• Zero Downtime für industrielles und kommunales Wasser- und Abwassermanagement

    BildFrankfurt am Main / Neu-Isenburg, 23.08.2018 – Die euromicron Deutschland GmbH, eines der führenden deutschen Systemhäuser im Zukunftsmarkt Internet der Dinge, unterstützt den Abwasser-, Wasser- und Service-Dienstleister AWS GmbH bei der digitalen Transformation seiner Geschäftsfelder und realisiert innovative Sicherheits- und Netzwerkinfrastrukturen. Die Systemhaus-Tochter der euromicron AG stattet die AWS-Betriebsstandorte dabei mit leistungsstarken Breitbandanbindungen, VPN-Zugängen sowie Accessswitchen aus. Darüber hinaus werden spezielle Management-Systeme für IT-Sicherheit, Identity Management und Netzwerk-Monitoring eingeführt.

    Als 100-prozentige Tochtergesellschaft der GELSENWASSER AG ist AWS umfassender Dienstleister für die industrielle und kommunale Wasserversorgung und Abwasserentsorgung. Das Kerngeschäft ist die langfristige Betriebsführung von Kläranlagen und Anlagen zur Wasseraufbereitung (Trinkwasser, Entsalzung). Sicherheit, höhere Effizienz und Agilität der eigenen Betriebsprozesse sind wesentlichen Erfolgsfaktoren, um das Unternehmen erfolgreich durch die digitale Welt von morgen zu steuern. Hierzu wird AWS zukünftig mit Unterstützung von euromicron hochleistungsfähige Netzwerk- und IT-Infrastrukturen an seinen 30 Standorten implementieren und einsetzen.

    Mit einem bundesweit flächendeckenden Niederlassungsnetz und der langjährigen Erfahrung im Bereich komplexer Betriebsnetze ist euromicron Deutschland optimaler Partner für AWS im Rahmen der digitalen Transformation. Bei der Entscheidung für euromicron war für AWS neben der Expertise im Bereich Data Networking und herstellerneutrales Consulting vor allem die Erfahrung in anderen industriellen Transformationsprojekten von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus konnte euromicron mit der Breite seines Lösungsportfolios und dem kundenindividuellen Servicekonzept überzeugen.

    „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Systemintegrator wie euromicron. IT-Sicherheit und hochleistungsfähige Netzwerkinfrastrukturen sind Schlüsselfaktoren bei der digitalen Transformation unserer Geschäftsfelder. Durch die Modernisierung unserer IT-Landschaft und die Digitalisierung unserer Betriebsprozesse wollen wir von einer höheren Netzwerkperformance profitieren und uns eine notwendige Flexibilität auch für neue Geschäftsfelder verschaffen. Das herstellerneutrale Gesamtkonzept erlaubt die flexible Auswahl des Technologiepartners und bietet so auch einen Investitionsschutz für die Zukunft“, betont Dr. Thomas Nelle, Prokurist der AWS GmbH.

    _____________________________________________

    Über euromicron AG:
    Die euromicron AG (www.euromicron.de) ist ein mittelständischer Technologiekonzern. Als deutscher Spezialist für das Internet der Dinge (IoT) versetzt euromicron ihre Kunden in die Lage, Geschäfts- und Produktionsprozesse zu vernetzen und damit den Weg der Digitalisierung erfolgreich zu beschreiten. Mit Lösungen für Digitalisierte Gebäude, Industrie 4.0, Kritische Infrastrukturen sowie den dazugehörigen Smart Services ist euromicron Partner des Mittelstands, von Großunternehmen und Organisationen der öffentlichen Hand. Maßgeschneiderte und innovative Technologielösungen gehören zur Kernkompetenz von euromicron. Mit ihrer Expertise in Sensorik, Endgeräten, Infrastrukturen, Software und Services ist euromicron in der Lage, ihren Kunden vernetzte und übergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Damit unterstützt euromicron ihre Kunden dabei, Flexibilität und Effizienz zu steigern sowie neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Zur euromicron Gruppe gehören 16 Tochterunternehmen, darunter ELABO, LWL-Sachsenkabel, MICROSENS und telent. Der seit 1998 börsennotierte Technologiekonzern mit Hauptsitz in Frankfurt am Main beschäftigt weltweit rund 1.800 Mitarbeiter an 30 Standorten.

    Social Media Profile und RSS-Feeds: www.euromicron.de/aktuelles/social-media

    Über euromicron Deutschland:
    Die euromicron Deutschland GmbH (www.euromicron-deutschland.de) ist eine Tochtergesellschaft der euromicron AG. Mit der Unternehmenszentrale in Neu-Isenburg und einem bundesweit flächendeckenden Niederlassungsnetz ist sie eines der führenden deutschen Systemhäuser im Zukunftsmarkt Internet der Dinge. Geschäftlicher Schwerpunkt sind branchenübergreifende Komplettlösungen im Bereich intelligenter Gebäudetechnologien (Smart Building Solutions) aus den Bereichen Netzwerke, Kommunikation, IT-Sicherheit, Sicherheitssysteme und Smart Services. Zu den Kunden gehören namhafte Netzbetreiber und Energieversorger, Privatunternehmen aus den Bereichen Transport, Logistik und Verkehr, Unternehmen der öffentlichen Hand und Behörden, Institutionen und Einrichtungen im Gesundheitswesen, Banken und Versicherungen.

    Pressekontakt euromicron AG:
    euromicron AG
    Investor & Public Relations
    Zum Laurenburger Hof 76
    60594 Frankfurt am Main
    Telefon: +49 69 631583-0
    Telefax: +49 69 631583-17
    E-Mail: IR-PR@euromicron.de
    www.euromicron.de
    ISIN DE000A1K0300
    WKN A1K030

    Pressekontakt euromicron Deutschland:
    euromicron Deutschland GmbH
    Siemensstr. 6
    63263 Neu-Isenburg
    Telefon: +49 6102 8222-0
    Telefax: +49 6102 8222-119
    E-Mail: presse@euromicron-deutschland.de
    www.euromicron-deutschland.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    euromicron AG
    Herr Uli Schunk
    Zum Laurenburger Hof 76
    60594 Frankfurt
    Deutschland

    fon ..: +49 69 631583-284
    fax ..: Telefax/fax: +49 69 63158
    web ..: https://www.euromicron.de
    email : uli.schunk@euromicron.de

    Die euromicron AG (www.euromicron.de) ist ein mittelständischer Technologiekonzern. Als deutscher Spezialist für das Internet der Dinge (IoT) versetzt euromicron ihre Kunden in die Lage, Geschäfts- und Produktionsprozesse zu vernetzen und damit den Weg der Digitalisierung erfolgreich zu beschreiten. Mit Lösungen für Digitalisierte Gebäude, Industrie 4.0, Kritische Infrastrukturen sowie den dazugehörigen Smart Services ist euromicron Partner des Mittelstands, von Großunternehmen und Organisationen der öffentlichen Hand. Maßgeschneiderte und innovative Technologielösungen gehören zur Kernkompetenz von euromicron. Mit ihrer Expertise in Sensorik, Endgeräten, Infrastrukturen, Software und Services ist euromicron in der Lage, ihren Kunden vernetzte und übergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Damit unterstützt euromicron ihre Kunden dabei, Flexibilität und Effizienz zu steigern sowie neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Zur euromicron Gruppe gehören 16 Tochterunternehmen, darunter ELABO, LWL-Sachsenkabel, MICROSENS und telent. Der seit 1998 börsennotierte Technologiekonzern mit Hauptsitz in Frankfurt am Main beschäftigt weltweit rund 1.800 Mitarbeiter an 30 Standorten.

    Pressekontakt:

    euromicron AG
    Herr Uli Schunk
    Zum Laurenburger Hof 76
    60594 Frankfurt

    fon ..: +49 69 631583-284
    web ..: https://www.euromicron.de
    email : uli.schunk@euromicron.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    euromicron unterstützt den Abwasser-, Wasser- und Service-Dienstleister AWS bei der Digitalisierung

    veröffentlicht am 24. August 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 13 x angesehen • Content-ID 46092

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Schlagwörter: