• Die Zollakademie Austria bietet einen neuntägigen Lehrgang für angehende Zollfachkräfte.

    BildIn Zusammenarbeit mit G. Englmayer Zoll und Consulting GmbH wurde von Austrian Standards das Zertifizierungsschema P36 Zollfachkraft entwickelt. Fachkräfte, die gemäß diesem Schema zertifiziert sind, haben Kompetenzen nachgewiesen, einen rechtskonformen Warenverkehr mit Drittländern sicherzustellen und in zollrechtlichen Bewilligungen als Verantwortlicher genannt zu werden. Die Zollakademie Austria bietet in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsprüfer- und Steuerberatungskanzlei LeitnerLeitner, Zollberatungsunternehmer Karl Hannl und Rechtsanwalt Dr. Gappmayer an mehreren Standorten in Österreich einen neuntägigen Intensivlehrgang an, der die geforderten Fachinhalte des Zertifizierungsschemas thematisiert und somit eine bestmögliche Vorbereitung für die von Austrian Standards angebotene Prüfung und Zertifizierung darstellt. Die Teilnehmer profitieren von praxisnahen Insights und einer optimalen Prüfungsvorbereitung, die im Selbststudium nicht gegeben ist. Im Vordergrund steht vor allem der Spaß an der Entdeckung von neuem Wissen und dessen alltagsbezogene Anwendbarkeit.

    Die Teilnehmer profitieren neben praxisnahen Einblicken auch von einer optimalen Prüfungsvorbereitung und der alltagsbezogenen Anwendbarkeit des erworbenen Wissens. Die Zollakademie legt Wert auf ein angenehmes Lernklima, welches u.a. auch durch die überschaubare Teilnehmeranzahl gewährleistet wird.

    Über uns:

    Die Zollakademie Austria bietet regelmäßig umfassende Zollseminare für Zoll-Einsteiger und Fortgeschrittene, sowie Seminare zu zahlreichen Spezialthemen im Bereich Zoll und Außenwirtschaft an. Langjährige Erfahrung in Zoll- und Außenhandelsthemen und die enge Zusammenarbeit mit Behörden, Interessensvertretungen und Zollarbeitskreisen sichern unsere hohe Fachkompetenz in diesen Bereichen. Die Seminare der Zollakademie Austria zeichnen sich vor allem durch große Praxisnähe aus. Unser Schulungsteam setzt sich sowohl aus operativen Mitarbeitern mit langjähriger Berufspraxis, als auch aus Akademikern mit entsprechender Vorbildung und externen Spezialisten zusammen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    G. Englmayer, Zoll & Consulting GmbH
    Frau Magdalena Koller
    Wiesenstraße 81
    4600 Wels
    Österreich

    fon ..: +43 7242 48716 46
    web ..: http://www.zoll-akademie.at
    email : office@zoll-akademie.at

    Pressekontakt:

    G. Englmayer, Zoll & Consulting GmbH
    Frau Magdalena Koller
    Wiesenstraße 81
    4600 Wels

    fon ..: +43 7242 48716 46
    web ..: http://www.zoll-akademie.at
    email : office@zoll-akademie.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Fit in Sachen Zoll mit dem Lehrgang zur zertifizierten Zollfachkraft

    veröffentlicht am 14. Dezember 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 21 x angesehen • Content-ID 39944

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: