmacherring 2
    23556 Lübeck
    Deutschland

    fon ..: +49 / 451 / 87287-0
    fax ..: +49 / 451 / 87287-29
    web ..: http://www.schultz-und-sohn.de
    email : info@schultz-und-sohn.de

    Wilhelm Schultz u. Sohn ist als Spedition und Lagerdienstleister tätig. Für uns fahren 45 moderne, eigene Sattelzugmaschinen. In Lübeck halten wir 6.500 m² Lagerfläche vor, die als Zentralhub für den Ostseeraum genutzt wird.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Anders Björk
    Herr Rüdiger Fischer
    Hafenstraße 38
    23568 Lübeck

    fon ..: 0451 7070925
    email : r.fischer@bjoerk.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Transport von 10 Gasadsorbern

    veröffentlicht am 17. Oktober 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 29 x angesehen • Content-ID 38367

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: