• Das NLP-Zentrum Berlin bietet vor Weihnachten mit dem GFK Einführungsseminar vom 21.12. bis 23.12.2018 die Möglichkeit, den Feiertagen friedvoll zu begegnen

    Zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest bietet das NLP-Zentrum Berlin vom 21.12. bis 23.12.2018 in Berlin ein dreitägiges Gewaltfreie Kommunikation (GFK) Einführungsseminar an. Das Seminar wird von der GFK Trainerin Laura Schnelle geleitet und enthält sowohl theoretische als auch praktische Wissensanteile der GFK. Durch Vortrags-, Demonstrations- und Übungselemente wird für die Teilnehmer ein nachhaltiger Wissenstransfer sichergestellt und den Teilnehmern in Berlin das Anwenden des neu erworbenen GFK Wissens für eigene Themen ermöglicht.
    Weihnachten bedeutet für viele Menschen eine stressbehaftete Zeit, in der für eigene Bedürfnisse oftmals nicht ausreichend Zeit zur Verfügung steht. Jährliche Betriebsfeiern, Familientreffen und ein allgemein hektisches Umfeld sind der Nährboden für kommunikative Missverständnisse, Konflikte und Streitigkeiten. Mit der Gewaltfreien Kommunikation gibt es eine Möglichkeit das Weihnachtsfest dieses Jahr anders zu gestalten und Konflikten mit einer einfühlsamen, wertschätzenden Haltung zu begegnen. In diesem einführenden Seminar Gewaltfreie Kommunikation werden die wertschätzende Grundhaltung sowie das empathische Zuhören und die vier Schritte der GFK vermittelt. In dem Seminar in Berlin geht es außerdem um die Unterscheidung von Wünschen, Bedürfnissen und Strategien. Das GFK Seminar richtet sich an alle, die eine achtsame und einfühlende Kommunikation erlernen und anwenden möchten. Sowohl Privatpersonen als auch Führungskräfte, Coaches, Berater und Pädagogen profitieren von den Seminarinhalten. Die Teilnehmer lernen Konflikten klar und einfühlsam zu begegnen und handlungsfähig zu bleiben. Außerdem sind sie in der Lage, sich und andere wieder mit ihren Bedürfnissen zu verbinden.
    Die Gewaltfreie Kommunikation wurde von dem US-amerikanischen Psychologen Marshall B. Rosenberg entwickelt. Inzwischen ist sie weltweit verbreitet und hält Einzug in Unternehmen, Teams, Familien und Beziehungen. Die Gewaltfreie Kommunikation legt den Fokus auf Gefühle und Bedürfnisse. Wenn beispielsweise während der Feiertage Konflikte entstehen, hilft die GFK Beobachtungen zu formulieren, ohne sie zu bewerten, Gefühle und Bedürfnisse auszudrücken und daraus Bitten an Andere und Familienmitglieder zu formulieren.
    Falls Teilnehmer ihr Wissen und Fähigkeiten in Gewaltfreier Kommunikation aus dem GFK Seminar vertiefen möchten, können sie eines der fünftägigen Aufbauseminare im Januar, Februar oder April 2019 in Berlin dazu buchen. Im aufbauenden Seminar erlernen die Teilnehmer Bedürfnisse hinter negativen Gefühlen zu erkennen und gegen sie selbst gerichtete Gefühle wie Wut, Angst und Trauer in positive Gefühle zu transformieren. Die Gewaltfreie Kommunikation Seminare werden abwechselnd von den GFK Trainern Christian Schumacher und Laura Schnelle angeboten und finden in Berlin und in Hamburg statt. Wer darüber hinaus daran interessiert ist, seine Kommunikation zu verbessern und sich persönlich weiterzuentwickeln findet im NLP-Zentrum Berlin weitere Angebote wie zum Beispiel das Seminar zu The Work nach Byron Katie oder die NLP-Practitioner Ausbildungen in Berlin, Köln und München.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    NLP-Zentrum Berlin
    Herr Carsten Gramatke
    Birkenweg 17
    22926 Ahrensburg
    Deutschland

    fon ..: 030 – 270 170 58
    web ..: http://nlp-zentrum-berlin.de
    email : team@nlp-zentrum-berlin.de

    Das NLP-Zentrum Berlin bietet Ausbildungen, Seminare sowie Einzelcoachings und Therapie in Berlin, Hamburg, Köln und München an. Die unterrichteten Methoden umfassen NLP, systemisches Coaching, Hypnose, Positive Psychologie, The Work und Gewaltfreie Kommunikation.

    Pressekontakt:

    NLP-Zentrum Berlin
    Herr Carsten Gramatke
    Birkenweg 17
    22926 Ahrensburg

    fon ..: 030 – 270 170 58
    web ..: http://nlp-zentrum-berlin.de
    email : pr@nlp-zentrum-berlin.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Einführung Gewaltfreie Kommunikation: Wertschätzende Kommunikation auch über die Feiertage

    veröffentlicht am 15. November 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 0 x angesehen • Content-ID 48557

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: