• Rock Tech Lithium präsentiert Ergebnisse der ersten Wirtschaftlichkeitsstudie: Kerngebiet der Georgia Lake-Lagerstätte mit 312 Mio. CAD-$ bewertet – IRR von 62,2%

    Vancouver, British Columbia, Kanada – 2. Oktober 2018 – Rock Tech Lithium Inc. (das Unternehmen oder Rock Tech) [TSX-V: RCK; Frankfurt: RJIB (WKN: A1XF0V)] freut sich, die Ergebnisse der wirtschaftlichen Erstbewertung (PEA) für sein Lithiumkonzessionsgebiet Georgia Lake bekannt zu geben. Dieses Vorzeigeprojekt, an dem das Unternehmen sämtliche Rechte besitzt, liegt in der Bergbauregion Thunder Bay im Nordwesten der kanadischen Provinz Ontario. Rock Tech hat die deutsche Firma DMT GmbH & Co. KG (DMT) mit der Durchführung der PEA beauftragt.

    Zu den Ergebnissen der PEA zählen unter anderem ein Kapitalwert vor Steuern (NPV) von 312 Millionen CAD-$ bei einem Diskontsatz von 8 % und eine Rendite (IRR) vor Steuern von 62,2%. Die PEA fokussiert sich nur auf einen Teilbereich des Gesamtprojekts Georgia Lake – das Gebiet rund um die Nama Creek Main Zone, die aus Measured und Indicated Ressourcen besteht. Nicht enthalten sind jene abgeleiteten (Inferred) Ressourcen, die das Unternehmen in anderen Bereichen des Konzessionsgebiets definiert hat und die in der neuen Ressourcenschätzung vom 27. Juni 2018 enthalten sind, welche am 10. August 2018 auf der SEDAR-Webseite veröffentlicht wurde. In der PEA hat DMT alle relevanten Themen im Hinblick auf die Erschließung der Mine und die Produktion von Lithium-Spodumenkonzentrat berücksichtigt, so auch die Projekt-Infrastruktur, die Minenplanung und den Minenbetrieb, die Gewinnung und Verarbeitung des Konzentrates sowie den Rückbau der Mine.

    Die Ergebnisse der PEA sind ein wichtiger Meilenstein in der Erschließung unseres Lithium-Konzessionsgebiets Georgia Lake, meint Martin Stephan, Chief Executive Officer von Rock Tech. Wir freuen uns, dass die Ergebnisse unsere optimistische Einschätzung des Projektes bestätigen und unseren Aktionären zeigen, dass ihre Investitionen in den Ausbau des Projekts von Erfolg gekrönt sind. Obwohl sich die PEA nur auf einen Teilbereich unserer NI 43-101-konformen Ressourcenschätzung bezieht, zeigt sie bereits einen ersten realen Wert des Projektes und belegt das hervorragende Gewinnpotenzial, das mit einem prognostizierten jährlichen Betriebsgewinn (EBITDA) von 64 Millionen CAD-$ fast das Doppelte der aktuellen Marktkapitalisierung ausmacht.

    Die wichtigsten Eckdaten der PEA – im Basisszenario wird ein Spodumenkonzentrat chemischer Qualität mit 6,2 % Lithiumoxid (Li2O) produziert und zu einem Preis von 800 USD pro Tonne in den ersten fünf Jahren bzw. 850 USD pro Tonne in den darauffolgenden sechs Jahren verkauft bei einem Wechselkurs von 1,30 USD/CAD – lauten wie folgt (Werte in kanadischen Dollar (CAD-$)):

    – Einnahmen über die Lebensdauer der Mine: 1.136 Mio. CAD-$;
    – Jährliches EBITDA: 64,2 Mio. CAD-$;
    – Investitionskosten vor Produktion: 65,3 Mio. CAD-$;
    – Unterhaltskosten der Mine: 62 Mio. CAD-$;
    – Kapitalwert vor Steuern (8 % Diskontsatz): 312 Mio. CAD-$; IRR: 62,2 %;
    – Kapitalwert nach Steuern (8 % Diskontsatz): 210 Mio. CAD-$; IRR: 48,1 %;
    – Amortisierung nach 3. Jahren;
    – Die Lebensdauer der Mine beträgt 11 Jahre (einschließlich Tagebaubetrieb und Untertagebaubetrieb in der Hauptressourcenzone);
    – Gesamtproduktion: 1,1 Mio. Tonnen Spodumenkonzentrat chemischer Qualität mit 6,2 % Li2O (96,000 t/a).

    Zusammenfassung der Ergebnisse:

    Unit Value
    CAPEX Million $CAD 65.3
    Average LoM Operating $CAD/tonne 397
    Costs concentrate

    LoM Revenue Million $CAD 1,136.2
    LoM Operating Costs Million $CAD 419.4
    LoM EBITDA Million $CAD 706.0
    Annual EBITDA Million $CAD 64.2
    Pre-tax NPV8 Million $CAD 312.2
    After-tax NPV8 Million $CAD 210.2
    Pre-tax IRR % 62
    After-tax IRR % 48
    Pre-tax Payback Years 3.1
    After-tax Payback Years 3.5

    Alle wissenschaftlichen und technischen Daten in dieser Pressemitteilung wurden unter der Aufsicht von Karl-Stephan Peters, EurGeol 787, einer von Rock Tech unabhängigen Qualified Person, erstellt und geprüft.

    Über DMT GmbH & Co. KG

    DMT ist eine globale Unternehmensgruppe, welche leistungsübergreifend in den Bereichen Bergbau, Öl & Gas, Infrastruktur & Bauwesen sowie Anlagenbau tätig ist. Zu den Kunden von DMT zählen u.a. Anglo American, BHP Billiton, OMV, E.ON, Schlumberger, De Beers und führende Institute wie die Weltbank und die Asiatische Entwicklungsbank. DMT ist weltweit an 30 Standorten vertreten und gehört zur deutschen Zertifizierungsstelle TÜV NORD GROUP. DMT hat bis dato mehrere tausend Projekte in über 150 Ländern durchgeführt und ist in einem gewöhnlichen Jahr in mehr als 25 Ländern tätig.

    Über Rock Tech Lithium:

    Rock Tech Lithium ist ein Explorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Entwicklung von Lithium-Vorkommen gerichtet ist. Das Ziel im Lithium-Projekt Georgia Lake besteht in der Erschließung der lithiumreichen Pegmatit-Erzganglagerstätte für die Produktion von Lithiumkonzentraten. Die Lagerstätte wurde bereits 1955 in der Bergbauregion Thunder Bay im Nordwesten der kanadischen Provinz Ontario in der Nähe des Lake Superior entdeckt. Rock Tech Lithium konzentriert sich seit 2016 auf die Arbeit in diesem Konzessionsgebiet und das in einem internationalen Marktumfeld, in dem der Trend seit Jahren immer mehr zu Elektroautos geht. Analysten gehen davon aus, dass im Jahr 2025 mehr als 25 % der neu verkauften Fahrzeuge Elektroautos sein werden, wodurch die Nachfrage nach Batterien und damit auch nach Batteriemetallen wie Lithium stark zunehmen wird.

    Für das Board of Directors des Unternehmens:
    Martin Stephan
    Martin Stephan
    Director, Chief Executive Officer

    Weitere Informationen erhalten Sie über:
    Brad Barnett
    Chief Financial Officer
    Rock Tech Lithium Inc.
    777 Hornby Street, Suite 600
    Vancouver, B.C., V6Z 1S4
    Tel: (778) 358-5200
    Fax: (604) 670-0033
    E-Mail: bbarnett@rocktechlithium.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die in dieser Meldung enthaltenen Aussagen, zu denen auch Aussagen zu unseren Plänen, Absichten und Erwartungen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, zählen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind anhand von Begriffen wie prognostiziert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, erwartet und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Das Unternehmen weist die Leser darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen – unter anderem auch jene, die sich auf die zukünftige Betriebstätigkeit und die Geschäftsprognosen des Unternehmens beziehen – bestimmten Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Rock Tech Lithium Inc.
    Brad Barnett
    900 – 1021 West Hastings Street
    V6E 0C3 Vancouver, BC
    Kanada

    email : bbarnett@rocktechlithium.com

    Pressekontakt:

    Rock Tech Lithium Inc.
    Brad Barnett
    900 – 1021 West Hastings Street
    V6E 0C3 Vancouver, BC

    email : bbarnett@rocktechlithium.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Rock Tech Lithium präsentiert Ergebnisse der ersten Wirtschaftlichkeitsstudie: Kerngebiet der Georgia Lake-Lagerstätte mit 312 Mio. CAD-$ bewertet – IRR von 62,2%

    veröffentlicht am 2. Oktober 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 6 x angesehen • Content-ID 47199

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: