• Lange in München beheimatet, eröffnet am 19. Juli 2018 die umgestaltete Geschäftsstelle des Bayerischen Automaten-Verbands (BAV) wieder in Neuötting.

    BildDie Werte der Tradition bewahren und die Zukunft der Branche engagiert gestalten, dafür steht seit über 60 Jahren der Bayerische Automaten-Verband e.V. Ein wichtiger und innovativer Schritt in der Verbandsgeschichte ist die Eröffnung der neuen Geschäftsstelle am 19. Juli 2018 in Neuötting. Nach der Gründung im Jahr 1954 hatte der Verband sein Büro viele Jahrzehnte in München, bevor man 2008 nach Neuötting umsiedelte. Im frisch renovierten Gebäude der Bahnhofstraße 2 findet der Verband nun seine neue Heimat.

    Mit dem Umzug in die modernen, geräumigen, barrierefreien Büros kommt der BAV dem erhöhten Beratungsbedarf nach, der insbesondere mit Inkrafttreten der Härtefallregelung entstanden ist. Durch die von der BAV Service GmbH angebotenen Schulungen für Mitglieder, in hohem Maße Präventionsschulungen, ist auch der Verwaltungsaufwand entsprechend gestiegen. 60 Jahre nach der Gründung engagieren sich über 70 % der Branche aktiv als Mitglied im BAV. Die neue Geschäftsstelle steht den Mitgliedern während der Geschäftszeiten offen. Auch Gespräche mit Präventionsbeauftragten, Politikern und Ordnungsbehörden sollen dort stattfinden.

    Die offizielle Einweihung der neuen Räumlichkeiten zelebriert der BAV mit einem feierlichen Empfang am 19. Juli 2018. Zahlreiche geladene Gäste dürfen sich im alten Gewölbe der Bahnhofstraße 2 auf inspirierende Gespräche und kulinarische bayerische Köstlichkeiten freuen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Bayerischer Automaten-Verband e.V.
    Herr Andy Meindl
    Bahnhofstr. 2
    84524 Neuötting
    Deutschland

    fon ..: + 49 8671 – 9287440
    fax ..: + 49 8671 – 9298036
    web ..: http://www.baberlin.de/landesverbaende-18/bayern-18
    email : www.info@bavev.de

    Der Bayerische Automaten-Verband e.V. (BAV)
    Der Bayerische Automaten Verband e.V. setzt sich in Bayern seit über 60 Jahren mit größtmöglichem Engagement für die Interessen der Aufstellunternehmer des gewerblichen Automatenspiels ein. Unter den Mitgliedsunternehmen befinden sich alle Betriebsgrößen. Die Mitglieder erhalten vom Landesverband fachliche Unterstützung zu einer Vielzahl von Themen, z.B. Ausbildung oder Sozialkonzept. Auch die politische Interessenvertretung ist ein essentieller Baustein der Arbeit des BAV. Die juristischen Rahmenbedingungen müssen dem Unternehmer ein erfolgreiches wirtschaftliches Handeln ermöglichen. Dafür setzt sich der BAV, als gewählter Vertreter der organisierten Aufstellerschaft in Bayern, täglich ehrenamtlich ein. Er pflegt den kontinuierlichen Austausch mit politischen Entscheidungsträgern, steht im Dialog mit Mitarbeitern der Behörden und Verwaltungen und unterstützt die Mitglieder beim Verfassen von Anschreiben sowie bei Gesprächsterminen.

    Pressekontakt:

    DOORS OPEN
    Frau Judith Berkemeyer
    Bahnhofstraße 43
    82340 Feldafing

    fon ..: +49 157 71733591
    web ..: http://www.doorsopen.d
    email : presse@doorsopen.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Bayerischer Automaten-Verband: Neue Geschäftsstelle in Neuötting

    veröffentlicht am 19. Juli 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 14 x angesehen • Content-ID 45231

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: