• „Ganz klar nochmal, den Weltpokal.“ Martin Süßwolf begeistert mit seinem eingängigen, ohrwurmtauglichen WM-Song „Fußballtore jagen“ Alt und Jung für die diesjährige Fußballweltmeisterschaft.

    BildBald ist es soweit: In drei Tagen beginnt die Fußball WM 2018! Um unsere Mannschaft so richtig anzufeuern, braucht es natürlich einen richtigen Fußball-Song, der alle Deutschland-Fans mitreißt und für die diesjährige Fußballweltmeisterschaft begeistert. Mit seinem mitreißenden Song, der zum mitsingen und mitfeiern einlädt, gelingt es dem Schlagersänger, Komponisten und Produzenten Martin Süßwolf eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich Alt und Jung für die diesjährige Weltmeisterschaft begeistern können.
    Der Song „Fußballtore jagen“ basiert auf seinem erfolgreichen Aprés Ski Hit „Murmeltiere nageln“, einer augenzwinkernden Parodie auf das Anbandeln in den Bergen. Im Liedtext des Erfolgstitels geht es um den spannenden Sieg 2014 und ganz klar um die Titelverteidigung 2018 nach dem Motto: „Ganz klar nochmal, den Weltpokal.“
    Ob nun im Stadion, beim Public Viewing oder bei der Gartenparty daheim:
    Wenn alle begeisterten Fans „Fußballtore jagen“ anstimmen, können wir unsere Mannschaft dabei unterstützen, am 15. Juli den „Cup nach Hause“ zu tragen.

    Und auch nach der WM kann weiter gefeiert werden:
    Der Song „Murmeltiere nageln“ verlässt seine Heimat in den Bergen, und zieht nach Mallorca und Bulgarien. Deshalb gibt es schon jetzt eine spezielle Mallorca-Version („Murmeltiere nageln auf Mallorca“) und eine Version für die brandneuen Party Locations am schwarzen Meer („Murmeltiere nageln in Bulgarien“). Und für alle, die daheim bleiben wollen, erscheint Anfang August noch eine Festzeltversion.
    Also: An diesem mitreißenden Ohrwurm von Martin Süßwolf mit seinem Murmeltier kommt 2018 niemand vorbei.

    Zu hören auf:
    YouTube:
    Fußballtore jagen auf YouTube
    Spotify:
    Fußballtore jagen auf Spotify

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Süßwolf Records
    Herr Martin Süßwolf
    Alpspitzstr. 42
    82467 Garmisch-Partenkirchen
    Deutschland

    fon ..: +43 68110878170
    web ..: http://suesswolf.de
    email : info@suesswolf.de

    Suesswolf

    Pressekontakt:

    Süßwolf Records
    Herr Martin Süßwolf
    Alpspitzstr. 42
    82467 Garmisch-Partenkirchen

    fon ..: +43 68110878170
    web ..: http://suesswolf.de
    email : info@suesswolf.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    „Fußballtore jagen“ von Martin Süßwolf – der Ohrwurm zur Weltmeisterschaft zum mitsingen und mitfeiern

    veröffentlicht am 11. Juni 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 25 x angesehen • Content-ID 44183

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: