• Individuell geplant und millimetergenau gefertigt: Im Tischlermeisterbetrieb Korfmacher entstehen einzigartige Schreinerküchen mit hohem Bedienkomfort, viel Arbeitsfläche und maximalem Stauraum.

    BildDüsseldorf – Der Betrieb von Tischlermeister Michael Korfmacher im Stadtteil Flingern zählt zu den Top-10-Tischlereien an Rhein und Wupper. Mit ein Grund dafür ist, dass sich die Schreinerei als Spezialist für Möbelbau und Innenausbau weit über Düsseldorf und das Bergische Land hinaus einen Namen gemacht hat – unter anderem mit Schreinerküchen unterschiedlicher Stilrichtungen, die höchsten Ansprüchen an Design und Funktionalität gerecht werden.

    Zeitlos schick und sehr funktionell.

    „Bei der Planung einer neuen Küche muss zuallererst die Raumsituation bedacht werden. Grundriss und Größe, aber auch die Art und Anzahl der Fenster sowie die Boden- und Wandgestaltung sind planungsrelevant. Die typische Standardküche gibt es längst nicht mehr und der Trend zur offenen Wohnküche erfordert ein ums andere Mal neues Denken.“ Dipl.-Ing. Architekt und Tischlergeselle Stefan Seiwert weiß, wovon er spricht. Als Planer und Kundenberater im Mitarbeiter-Team des Tischlerei-Meisterbetriebs Korfmacher begleitet er den Entscheidungsprozess der Kunden oft über mehrere Wochen. „Welche Anforderungen soll die neue Schreinerküche erfüllen? Wie soll sie genutzt werden können? Welche Räume grenzen an die Küche an? Manche Kunden kommen mit einer Wunschliste, einige sogar mit einer Ausstattungsliste. Das alles wird zum Bestandteil unserer Planung. Schön, wenn dann bereits der erste Entwurf ins Schwarze trifft. Denn das beweist, dass wir sehr gut zuhören, und dass die Frage, ob der Kunde das so will, für uns wirklich im Mittelpunkt steht“, erläutert Stefan Seiwert. – Eine Traumküche aus der Schreinerei in Düsseldorf-Flingern ist das Ergebnis sowohl von intensiven Denkprozessen (am runden Tisch und gemeinsam mit dem Kunden) als auch der Symbiose von Architekt(en), Tischlergesellen und Tischlermeistern.

    Auszüge erlauben effektivere Nutzung.

    „Der Trend ist eindeutig: Bei vielen Schreinerküchen aus unserer Werkstatt erfolgt ein bewusster Verzicht auf Türen mit dahinter liegenden Fächern, da diese Nutzung ergonomisch nicht mehr zeitgemäß ist. Die Fronten werden über einen Greifraum beziehungsweise push to open geöffnet. Das gilt sowohl für die Möbelfronten als auch für die Bedienung der Elektrogeräte“, sagt Michael Korfmacher. „Viele Kunden bevorzugen heute eine designorientierte Geradlinigkeit und wünschen keine Brüche in den Flächen, also keine offenen Regale. Die Küche soll Ruhe und Ordnung vermitteln – gerade dann, wenn Küche, Esszimmer und Wohnzimmer eine Einheit bilden.“ Die Mitarbeiter von Michael Korfmacher realisieren in solch einem Fall zum Beispiel auch einen Auszug für die Kaffeemaschine hinter schwarzer Glasfront, optisch perfekt passend zu den übrigen eingepassten Elektrogeräten. Derartige Details wirken nicht nur edel, sondern sie sind auch typisch für eine gut geplante Schreinerküche.

    Schlichte Fronten ohne Griffe.

    Fronten in Nussbaum und anderen Massivhölzern sowie Fronten aus weißem Glas (aufgesetzt auf Alurahmen) und Küchenspiegel an der Arbeitsplatte aus satiniertem oder lackiertem Glas: Im Tischlerei-Meisterbetrieb von Michael Korfmacher werden diese und alle anderen individuellen Wünsche eigenhändig perfekt umgesetzt. In der Möbeltischlerei werden zum Beispiel fortschrittliche recycelbare Wasserlacksysteme eingesetzt, um Farbtöne, Effekte und Glanzgrade zu realisieren. Und für die Massivholzfronten werden ausnahmslos sogenannte 3-Schichtplatten verwendet, weil diese mehrschichtig verleimten Massivholzplatten verzugsfrei zu verarbeiten sind.

    Küchenarbeitsplatten in allen Stärken und Materialien.

    Ob die Arbeitsplatte aus dem gleichen Material wie der Fußboden oder die Küchenfront gefertigt ist, ob sie mit Greifraum abgesetzt ist, ob sie filigran oder doch eher massiv wirken soll – Korfmacher Holzverarbeitung realisiert (fast) jeden Wunsch. Beispielsweise auch eine nur 12 Millimeter dünne Arbeitsplatte aus Keramik. Natürlich braucht eine derart filigrane Arbeitsplatte eine Unterkonstruktion, die den Belastungsdruck gerade an den vorderen Kanten sowie um die Ausschnitte (etwa für Spüle, Kochfeld oder auch sonstige Armaturen für kochendes Wasser oder gekühltes Trinkwasser) aufnimmt, um die Bruchgefahr zu verhindern. Das fordert den Planer und erfordert das perfekte Zusammenspiel aller „Macher“ im Tischlerei-Meisterbetrieb Korfmacher Holzverarbeitung in Düsseldorf-Flingern.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Korfmacher Holzverarbeitung
    Herr Michael Korfmacher
    Schwelmer Straße 23
    40235 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: +49 211 685844
    fax ..: +49 211 685845
    web ..: https://korfmacher.info
    email : mail@korfmacher.info

    KORFMACHER HOLZVERARBEITUNG
    DIE TISCHLEREI FÜR MÖBELBAU UND OBJEKTAUSBAU IN DÜSSELDORF

    – ist Planer und Macher für hochwertige, moderne Innenausbauten, für Einbaumöbel und individuelle Möbel,
    – erschafft mit Liebe zum Detail einmalig schöne, handwerklich perfekte Inneneinrichtungen und Objekte für private und gewerbliche Auftraggeber,
    – garantiert eigenhändig für sauber ausgeführte Maßarbeit bei Aufbau und Einbau, und
    – ist ein verlässlicher Partner für Architekten und Einrichtungsplaner, auch außerhalb der Landeshauptstadt Düsseldorf.

    Pressekontakt:

    Korfmacher Holzverarbeitung
    Herr Michael Korfmacher
    Schwelmer Straße 23
    40235 Düsseldorf

    fon ..: +49 211 685844
    web ..: https://korfmacher.info
    email : mail@korfmacher.info


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Korfmacher Holzverarbeitung – Hochwertige Schreinerküchen aus Düsseldorf

    veröffentlicht am 27. August 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 9 x angesehen • Content-ID 46133

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: