• Seit 1991 ist Madotrade vor allem für den Mittelstand mit Werbemitteln und Werbetextilien tätig. Jetzt ist das Unternehmen von Martina und Dominique Nicole Schaps nach Viersen gezogen.

    BildIn Zeiten eines wachsenden, oftmals auch internationalen Wettbewerbs ist es für Unternehmen umso wichtiger, viel Präsenz und Wahrnehmung in der Öffentlichkeit, bei den wichtigen Zielgruppen und natürlich auch bei den eigenen Kunden zu besitzen. Das Mönchengladbacher Unternehmen Madotrade weiß dies seit 27 Jahren. 1991 von den Schwestern Martina und Dominique Nicole Schaps gegründet ist Madotrade in ganz Deutschland vor allem für den Mittelstand mit Werbemitteln und Werbetextilien tätig. „Von Beginn an haben wir die Erfahrung gemacht, dass Unternehmen durch individuell passende Werbemittel besondere Aufmerksamkeit erregen und bei den Empfängern im Gedächtnis bleiben. Gleiches gilt für Werbetextilien. Damit statten Unternehmen ihre Mitarbeiter so aus, dass sie in der Öffentlichkeit auffallen und die Identität des Betriebs nach außen tragen“, sagt Inhaberin Martina Schaps.

    Seit Dezember sind Martina und Dominique Nicole Schaps in Viersen ansässig, nachdem sie zuvor mehrere Jahre mit einem internationalen Werbemittelunternehmen in Mönchengladbach kooperiert hatten. Jetzt haben sie Madotrade wieder auf komplett eigene Beine gestellt und sich damit neu für die Zukunft ausgerichtet. „Wir sind auf den Mittelstand spezialisiert und wollen unsere Kunden, die vorrangig aus Handwerk, Handel, Logistik und dem produzierenden Gewerbe stammen, ganzheitlich und persönlich betreuen und beraten. Daher haben wir uns entschieden, nach den ersten 23 Jahren wieder unseren eigenen Weg zu gehen, um unserem wirklichen Anspruch folgen zu können. Unser Kooperationspartner hat sich zuletzt auf sehr große Kunden konzentriert. Das war nicht unser Ansatz“, erklärt Dominique Nicole Schaps.

    Grundgedanke von Madotrade ist, für Unternehmen preisgünstige Werbemittel- und Werbetextilien-Lösungen zu realisieren, die ihren spezifischen Anforderungen entsprechen und sie unverwechselbar machen. Damit wird der Werbeerfolg unterstützt. Bei den Werbemitteln setzt Madotrade auf Kreativität und Innovation und bietet beispielsweise Powerbanks, Geschirr, Stofftiere, Taschenmesser und sogar Armbanduhren nach Kundenwunsch um. „Wir arbeiten ausschließlich mit geprüften Produzenten zusammen. Das gewährleistet in allen Bereichen höchste Produktsicherheit und -qualität, sodass unsere Kunden die Garantie haben, nur hochwertige Produkte zu erhalten“, betont Martina Schaps.

    Das gelte auch bei den Werbetextilien. Im Mittelpunkt steht hochfunktionelle, aber zugleich immer auch ästhetisch ansprechende Arbeitsbekleidung. „Die Träger unserer Bekleidung haben in der Regel viel Kundenkontakt, seien es Speditionsfahrer, Handwerker oder auch Verkäufer im Groß- und Einzelhandel. Sie müssen sich gut bewegen können, vor Witterungseinflüssen geschützt sein und professionell auftreten können“, sagt Dominique Nicole Schaps. Die Kleidung müsse passen, vernünftig sitzen und in der jeweiligen Arbeitssituation alle Anforderungen erfüllen. „Diese sind natürlich von Branche zu Branche verschieden. Kraftfahrer im industriellen Bereich haben andere Ansprüche als Boten, Bäckereien andere als Lageristen. Darauf müssen wir uns einstellen, um jederzeit die richtige Lösung bieten zu können.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MADOTRADE
    Frau Dominique Nicole Schaps
    Dinsingstraße 1
    41748 Viersen
    Deutschland

    fon ..: 02162 5788943
    web ..: http://www.madotrade.de
    email : info@madotrade.de

    Über MADOTRADE

    MADOTRADE mit Sitz in Viersen ist seit mehr als 25 Jahren etablierter Spezialist für die Produktion und den Vertrieb von hochwertigen Werbemitteln und Werbetextilien. Fokus des von den Schwestern Martina und Dominique Nicole Schaps gegründeten Unternehmens liegt auf der Arbeit mit dem Mittelstand und der Entwicklung individueller Werbemittel- und Textilkonzepte. MADOTRADE begleitet die Kunden, die vorrangig aus Handwerk, Handel, Logistik und dem produzierenden Gewerbe stammen, ganzheitlich: von der Erstellung der individuellen Strategie bis hin zur dauerhaften Versorgung mit allen notwendigen Produkten, um den kontinuierlichen Auftritt mit den Werbemitteln und Werbetextilien zu gewährleisten. Grundgedanke ist, für Unternehmen preisgünstige Werbemittel- und Werbetextilien-Lösungen zu realisieren, die ihren spezifischen Anforderungen entsprechen und sie unverwechselbar machen. Damit wird der Werbeerfolg unterstützt. Zu den Produkten gehört unter anderem hochwertige Arbeitsbekleidung für alle Einsatzbereiche, um auch in Sondersituationen mit passenden Textilien ausgestattet zu sein. Bei den Werbemitteln setzt MADOTRADE auf Kreativität und Innovation und setzt beispielsweise Powerbanks, Geschirr, Stofftiere, Taschenmesser und sogar Armbanduhren nach Kundenwunsch um. Martina und Dominique Nicole Schaps verstehen sich als Problemlöser für die Kunden und setzen ihre langjährige Markterfahrung dafür ein, schnell die richtigen Produkte für die jeweilige Aufgabenstellung zu finden. So sparen Unternehmen Zeit und verhindern Fehlentscheidungen. MADOTRADE arbeitet ausschließlich mit geprüften Produzenten zusammen. Das gewährleistet auch im technischen Bereich immer höchste Produktsicherheit und -qualität. Mehr Informationen unter www.madotrade.de

    Pressekontakt:

    Dr. Patrick Peters – Klare Botschaften
    Herr Dr. Patrick Peters
    Heintgesweg 49
    41239 Mönchengladbach

    fon ..: 01705200599
    web ..: http://www.pp-text.de
    email : info@pp-text.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    „Wir wollen unseren eigenen Weg gehen“

    veröffentlicht am 18. Februar 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 21 x angesehen • Content-ID 41479

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: