• Greiter & Cie. Aktion für den guten Zweck: Die Marketingexperten pflanzten mit der Forstbetriebsgemeinschaft Oberallgäu 1.000 Weißtannen für den gesunden Allgäuer Bergmischwald.

    BildKempten. Die Kemptener Marketingexperten von Greiter & Cie. tauschten am 28. April die Computer gegen Pflanzspaten und gingen gemeinsam mit ihren Familien, Freunden, Kunden und Geschäftspartnern einen Vormittag lang zum Bergwald-Aufforsten. Geschäftsführer Thomas Greiter hatte sich die Benefiz-Aktion zu Weihnachten vergangenen Jahres ausgedacht und in Tobias Schäfer, der sich leidenschaftlich für den Allgäuer Bergwald engagiert, den idealen Profi-Partner gefunden. Der Förster und stellvertretende Geschäftsführer der Forstbetriebsgemeinschaft Oberallgäu e. V. führte die 25-köpfige Gruppe in das Waldgebiet „Am Reichling“ nahe der Pfarralpe Missen: „Ich finde das echt toll, dass ihr euch heute Zeit nehmt für den Allgäuer Bergwald“, begrüßte Tobias Schäfer, Förster und stellvertretender, das Team von Greiter & Cie. im Wald.

    Ende April löste das Greiter & Cie.-Team damit sein Weihnachtsversprechen ein und startete mit großer Unterstützung die Aktion „Allgäuer Bergwald“. Unter fachlicher Einweisung und mit professioneller Begleitung der Forstbetriebsgemeinschaft Oberallgäu pflanzte das Team um Thomas Greiter 1.000 Weißtannen-Pflänzchen. „Die Weißtanne ist für einen intakten Bergmischwald eine sehr wichtige Baumart, da sie widerstandsfähiger ist als die Fichte und dem Wald Stabilität verleiht“, erklärte Tobias Schäfer der Gruppe seine Pflanzenauswahl. „Wir haben in diesem Gebiet erntereifes Holz herausgeholt, nun fällt wieder mehr Licht auf den Boden und Verjüngung kommt auf.“ Der ideale Zeitpunkt, den Bestand mit jungen Pflanzen zu ergänzen. „Wir pflanzen Baumarten, die im Altholz nicht vorhanden sind und sich dadurch nicht versamen können wie zum Beispiel die Tanne. Sie mag es halbsonnig und stabilisiert hier den Bestand langfristig“, sagt der Förster.

    Zusammen mit seinem Kollegen Kai Speiser stattete er die engagierten Pflanzhelfer von Greiter & Cie. mit professionellen Pflanzspaten aus, die die Arbeit im Grün erleichtern sollen. In Zweierteams zogen die Teilnehmer entspannt mit Werkzeug, Pflanzen und bester Laune los und verteilten sich auf den zugewiesenen Flächen. Dort erhielten sie Detailinformationen zum idealem Pflanzstandort, Abstand und passenden Lichtverhältnissen. Die Pflanzen wurden anschließend fachmännisch in die Bestandswaldfläche eingebracht und fest in den Boden gedrückt. „Die jungen Tannen sollen sich allmählich mit den vorhandenen Fichten und Buchen zu einem stabilen Bergmischwald vermischen“, sagt Tobias Schäfer. Er gab den Helfern Tipps und Hinweise und beantwortete mit seinem Fachwissen alle Fragen.

    Nach getaner Arbeit wartete auf die Teilnehmer eine frische Allgäuer Brotzeit mitten im Grünen, die alle gut gelaunt und stolz genossen. Tom Greiter war begeistert von der Aktion: „Das hat so viel Freude gemacht hier in der Natur. So gut wie das heute anlief, werden wir das glaube ich zu einer stetigen jährlichen Einrichtung machen und uns dem Allgäuer Bergwald verschreiben.“ Und was die Teilnehmerzahl betrifft, zeigte er sich enthusiastisch: „Da geht noch mehr für nächstes Jahr!“

    Die Kommunikationsprofis haben die Aktion im Video festgehalten. Hier geht’s zum Video mit den besten Bildern des Tages: Video Allgäuer Bergwald

    Über Greiter & Cie.

    Seit dem Jahr 2013 berät, begleitet und betreut die Greiter & Cie. GmbH als externe Marketingabteilung mittelständische Unternehmen im Allgäu. Ein interdisziplinäres und erfahrenes Team aus Betriebswirten und Marketingfachleuten kümmert sich lösungsorientiert und effizient um die Unternehmenskommunikation der Kunden. Je nach Aufgabenstellung des jeweiligen Unternehmens sind die Marketingmacher aus Kempten die Schnittstelle zwischen Management, Vertrieb, Programmierern und Kreativen. Sie koordinieren und überwachen die Projekte als Team im Team.

    Greiter & Cie. GmbH
    Am Bachtelweiher 6
    87437 Kempten
    Telefon +49 831 / 9909 8888
    Fax +49 831 / 9909 8884
    info@greiter-cie.de
    www.greiter-cie.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Greiter & Cie. GmbH
    Herr Thomas Greiter
    Am Bachtelweiher 6
    87437 Kempten
    Deutschland

    fon ..: 0831/99098888
    web ..: http://www.greiter-cie.de
    email : nm@greiter-cie.de

    Pressekontakt:

    Greiter & Cie. GmbH
    Frau Nicole Miltenberger
    Am Bachtelweiher 6
    87437 Kempten

    fon ..: 0831/99098888
    web ..: http://www.greiter-cie.de
    email : presse@greiter-cie.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Greiter & Cie. pflanzt 1.000 Bäume für den intakten Allgäuer Bergmischwald

    veröffentlicht am 17. Mai 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 12 x angesehen • Content-ID 43676

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: