• Die Firma TRAMAG Transformatorenfabrik GmbH & Co. KG verbindet Tradition und Kundenorientierung. Mit ihren Medizintransformatoren übertrifft sie die höchsten Qualitätsansprüche und geht auf jeden Kund

    Seit Beginn der modernen Medizin haben sich die Verfahren und Anwendungen immer weiter verbessert, sodass heute immer mehr Leben gerettet werden können. Mittlerweile gehört die Medizin zu den Branchen, welche die am weitesten fortgeschrittene Technik nutzen. So gehört die Anwendung hochleistungsstarker Medizintechnik wie Computertomographen, EKGs, Röntgengeräten oder Beatmungsgeräten zum Alltag in medizinischen Einrichtungen. Gerade aufgrund dieses Fortschrittes ist es nötig, diese Systeme mehrfach abzusichern, denn ein technisches Versagen, beispielsweise durch einen Stromausfall, könnte schwerwiegende Folgen haben. Aufgrund der Forderung, gegen Stromausfälle abgesichert zu sein, gehören Medizintransformationen zur Grundausstattung von Krankenhäusern.

    Um die speziellen Bedürfnisse von modernen Krankenhäusern zu erfüllen, hat die Firma TRAMAG Transformatorenfabrik GmbH & Co. KG ihre Erfahrung und ihr Wissen aus verschiedenen Anwendungsgebieten gebündelt und fertigt hochwertige Medizintransformatoren. So werden im Tagesgeschäft passgenaue Lösungen für Kunden entwickelt, die den höchsten Qualitätsansprüchen genügen und eine hohe Sicherheit garantieren.

    Medizintransformatoren auf dem höchsten Stand der Technik

    Die TRAMAG Transformatorenfabrik GmbH & Co. KG hat es sich zum Ziel gesetzt, Transformatoren anzubieten, die weltweit unter unterschiedlichsten Bedingungen langfristig, sicher und zuverlässig arbeiten. Daher steht der Anspruch höchster Qualität im Vordergrund, den sie durch ihr hauseigenes Prüffeld untermauern. In diesen werden alle Transformatoren strengen Qualitätskontrollen unterzogen, sodass die Einhaltung von Normen gewährleistet werden kann. Auf diese Weise gelangen nur Systemtransformatoren, die die nötige Spannung und Energie zur Verfügung stellen und in medizinischen Einrichtungen bestehen können, in den Verkauf.

    Insbesondere das eigens entwickelte 3ph-System der Transformatoren bietet durch drei komplett galvanisch getrennte Spannungssysteme höchste Sicherheit und Effizienz. Um einen dauerhaft geräuschlosen Betrieb zu ermöglichen, wurde die Konstruktion mit einer speziellen Zugverspannung geplant, welche ohne Schweißnähte auskommt. Ein Thermoschalter gewährleistet dabei, dass die Medizintransformatoren nicht überhitzen. So erhalten medizinische Einrichtungen ein Produkt, welches einen geräuschreduzierten Betrieb ermöglicht und unterschiedliche Ausgangsströme bietet. Darüber hinaus weisen alle Geräte einen geringeren Energieverbrauch als herkömmliche Modelle auf und haben einen integrierten Kurzschluss- und Überlastschutz. Um mechanische Fehler vor der Inbetriebnahme ausschließen zu können, erfolgt zudem immer eine kompetente Sicht- und Maßkontrolle der Medizintransformatoren.

    Traditionsunternehmen, in welchem der Kunde im Vordergrund steht

    Bereits seit 1923 entwickelt die TRAMAG Transformatorenfabrik GmbH & Co. KG Transformatoren für die Industrie. Begonnen hat die Geschichte des Unternehmens in der Spielzeugindustrie. Doch durch den eigenen Qualitätsanspruch der Unternehmensgründer, der bis heute zur Unternehmensphilosophie gehört, konnte die Firma innerhalb weniger Jahre in andere Branchen vordringen. Bis heute lautet das Unternehmensmotto: „Kundenorientiert, schnell und innovativ“. So werden passgenaue Lösungen für jeden Kunden individuell erarbeitet. Darüber hinaus zeichnet sich das Unternehmen mit Sitz in Fürth durch die Konzepte Fairness, Transparenz und Integrität aus, die sie gegenüber den Kunden und der Gesellschaft zeigen. In diesem Sinne übernimmt die TRAMAG Transformatorenfabrik GmbH & Co. KG auch gesellschaftliche Verantwortung und überarbeitet dauerhaft alle unternehmensinternen Prozesse, um eine umweltschonende Produktion auf dem neuesten Stand zu gewährleisten.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TRAMAG Transformatorenfabrik GmbH & Co. KG
    Herr Stefan Ammon
    Boxdorfer Straße 22
    90765 Fürth
    Deutschland

    fon ..: 0911930610
    fax ..: 09119306110
    web ..: https://tramag.de/
    email : info@tramag.de

    Seit 1923 entwickelt und fertigt Tramag Transformatoren und Drosseln für vielfältige Einsatzbereiche.

    Pressekontakt:

    Regiohelden GmbH
    Herr Benjamin Oechsler
    Rotebühlstr. 50
    70178 Stuttgart

    fon ..: 07111285010
    web ..: http://regiohelden.de
    email : pressemitteilung@regiohelden.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Medizintransformatoren der TRAMAG Transformatorenfabrik GmbH & Co. KG helfen bei der Rettung von Leben

    veröffentlicht am 16. August 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 9 x angesehen • Content-ID 45891

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Schlagwörter: , ,