• Die großartige Erfolgsstory des dynamischen Männerdufts „MAËL – SCENT OF MEN“ hält ungebrochen an. Zum vierten Mal in Folge ist das edle Elixier bei den „Men´s Health Duft Awards“ nominiert.

    BildBei den „Mens Health Duft Awards“ tritt der junge Brand seit Jahren überaus erfolgreich gegen
    die Giganten der Märkte an und überzeugt mit einer fantastischen Performance. 2017 eroberte der aufregende Duftcocktail aus wilder Minze, Grapefruit, Orange, Kardamom und schwarzem Pfeffer in der Königsliga „Bester Klassiker“ einen sensationellen vierten Platz. Mit dem Einzug in die Top Five ließ der exklusive Männerduft eine Vielzahl internationaler Top Marken eindrucksvoll hinter sich.

    „Vier Nominierungen in Folge und zwei davon sogar in der Königsliga´Bester Klassiker´sind eine großartige Hommage an unsere Kreation und bestärken uns, unsere Passion zum Exklusiven so konsequent und kompromisslos wie bislang weiter zu leben.“ sagt Markus Hohmann, ehemaliger Extremsportler, Sportmodel und Duft-Designer von „MAËL – SCENT OF MEN“. Ab 15. August 2018 können die User unter www.menshealth.de/duftwahl2018 für ihren Favoriten stimmen und hochkarätige Preise gewinnen.

    „Qualität und Vertrauen made in France & Germany“ lautet das Credo der kleinen, feinen Duft-Manufaktur aus Rott am Inn, die bereits im ersten Jahr ihrer Marktpräsenz den internationalen Durchbruch schaffte. Das betörende Elixier wird in limitierter Auflage produziert. Dem exklusiven Kundenkreis ist eines gemeinsam: die Liebe zum Außergewöhnlichen abseits ausgetretener Mainstream-Pfade. Der modern designte Flakon aus unzerbrechlichem, lichtundurchlässigem Aluminium spiegelt den sportlichen Anspruch wider. Alle Materialien sind aus umweltverträglichen Komponenten hergestellt und bei Flakon und Verpackung hat man sich bewusst gegen Zulieferer aus Asien entschieden.

    Die „MAËL – SCENT OF MEN“ Produktlinie wird zum 15. Oktober 2018 um das MAËL Shower Gel sowie die MAËL Body Lotion erweitert. Ideale Pflegeprodukte für den Sportler, angereichert mit hoch-wertigen Zutaten und Smoothing Complex. „Für die Produktentwicklung haben wir uns bewusst viel Zeit genommen.“ erläutert Markus Hohmann. „Basierend auf intensiven Testverfahren wurden zahlreiche Prototypen erstellt, um unsere hohen Qualitätsansprüche maximal zu realisieren.“ Die Produktion erfolgt ganz bewusst ausschließlich in Oberbayern, der Heimat des erfolgreichen Duft-Designers.

    Bezugsquelle: www.mael-scentofmen.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MAËL – SCENT OF MEN
    Frau Magdalena Ewa Hohmann
    Unterwöhrn 30b
    83543 Rott am Inn
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 8039 – 40 96 08
    fax ..: +49 (0) 8039 – 40 86 06
    web ..: http://www.mael-scentofmen.com
    email : info@mael-scentofmen.com

    Die Macher von MAËL- SCENT OF MEN:
    Stammsitz der kleinen, feinen Duftmanufaktur ist Rott am Inn. Dort hat Extremsportler und Sportmodel Markus Hohmann MAËL – SCENT OF MEN designt. Zusammen mit seiner Frau Magdalena, Inhaberin von MAËL – SCENT OF MEN, leitet er das Unternehmen und beliefert Kunden in aller Welt.

    Pressekontakt:

    DOORS OPEN
    Frau Judith Berkemeyer
    Bahnhofstraße 43
    82340 Feldafing

    fon ..: + 49 157 71 73 35 91
    web ..: http://www.doorsopen.de
    email : presse@doorsopen.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Men’s Health Duft Awards 2018 – erneute Nominierung von „MAËL“ in der Königskategorie „Bester Klassiker“

    veröffentlicht am 22. August 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 7 x angesehen • Content-ID 46006

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: