• Tagebuchtag 2017: Das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus würdigt den „Arbeiterdichter“ Alfons Petzold (1882-1923). Waltraud Zuleger liest aus Petzolds Autobiografie „Das rauhe Leben“.

    BildVor 135 Jahren wurde der „Arbeiterdichter“ Alfons Petzold im späteren 15. Bezirk geboren wurde. Sein Roman „Das rauhe Leben“ ist ein ergreifendes Werk und eines der wenigen Werke zur sozialen Lage der ArbeiterInnen um die Jahrhundertwende, das von einem Betroffenen hinterlassen wurde.

    Lesung von Dr. Waltraud Zuleger am Fr, den 17.11.2017, 17.30-19.00.

    Waltraud Zuleger, geb. in Linz (OÖ), hat Germanistik und Geschichte studiert und ist seit 2000 ehrenamtlich im BM 15 tätig, wo sie für bezirkshistorische Anfragebeantwortung zuständig ist, Vorträge hält und Führungen bzw. Kultur-Spaziergänge anbietet.

    Museum 15 – Bezirksmuseum Rudolfsheim Fünfhaus
    1150 Wien, Rosinagasse 4
    So finden Sie uns.

    Eintritt frei, wir freuen uns aber über eine kleine Spende!

    Anmeldung hier.

    Seit 2007 bietet das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus unter dem Titel „Kultur & Café“ ein reichhaltiges Kulturprogramm mit Vorträgen, Lesungen, Buchpräsentationen und Kultur-Spaziergängen bei freiem Eintritt.

    Hinweis auf die nächsten Veranstaltungen:
    Fr, 24.11.2017, ab 17.30: Das Alter und Ihre Bilder
    Ausstellungseröffnung & Podiumsdiskussion

    Fr, 15.12.2017, ab 17.30: Heiteres, Skurriles, Besinnliches
    Advent / Weihnachtslesung des Museumsteams

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Museum 15 – Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien
    Österreich

    fon ..: +436642495417
    web ..: http://www.museum15.at
    email : museum15_bn@gmx.at

    Das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus widmet sich der kulturhistorischen Erforschung der Stadtkultur, ist ein Ort der Begegnung und eine Informationsdrehscheibe. Neben einer Dauerausstellung zur Bezirksgeschichte, werden wechselnde Sonderausstellungen gezeigt. Das Museum ist ein gern besuchter Veranstaltungsort (Vorträge, Lesungen, Kultur-Spaziergänge, Sonder-Events, Kinderprogramm) und unterstützt bei bezirkshistorischen Anliegen.

    Alle MitarbeiterInnen sind ehrenamtlich tätig.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Museum 15 – Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus
    Frau Brigitte Neichl
    Rosinagasse 4
    1150 Wien

    fon ..: +436642495417
    web ..: http://www.museum15.at
    email : museum15_bn@gmx.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    „Es war zwölf Uhr mittags und Sonntag, da mein Dasein begann.“

    veröffentlicht am 15. November 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 29 x angesehen • Content-ID 39174

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: