• +++ Premiere für Privatsender in sechs neuen Ballungsräumen: Augsburg, Bielefeld, Erfurt, Münster, Osnabrück und Weimar

    Bild+++ Signifikanter Ausbau der Reichweite um 3,8 Millionen Einwohner
    +++ Wichtige Basis für weiteres Wachstum der Plattform

    Köln, 29. Januar 2018 – freenet TV startet in sechs weiteren wichtigen Regionen Deutschlands. Dies gab MEDIA BROADCAST, Betreiber von digitalterrestrischen Sendernetzen und Vermarkter der freenet TV-Plattform, heute bekannt. Zum 25. April kommen zum Empfangsgebiet die Regionen Augsburg, Bielefeld, Erfurt, Münster, Osnabrück und Weimar dazu. Mit der Inbetriebnahme der sechs neuen Standorte wächst die Zahl der Einwohner, die nun freenet TV zuhause empfangen können, um 3,8 Millionen.

    Die Inbetriebnahme der Standorte ist in der Nacht vom 24. auf den 25. April geplant. Für die Fernsehzuschauer bietet der Ausbau eine Premiere: Die Privatsender von freenet TV waren bislang in den neuen Versorgungsgebieten nicht über DVB-T empfangbar.

    Mit dem Netzausbau steigt auch die Zahl der freenet TV-Nutzer deutlich an: So wächst die Zahl der Einwohner, die freenet TV über Dachantenne empfangen, bundesweit von heute 56,1 auf 59,9 Millionen (74 Prozent der Einwohner). Dies entspricht einem Plus von 3,8 Millionen Einwohnern. Per Zimmerantenne können dann zusätzlich 1,8 Millionen Einwohner freenet TV empfangen. Der Indoor-Empfang legt damit auf 27,7 Millionen zu (aktuell 25,9 Millionen).

    Ausbau Sendernetz freenet TV – April 2018
    ——————————————————
    Bundesland – – – Senderstandort
    ——————————————————
    Bayern – – – Augsburg
    Niedersachsen – – -Osnabrück (Stadt)
    Nordrhein-Westfalen – – – Bielefeld, Münster
    Thüringen – – – Erfurt, Weimar

    „freenet TV befindet sich weiter auf Erfolgskurs. Ende 2017 verzeichneten wir nach nur zehn Monaten bereits 950.000 Kunden für die Plattform. Mit der kommenden Ausbauwelle legen wir eine weitere, wichtige Basis, um die Reichweite von freenet TV nochmals zu vergrößern und dadurch den Grundstein für weiteres Wachstum zu legen“, so Holger Meinzer, CCO B2B der MEDIA BROADCAST. „Einfacher Empfang und ein optimales Programmangebot von freenet TV haben dazu geführt, dass die Digitalterrestrik insgesamt zu den Wachstumstreibern der TV- und CE-Branche gehört. Dies werden wir mit dem Ausbau des Sendernetzes bis 2019 weiter forcieren.“

    Mit dem Start von freenet TV im Frühjahr 2017 sicherte MEDIA BROADCAST die Position der Digitalterrestrik als drittstärkster TV-Übertragungsweg. Zuschauer schätzen die flexiblen Empfangsoptionen am TV oder auf portablen Geräten bei einfacher Installation und Inbetriebnahme. freenet TV bietet eine breite Vielfalt an privaten Programmen in bester Bildqualität bis zu Full-HD, die mit freenet TV connect (HbbTV) um zusätzliche Sender und interaktive Dienste erweitert werden kann.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Media Broadcast GmbH
    Herr Holger Crump
    Erna-Scheffler-Straße 1
    51103 Köln
    Deutschland

    fon ..: (0) 221 / 7101-5012
    web ..: http://www.media-broadcast.com
    email : presse@media-broadcast.com

    ÜBER MEDIA BROADCAST
    MEDIA BROADCAST ist Teil der freenet Group und Deutschlands größter Serviceprovider der Rundfunk- und Medienbranche. Im Kerngeschäft projektiert, errichtet und betreibt das Unternehmen national und weltweit multimediale Übertragungsplattformen für Fernsehen und Hörfunk, basierend auf modernen Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerken. Der Fokus liegt dabei auf terrestrischen Sendernetzen. Hier ist das Unternehmen mit über 2.000 Sendern für UKW, DAB+ und DVB-T Marktführer in Deutschland. MEDIA BROADCAST betreut rund 750 nationale und internationale Kunden: öffentlich-rechtliche und private Rundfunkveranstalter, TV- und Radio-Produktionsfirmen, Kabelnetzbetreiber, Medienanstalten sowie private Unternehmen und öffentliche Institutionen. Das Unternehmen ist Teil der freenet Group, es hat seinen Hauptsitz in Köln und mehrere Standorte in Deutschland. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website oder folgen Sie uns auf Twitter.

    Die Social Media Welt von MEDIA BROADCAST:

    Twitter MEDIA BROADCAST www.twitter.com/mediabroadcast
    Xing MEDIA BROADCAST www.xing.com/companies/mediabroadcastgmbh
    Youtube MEDIA BROADCAST http://www.youtube.com/user/MEDIABROADCASTGmbH
    RSS-Feed MEDIA BROADCAST http://www.media-broadcast.com/feed.xml
    LinkedIn MEDIA BROADCAST www.linkedin.com/company/media-broadcast-gmbh

    Pressekontakt:

    fuchs media consult GmbH
    Herr Holger Crump
    Hindenburgstraße 20
    51643 Gummersbach

    fon ..: 02261-9942393
    web ..: http://www.fuchsmc.com
    email : hcrump@fuchsmc.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    MEDIA BROADCAST baut Sendernetz für freenet TV weiter aus

    veröffentlicht am 29. Januar 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 14 x angesehen • Content-ID 40941

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Schlagwörter: ,