• Premier Health unterzeichnet eine verbindliche Absichtserklärung zur Übernahme von Cloud Practice Inc., einem nationalen Unternehmen für medizinische Softwareanwendungen

    – Cloud Practice entwickelt für Ärzte in ganz Kanada cloudbasierte Softwareanwendungen für elektronische Patientenakten
    – Den jüngsten Finanzberichten zufolge weist Cloud Practice ein positives EBITDA1 aus, was für Premier Health einen direkten Cashflow und Gewinnzuwächse bedeutet
    – Zu den Produkten zählen Juno EMR, eine cloudbasierte EMR-Lösung, die medizinische Verrechnungs-Software ClinicAid sowie das Online-Patientenportal MyHealthAccess
    – Das Juno EMR-System wird derzeit von 287 Spitälern, mehr als 3.000 niedergelassenen Ärzten mit Lizenz, 1.500 Mitarbeitern und 2.870.000 registrierten Patienten verwendet
    – ClinicAid verarbeitet monatlich Zahlungen an 3000 Gesundheitsdienstleister in Höhe von über 30.000.000 Dollar
    – Die Gründer von Cloud Practice, darunter auch CEO Jordan Visco, sowie das gesamte Support-Team mit mehreren Softwareentwicklern sowie Verkaufspersonal, werden von Premier übernommen

    VANCOUVER, British Columbia, 17. Dezember 2018 – Premier Health Group Inc. (CSE: PHGI, OTCQB: PHGRF, Frankfurt: 6PH) (das Unternehmen oder Premier Health) – ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung innovativer Ansätze spezialisiert hat, bei denen menschliche Fachkompetenz und modernste Technologien für den Einsatz in der Gesundheitsbranche kombiniert werden – freut sich bekannt zu geben, dass es im Zusammenhang mit seiner Technologie-Plattform eine verbindliche Absichtserklärung (Letter of Intent oder LOI) zur Übernahme sämtlicher in Umlauf befindlichen Wertpapiere von Cloud Practice Inc. (Cloud Practice) unterzeichnet hat.

    Dr. Essam Hamza, CEO von Premier Health, meint: Wir sind begeistert, unsere patientenzentrierte Technologie-Plattform durch die Einbindung der von Cloud Practice entwickelten Softwarelösungen erweitern zu können. Die Firma verfügt über ein starkes Team von Entwicklern, denen die Zukunft der Gesundheitsvorsorge genauso am Herzen liegt wie uns. Wir sind der Meinung, dass uns diese Partnerschaft dabei helfen wird, unsere Vision der Verschmelzung von Telemedizin, Online-Terminvereinbarungen und anderen Premiumdiensten mit unserem System der elektronischen Patientenaktie Realität werden zu lassen.

    Dr. Essam weiter: Cloud Practice verfügt über ein renommiertes unabhängiges und wachstumsstarkes Unternehmen, das bereits Tausende von Klinikexperten und Millionen von Patienten betreut. Mit einem Kollektiv von mehr als 3.000.000 Patienten bietet sich hier für uns eine großartige Gelegenheit, uns als einer der Hauptakteure im kanadischen Telemedizinsektor zu positionieren.

    Jordan Visco, CEO von Cloud Practice, erklärt: Wir sind begeistert, uns mit einem so visionären Konzern wie Premier Health zu verbinden. Die Synergien zwischen unseren Teams werden uns dabei helfen, die relevanten Prozesse zu optimieren und die Gesundheitsvorsorge für alle effizienter zu gestalten. Wir freuen uns schon sehr darauf, einige der neuen, brandaktuellen Applikationen, an denen wir derzeit arbeiten, in unsere Software einzubringen und diese damit zu einem branchenführenden Produkt zu machen.

    Übernahmebedingungen

    Als Gegenleistung für den Kauf sämtlicher in Umlauf befindlicher Wertpapiere von Cloud Practice wird Premier eine Gesamtvergütung in Höhe von bis zu 5 Millionen Dollar an die Aktionäre von Cloud Practice entrichten, die in folgenden Raten erfolgt: (i) 500.000 Dollar in bar bei Unterzeichnung einer verbindlichen Absichtserklärung als rückzahlbare Kaution; (ii) 500.000 Dollar in bar bei Abschluss; (iii) 500.000 Dollar in bar 90 Tage nach Abschluss; (iv) 500.000 Dollar in bar innerhalb von sechs Monaten nach Abschluss der LOI, sofern bestimmte Meilensteine in Verbindung mit der Einbindung von Juno EMR umgesetzt werden; (v) insgesamt 3 Millionen Dollar in Form von Premier-Stammaktien zu einem Preis, der auf die Marktlage abgestimmt ist.

    Die Übernahme unterliegt den üblichen Vollzugsbedingungen, wie z.B. dem Abschluss einer definitiven Übernahmevereinbarung sowie dem Erhalt der Genehmigung durch die Canadian Securities Exchange. Die Übernahme wird voraussichtlich Ende Dezember abgeschlossen.

    Fußnote

    1. Diese Pressemeldung enthält Bezugnahmen auf das EBITDA, welches kein IFRS-konformes Bewertungskriterium darstellt. Das EBITDA wird definiert als Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Tilgungen. Premier verwendet das EBITDA als gängige Kennzahl zur Bewertung der Ertragskraft vor Berücksichtigung von Zinsen, Einkommenssteuern, Abschreibungen, Wertminderungen durch Anlagevermögen und Amortisation von immateriellen Vermögenswerten. Premier ist der Ansicht, dass das EBITDA auch von Anlegern und Finanzanalysten zur Bewertung der Finanzleistung herangezogen wird. Das EBITDA ist keine Kennzahl der Finanzleistung gemäß den IFRS-Berichterstattungsrichtlinien und sollte daher nicht als Alternative zu den Betriebseinnahmen oder zu anderen Kennzahlen der Finanzleistung im Einklang mit den IFRS-Berichterstattungsrichtlinien betrachtet werden. Das EBITDA schließt einige – jedoch nicht alle – für das Betriebsergebnis wirksame Posten aus.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

    Dr. Essam Hamza, MD
    Chief Executive Officer

    PREMIER HEALTH GROUP INC.
    440 – 890 West Pender Street
    Vancouver, BC V6C 1J9

    Über Premier Health

    Premier Health ist ein kanadisches Unternehmen, dessen Strategie darin besteht, Geschäftschancen in der globalen Gesundheitsbranche für sich zu nutzen. Wir entwickeln innovative Ansätze in der Gesundheitsversorgung, bei denen menschliche Fachkompetenz und moderne Technologien für den Einsatz in der Gesundheitsbranche kombiniert werden. Ziel ist es, dieses System letztendlich zum Goldstandard in der Behandlung an Zielstandorten weltweit zu entwickeln. HealthVue, das Tochterunternehmen von Premier Health, hat sich darauf spezialisiert, eine eigene geschützte Technologie für die hochwertige Gesundheitsversorgung zu entwickeln, bei der untereinander verbundene Erstversorgungseinrichtungen mit Systemen der Telemedizin und künstlichen Intelligenz (KI) kombiniert werden. Wir betreuen derzeit mehr als 100.000 aktive Patienten und planen, die Steigerung der Patientenzahlen sowohl im Inland als auch im internationalen Ausland zu forcieren. Das HealthVue-Team konnte bereits zahlreiche Unternehmen im Gesundheits- und Technologiesektor erfolgreich bei der Steigerung ihres Unternehmenswertes unterstützen. Das Führungsteam verfügt über ein profundes klinisches, finanzielles und betriebliches Know-how und hat sich mit Leidenschaft einer besseren Gesundheitsversorgung zum Wohle aller Patienten verschrieben.

    Über Cloud Practice

    Cloud Practice ist ein Entwickler von cloudbasierten Softwarelösungen, dem es ein Anliegen ist, die medizinische Praxis in Kanada effizienter zu gestalten. Das Unternehmen ist Anbieter von drei Produkten: Juno EMR, ClinicAid und MyHealthAccess. Juno EMR, ein modifizierter Ableger einer Open-Source-Software für elektronische Patientenakten, der ursprünglich von der McMaster University herausgebracht wurde, ist in der Cloud verfügbar und kann jederzeit und überall abgerufen werden. ClinicAid ist Kanadas einfachste medizinische Verrechnungssoftware. MyHealthAccess ist ein Online-Patientenportal, das die Gesundheitsvorsorge in die Hände der Patienten legt und diesen ermöglicht, direkt mit ihren medizinischen Versorgungszentren in Kontakt zu treten und Termine selbst zu koordinieren.

    Vorsorgliche Hinweise

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen von Premier Health im Hinblick auf die Geschäftstätigkeit und das wirtschaftliche Umfeld des Unternehmens basieren. Dazu zählen auch Aussagen zu den Geschäftsplänen, zum Abschluss bzw. zum Zeitplan der Übernahme von Cloud Practice, zu den Vorteilen, die sich für das Unternehmen erwartungsgemäß aus der Einbindung der Software von Cloud Practice und der voraussichtlichen Implementierung neuer Anwendungen ergeben, sowie zum damit verbundenen Zeitplan, zum geplanten geschäftlichen Wachstum von Cloud Practice und zu den Synergien, die sich voraussichtlich aus der Übernahme von Cloud Practice durch das Unternehmen ergeben. Obwohl Premier Health annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die schwierig zu steuern oder vorherzusagen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich daher erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, und die Leser sollten sich daher nicht bedenkenlos auf solche Aussagen verlassen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen wurden unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Meldung getätigt und Premier Health ist nicht verpflichtet, diese öffentlich durch Einbindung neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse oder Umstände zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Die Canadian Securities Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

    Premier Health Group Inc.
    www.mypremierhealth.com
    E-Mail: investors@mypremierhealth.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Premier Health Group Inc.
    Investor
    440-890 W.Pender Street
    V6C 1J9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : phgi.investors@gmail.com

    Pressekontakt:

    Premier Health Group Inc.
    Investor
    440-890 W.Pender Street
    V6C 1J9 Vancouver, BC

    email : phgi.investors@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Premier Health unterzeichnet eine verbindliche Absichtserklärung zur Übernahme von Cloud Practice Inc., einem nationalen Unternehmen für medizinische Softwareanwendungen

    veröffentlicht am 17. Dezember 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 4 x angesehen • Content-ID 49589

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: