• Es herrscht Goldgräberstimmung in der Heilmittelindustrie, denn in Zeiten des Umbruchs waren schon immer gigantische Gewinne möglich.

    BildCannabis ist außerhalb Deutschlands seit jeher der Geheimtipp unter den Schmerztherapien. Mit einer Gewinnspanne von 1.500% vom Anbau bis zum Verkauf, ist es bislang in Deutschland aber Schwerstkranken mit Sondererlaubnis vorbehalten. Im März 2017 wurde Cannabis nun endlich vollständig aus der illegalen Schattenwirtschaft des Drogenhandels ins Licht der Medizin geführt und darf nun in Deutschland auf Rezept legal in Apotheken verkauft werden.

    Studien gingen zunächst davon aus, dass im Jahr 2018 rund 30.000 Patienten in ärztlicher Betreuung mit dem Bedarf an Cannabis die Apotheken überrennen werden. Und tatsächlich kam es bereits Mitte des Jahres zu Lieferengpässen, benötigt es allein für diese 30.000 in Behandlung befindlichen Käufer die astronomisch große Menge von 25 Tonnen Cannabis pro Jahr. Langfristig wird mit 100.000 Abnehmern nur in Deutschland gerechnet. Dies entspricht einem Bedarf von fast 100 Tonnen Cannabis jährlich und die Therapie mit Cannabis ist auf Dauer angelegt.

    Die Aesculap Cannabis plc, ein Zusammenschluss von Investoren und eines deutschen Pharmaunternehmens kennt den Markt, die besten Anbauflächen für Cannabis und die enorme Lücke zwischen Angebot und Nachfrage wie kaum ein anderer. Aesculap Cannabis hat nun ein Modell entwickelt, das völlig neue Maßstäbe setzt.

    Das Besondere: Hier wird auf Basis von vorhandenen Genehmigungen nicht nur in Deutschland, sondern auch in den südlichen Regionen der Europäischen Union mit den höchsten Sonnenstunden und damit den besten Ernteergebnissen Cannabis geerntet. Im explodierenden Markt des medizinischen Einsatzes von Cannabis werden zukünftig Millionen verdient, während mit Cannabis als Wirtschaftsmotor aktiv immer neue Einsatzmöglichkeiten erforscht werden.

    Der richtige Zeitpunkt macht den Unterschied.

    Die Aesculap Cannabis plc verfügt in Zusammenarbeit mit einem deutschen Pharmaunternehmen über beste Beziehungen zur Opiumstelle des Bundes, zu einflussreichen Unternehmen sowie den zuständigen Behörden in Griechenland. Dort steht Deutschland für Seriosität, Verlässlichkeit und eine sprichwörtliche goldene Nase für solide Investments mit maximalen Renditen.

    Wer die enorme Nachfrage nach Cannabis in der Medizin, ob sortenrein oder als Kombination mit anderen Wirkstoffen, dauerhaft bedienen will, braucht beste landwirtschaftliche Flächen, hohe Qualitätsstandards in der Produktion, Genehmigungen und Finanzkraft. Jede Anbaufläche ist ein Hochsicherheitszentrum mit Zäunen, teuersten Überwachungsanlagen und qualifizierten Sicherheitskräften.

    Die Aesculap Cannabis plc verhandelt derzeit den Erwerb mehrerer einhundert Hektar landwirtschaftlicher Flächen in Griechenland und ist in der Lage, die enormen Sicherheitsauflagen für eine Anbaugenehmigung der griechischen Behörden zu erfüllen. Die Einfuhrgenehmigung nach Deutschland ist nur mehr einen Steinwurf entfernt. Wo die Nachfrage das Angebot in so exorbitanter Weise übersteigt, explodieren die Margen und sprudeln die Luxus-Renditen wie eine nie versiegende Quelle aus dem Boden.

    Alles ist nichts – ohne entsprechendes Fundament

    Die Aescuplap Cannabis plc bedient mit ihrem individuellen Konzept und tiefen Knowhow über die Herstellung von medizinischem Cannabis den stark wachsenden, schon jetzt Lieferengpässen unterworfenen Markt in Deutschland. Sie bietet so Aktionären einen attraktiven Mix aus maximaler Marktsicherheit des Investments und hohen Wertsteigerungen. Doch nicht nur das: Wer durch überdurchschnittlich hohe Erträge zwischen Anbau und Verkauf und der sich täglich vergrößernden Lücke zwischen Nachfrage und Angebot von knappen Anbauflächen in den südlichen Regionen Europas profitiert, bei dem schießen die Gewinne in den Himmel. Nichts ist so verführerisch wie der Erfolg.

    Folgen Sie mit Ihrem Investment in die Aesculap Cannabis plc einem der Wachstumsmärkte in Deutschland und der Erfahrung eines weitsichtigen deutschen Mittelstandsunternehmens und freuen Sie sich Tag für Tag über sprudelnde Renditen.

    Weitere Details und Referenzen finden Sie auf: www.aesculap-cannabis.eu

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Aesculap Cannabis plc
    Herr Wolfgang Klosterhalfen
    Great Portland Street First Floor 85
    W1W 7LT London
    Großbritannien

    fon ..: +44 844 774 7633
    web ..: http://www.aesculap-cannabis.eu
    email : info@aesculap-cannabis.eu

    Die Aesculap Cannabis PLC, die Finanz Holding eines Zusammenschlusses von Investoren und eines deutschen Pharmaunternehmens hat aus diesem Grunde sich auf Griechenland fokussiert und steht in Verhandlungen, mehrere hundert Hektar beste landwirtschaftliche Fläche zu erwerben. Um von den griechischen Behörden die Anbaugenehmigung zu erhalten, muß dieser große Landbesitz in ein Hochsicherheitszentrum mit Zaun, Überwachungsanlagen, Sicherheitsdienst usw. umgebaut werden, was zusätzlich hohe Kosten verursacht.

    Ist die Anbaugenehmigung der griechischen Behörden erteilt, ist die Einfuhrerlaubnis für Deutschland in greifbare Nähe gerutscht, und das assoziierte Pharma Unternehmen wird Cannabis entweder sortenrein oder in Kombination mit anderen Wirkstoffen als Präparat in den Handel bringen.

    Pressekontakt:

    Aesculap Cannabis plc
    Herr Wolfgang Klosterhalfen
    Great Portland Street First Floor 85
    W1W 7LT London

    fon ..: +44 844 774 7633
    web ..: http://www.aesculap-cannabis.eu
    email : info@aesculap-cannabis.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Aesculap Cannabis – Wo Cannabis als Medizin Ihnen Luxus-Renditen beschert

    veröffentlicht am 18. Dezember 2018 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 4 x angesehen • Content-ID 49611

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: