• Raus aus Langeweile und Einsamkeit: Mit dem Stadtentdecker-Seminar können vor allem Menschen über 40 Ihre Stadt nochmals neu erleben und Kontakte zu anderen Kulturinteressierten knüpfen.

    BildWer sich für die Kultur Berlins und interessiert und über berühmte Sehenswürdigkeiten hinaus spannende Orte und verwunschene Plätze kennenlernen möchte, findet im neuen Stadtentdecker-Seminar von SIGHTSEEING POINT das richtige Angebot. Das innovative Seminarprogramm „Stadtentdecker“ richtet sich an alle Berliner und Berlin-Fans, die diese großartige Metropole auf andere Art entdecken, selbst als Stadtführer tätig werden oder neue Freundschaften schließen möchten. Gemeinsam mit Gleichgesinnten können Interessierte IHRE Stadt auf ganz neue Weise erobern.

    Mit dem Stadtentdecker-Seminar von SIGHTSEEING POINT kennt man Berlin bald aus dem FF
    Das Stadtentdecker-Seminar ist nicht gleichzusetzen mit dem Stadtführerseminar des Anbieters, in dem Teilnehmer ein Zertifikat erwerben. Für Stadtentdecker geht es in erster Linie um die Freude an Neuem und das Zusammensein mit netten Menschen. Die Teilnahme an diesem Seminar ist eine attraktive Freizeitbeschäftigung, die das Nützliche mit dem Angenehmen verbindet. Man erwirbt hier kein Zertifikat, wird aber bald ein versierter Berlin-Kenner sein, dem niemand so schnell etwas vormachen kann. Die neu erworbenen Kenntnisse lassen sich sehr gut in einer Tätigkeit als Stadtführer anwenden. Sie nützen ebenfalls, wenn man stadtgeschichtliche Erkundungen als Hobby betreibt oder einfach neugierig auf seine Heimat ist.

    Teilnehmer des Stadtentdecker-Seminars lernen Berlin aus neuer Perspektive kennen. Das konzeptstarke Angebot ist konkurrenzlos und für neu Hinzugezogene ebenso spannend wie für gebürtige Berliner. Gemeinsam machen Entdeckertouren einfach mehr Spaß, deshalb ist für SIGHTSEEING POINT der Team-Spirit von großer Bedeutung. Kultur hat dabei einen besonderen Stellenwert, doch Vergnügen kommt auch nicht zu kurz. Das Stadtentdecker-Programm steckt voller Inspiration und macht jeden zum Insider. Vielleicht finden Seminarteilnehmer Lokale, die echte Geheimtipps sind und Weihnachtsmärkte, die sie bisher nur vom Hörensagen kannten. Oder sie entdecken Freizeiteinrichtungen, die auch für Arbeitskollegen interessant sind und sich für den nächsten Firmenevent eignen.

    Führungen – Vorträge – Exkursionen: Das alles erlebt man auf dem Stadtentdecker-Seminar
    – Stadtführungen zu Fuß in vielen Stadtteilen
    – Stadtrundfahrten zu den Innenstadt-Highlights
    – Vorträge zu Geschichte, Architektur, Kunst und Kultur
    – Fahrradtouren, Schiffstouren und spannende Stadtrallyes
    – Führungen mit zertifizierten Stadtführern
    – Weihnachtstouren, Museumsexkursionen und vieles mehr.

    Nach dem Seminar erhält jeder eine persönliche Teilnehmerbescheinigung.
    Der SIGHTSEEING POINT Seminarraum befindet sich nahe dem Hauptbahnhof und ist gut zu erreichen. Jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr finden hier Vorträge über Berliner Stadtviertel und Kieze statt. Gerne können Teilnehmer das Programm mit einem eigenen Beitrag bereichern, der ihnen wichtig erscheint.

    Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Bus, an den Wochenenden wird immer eine Führung oder eine spannende Exkursion durchgeführt. Eine Besichtigung der Reichstagskuppel ist ebenso möglich wie die Verfolgung einer Plenarsitzung im Deutschen Bundestag. Auch Kunstmuseen, historische Museen oder Schifffahrten auf der Spree stehen auf dem Programm. Berlin bietet so viele Möglichkeiten, dass man sie gar nicht alle aufzählen kann. Wer eine persönliche Anregung einbringen möchte, stößt auf offene Ohren. Nach gemeinsamer Absprache können Vorschläge der Seminarteilnehmer als zusätzlicher Programmpunkt aufgenommen werden.

    Der 10. Oktober 2018 ist ein wichtiges Datum
    Das nächste Stadtentdecker-Seminar beginnt am 24. Oktober 2018 und endet am 31. Mai 2019. Eine Anmeldung ist bis zum 10. Oktober bequem online möglich. Sofern Restplätze zur Verfügung stehen, kann man sich auch später anmelden.

    Homepage: www.berlin-seminar.de
    Direkter Link zum Angebot: www.berlin-seminar.de/stadtentdecker-seminar/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sightseeing Point GmbH
    Herr Peter Weiss
    Friedrichstraße 133
    10117 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030-220118880
    web ..: http://www.berlin-seminar.de
    email : info@berlin-seminar.de

    SIGHTSEEING POINT ist im Bereich Stadtführung seit der Jahrtausendwende aktiv und etabliert und bietet interessante Stadtführungen zu Fuß, mit Fahrrad, Bus und Schiff an. Das Unternehmen betreut jedes Jahr mehr als 2500 Besuchergruppen in Berlin und Potsdam. Das Stadtführer-Seminar ist von DIN/TÜV-zertifiziert und unterliegt einer permanenten Qualitätskontrolle. Die Mitarbeiter von SIGHTSEEING POINT lieben Berlin und entdecken auch selbst immer wieder Neues. Gerne möchten sie ihre Begeisterung für die Hauptstadt an interessierte Menschen weitergeben. Wer Stadtentdecker werden möchte, meldet sich einfach bis zum 10. Oktober online an.

    Pressekontakt:

    Sightseeing Point GmbH
    Herr Peter Weiss
    Friedrichstraße 133
    10117 Berlin

    fon ..: 030-220118880
    web ..: http://www.berlin-seminar.de
    email : info@berlin-seminar.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Neues Angebot für Kulturinteressierte der Bundeshauptstadt: Berlin-Stadtentdecker/in werden!

    veröffentlicht am 21. August 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 11 x angesehen • Content-ID 45980

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,