• Neuester Stand des La Victoria Gold Projektes im Nordzentralen Mineralgürtel von Peru

    Toronto, Kanada, 13. August 2018 – Eloro Resources Ltd. (TSX-V: ELO; FSE: P2Q) („Eloro“ oder „Unternehemen“) ist erfreut über den neusten Stand des La Victoria Gold Projektes im Nordzentralen Mineralgürtel von Peru zu informieren, welches das Unternehmen mit seinem Joint Venture Partner EHR Resources („EHR“) exploriert. EHR hält zurzeit 10% am Projekt über seine peruanische Tochtergesellschaft und besitzt das Recht bis zu 25% am La Victoria Projekt erwerben. Eloro’s peruanische Tochtergesellschaft besitzt zurzeit 90% am La Victoria Projekt. Eloro hat grade 3 Test-Bohrungen mit insgesamt 1’242m im Rufina East Zielgebiet beendet. Es wurde entschieden, dass die 3 Bohrungen ERU-10, ERU-11 und ERU-12 genügend aussagekräftige Aussagen über das Zielgebiet aufzeigen sollten, wo bedeutende Goldwerte an der Oberfläche bereits nachgewiesen wurden (vgl. Pressemitteilung vom 6. Juni 2018). Tabelle 1 zeigt signifikante Resultate aus jeder der 3 Bohrungen auf. Das sind die folgenden Highlights:

    o 3.71 g Au/t über 1.40m zwischen 367.0m und 368.3m im ERU-10
    o 3.00 g Au/t über 0.60m zwischen 105.7m und 106.3m im ERU-10
    o 1.80 g Au/t über 0.60m zwischen 319.8m und 320.4m im ERU-11
    o 1.33 g Au/t über 1.30m zwischen 88.3m und 89.6m im ERU-11
    o 0.83 g Au/t über 1.50m zwischen 161.7m und 163.2m im ERU-12
    o 0.86 g Au/t über 0.50m zwischen 126.6m und 127.1m im ERU-12

    Rufina ist eine von 6 Zielzonen des La Victoria Gold Projektes. Bohrungen in Rufina sind die ersten, die in diesem Zielgebiet getätigt wurden. Die erste und zweite Phase, welche 12 Bohrungen umfasste mit einer Gesamtbohrlänge von 4’281m (vgl. Pressemitteilung vom 16. Januar 2018 und 6. Juni 2018), wurden so ausgelegt, dass die bis zu 500m Strike-Längen in den Zielzonen im NW und NE-SW die Mineralstruktur der oberflächliche geologische Kartographierung identifizieren und aufzeigen sollten. Alle Testbohrungen durchschnitten ausgedehnte Mineralisierungs- und Alterationszonen, darunter mehr als 60 anomale Goldintervalle, die in etwa auf 40 mineralisierten Strukturen verteilt sind. Viele dieser Strukturen korrelierten mit Zonen, die auf der Oberfläche abgebildet wurden. Die Goldmineralisierung und -veränderung bei Rufina erfolgt über 600m in der Breite, über 700m in der vertikalen Ausdehnung und etwa 600m entlang des Strikes.

    Dr. Bill Pearson, P.Geo. President von Eloro sagte dazu: „Die Resultate in Rufina sind soweit positiv und zeigen Anzeichen eines großen epithermalen goldmineralisiertem Systems bei La Victoria auf. Die weiteren Bohrungen müssen sich jedoch auf den wahrscheinlichen Gesamtkernbereich konzentrieren, bei dem es sich vermutlich um San Markito handelt. San Markito ist die beste bisher identifizierte Zielzone auf dem Konzessionsgebiet, wo eine Gold- und Silbermineralisierung in einer ausgedehnten, symmetrischen Alterationszone sowohl in den Sedimenten der Chimú Formation als auch in den dioritischen Intrusiven gefunden wurde. Dieses Ziel wird im Mittelpunkt weiterer Bohrungen in La Victoria stehen. Die Arbeit wird fortgesetzt, sobald die endgültigen Bohrgenehmigungen für San Markito vorliegen.

    Tom Larsen, Chairman und CEO sagte: „Das geologische Team von Eloro macht weiterhin gute Fortschritte, um das umfangreiche und komplexe epithermale Goldsystems in La Victoria zu verstehen. Wir werden in Kürze mit der geologisches Kartierungs- und Probebohrungen in San Markito beginnen. Dem wird ein Bohrprogramm folgen, sobald die endgültigen Bohrgenehmigungen vorliegen.

    Dieser Text wurde aus dem englischen Originaltext übersetzt. Maßgebend ist der Originaltext.

    Qualified Person

    Dr. Bill Pearson, P.Geo., ‚Qualified Person‘ gemäß National Instrument 43-101 hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung überprüft und genehmigt.
    Die Untersuchungen wurden bei SGS del Perú S.A.C. Labor in Lima, Peru ausgeführt. Eloro verwendet einen branchenüblichen QA / QC-Prozess, der zusätzlich zu dem strengen internen QA / QC-Prozess, der von SGS del Perú S.A.C. eingesetzt wird, in einem externen Labor, das auch Blanks, Duplikate, Standards und Kontrollen umfasst.

    Über Eloro Resources Ltd.
    Eloro ist ein Explorations- und Minenerschließungsunternehmen mit einem Portfolio an Gold- und Basismetall-Grundstücken in Nord- und West-Quebec. Eloro besitzt 90% Anteil am La Victoria Gold/Silber Projekt. Dieses liegt im produktiven North-Central Mineral Belt von Peru. Das La Victoria Projekt hat eine Fläche von 89,3 Quadratkilometern und befindet sich in einem 50 km Radius zu mehreren großen bereits rentabel produzierenden Goldminen, drei der Goldminen befinden sich sogar in Sichtweite zum Grundstück. Die Umgebung weist eine gute Infrastruktur auf, mit Zugang zum Straßennetz, Wasser und Elektrizität und liegt auf einer Höhe von 3,100m bis 4,200m über dem Meeresspiegel.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Tom Larsen, Chairman & CEO oder Jorge Estepa, Vizepräsident von Eloro Resources Ltd. (416) 868-9168.

    Inhalte dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen enthalten. Aussagen, welche zukunftgerichtete Informationen enthalten, drücken zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung die Pläne des Unternehmens, Schätzungen, Prognosen, Vorhersagen, Erwartungen oder Überzeugungen in Bezug auf kommende Ereignisse oder Ergebnisse aus und werden auf Grund von derzeit für das Unternehmen verfügbaren Informationen als berechtigt angenommen. Es gibt keine Sicherheit dafür, dass zukunftgerichtete Aussagen sich als zutreffend herausstellen werden. Tatsächliche Resultate und zukünftige Ereignisse können erheblich von den erwarteten Ergebnissen abweichen. Leser sollten sich nicht übermäßig auf zukunftgerichtete Informationen verlassen.
    Weder die TSXV, noch ihr Regulation Services Provider (wie der Begriff in den Richtlinien der TSXV definiert wird), sind für die Zulänglichkeit oder Exaktheit dieser Veröffentlichung verantwortlich zu machen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Eloro Resources Ltd.
    Herr Jorge Estepa
    20 Adelaide Street East Suite 200
    M5C 2T6 Toronto, Ontario
    Kanada

    fon ..: +1 (416) 868-9168
    web ..: http://www.elororesources.com
    email : info@elororesources.com

    Pressekontakt:

    Eloro Resources Ltd.
    Herr Jorge Estepa
    20 Adelaide Street East Suite 200
    M5C 2T6 Toronto, Ontario

    fon ..: +1 (416) 868-9168
    web ..: http://www.elororesources.com
    email : info@elororesources.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Eloro Resources berichtet über den neusten Stand des La Victoria Gold Projekt, Peru

    veröffentlicht am 13. August 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 23 x angesehen • Content-ID 45825

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Schlagwörter: , , ,