• Ob Witz, komische Situation oder ein Versprecher – es gibt viele gute Gründe zu lachen. Daher ruft der Mini-Lernkreis alle Schüler auf, am Kreativ-Wettbewerb rund um das Thema Lachen teilzunehmen.

    BildDie Aufgabe beim Kreativ-Wettbewerb ist einfach: Die Schülerinnen und Schüler sollen ein Erlebnis oder Ereignis beschreiben, bei dem sie so richtig herzhaft gelacht haben. Bei der Umsetzung sind sie frei: Sie können ein Bild malen oder zeichnen, ein Video drehen oder eine Geschichte schreiben. Die Bewerbungen werden in drei Alterskategorien unterteilt. Eine Fachjury des Mini-Lernkreises wählt aus jeder Alterskategorie jeweils die zehn kreativsten Einsendungen aus. Die Gewinner dürfen sich über attraktive Gewinne freuen – von hochwertigen Tablets über Smartphones und Künstlermalkästen bis hin zu Gutscheinen.

    „Kinder haben einen besonderen Sinn für Humor und Witz. Das möchten wir zeigen“, erklärt Dieter Adam, Inhaber des Mini-Lernkreises, das Motiv für die Themenwahl. „Zugleich möchten wir bewusst machen, wie wichtig Lachen ist. Denn Lachen ist gesund, macht glücklich, schweißt zusammen und baut Stress ab. Kinder können für uns Erwachsene daher Vorbild sein, denn sie lachen am Tag etwa zwanzig Mal mehr als wir.“

    Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler zwischen 6 und 18 Jahren mit einem Bild, einem Video oder einer Kurzgeschichte. Die Bilder sollten das Format DIN A4 haben, Videos im Format mp4 maximal 3 Minuten dauern und die Kurzgeschichten höchstens eine DIN A4-Seite lang sein. Die Schülerinnen und Schüler können ihre kreativen Werke bis zum 31. Juli 2018 per Post oder Mail an den Mini-Lernkreis schicken. Die kreativsten Einreichungen werden mit wertvollen Preisen belohnt.

    Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen und den Preisen gibt es auf der Website des Mini-Lernkreises.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Mini-Lernkreis
    Herr Dieter Adam
    Waldstr. 9
    66996 Schindhard
    Deutschland

    fon ..: 063918389960
    web ..: http://www.minilernkreis.de
    email : r.adam@minilernkreis.de

    1974 legte Dieter Adam mit den ersten Nachhilfegruppen den Grundstein für den Mini-Lernkreis. Mittlerweile bieten die Franchise-Nehmer in über 1.000 Orten innerhalb Deutschlands Nachhilfe-Unterricht in allen Fächern an. Im Mini-Lernkreis erhalten Schüler jeden Alters intensiven schulbegleitenden Nachhilfeunterricht in Mini-Gruppen und Einzelunterricht mit speziell entwickelten Lehrmaterialien und Konzentrationsförderprogrammen. Eine besondere Expertise besitzt der Mini-Lernkreis durch die Zusammenarbeit mit der Universität Münster bei der Unterstützung von Schülern mit Lese-Rechtschreib-Schwäche. Außerdem arbeitet er mit dem ADHS-Verband zusammen. Mehr Informationen: www.minilernkreis.de.

    Pressekontakt:

    Mini-Lernkreis
    Frau Traute Kohl-Feuerbach
    Teichmühlenweg 3
    61381 Friedrichsdorf

    fon ..: 061757843
    web ..: http://www.minilernkreis.de
    email : traute.kohl-feuerbach@t-online.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Heute schon gelacht? Kreativ-Wettbewerb für Schüler

    veröffentlicht am 20. März 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 24 x angesehen • Content-ID 42256

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: