• Es wird ein spannendes Jahr für Eco-Nature-Products PLC, soviel steht fest. Der Startschuss für das Bambus-Projekt auf Cebu rückt mit schnellen Schritten immer näher.

    BildDie Liste an notwendigen Vorbereitungen ist weiterhin sehr lang. „Wir sind super organisiert und liegen gut im Plan. Jeder im Team und jeder externe Partner weiß zu jeder Zeit was als Nächstes zu tun ist. Auch dann, wenn sich die Ereignisse mal überschlagen“, erklärt Siegfried Schmitt, CEO der Eco-Nature-Products PLC. Er sitzt an seinem Schreibtisch, vor ihm stapeln sich mehrere Ordner sowie fein säuberlich geordnete Dokumente.

    Gerade ist er zurück aus London, von wo er den Start der Zeichnungsphase für das Cebu-Projekt überwacht hat. Ein wenig Zeit mit der Familie verbringen und sich versichern, dass es allen gut geht – gedanklich ist er jedoch schon wieder in der Vorbereitung für seinen Rückflug. Momentan lebt er eher im Flieger, auf der Autobahn und in Hotels. „Aber ich weiß, warum ich das mache“, wiegelt er ab.

    Eco-Nature-Products PLC finanziert auf der philippinischen Insel Cebu ein Projekt, bei dem Bambus mittels eines Pyrolyseverfahrens zu Holzkohle (Industriekohle, Aktivkohle) verarbeitet wird. Das Projekt ist profitorientiert, trotzdem wird konsequent auf Nachhaltigkeit sowie umweltverträgliches Wirtschaften gesetzt. Die Projektentwicklung wurde von ENP in Auftrag gegeben, die Umsetzung sowie das Tagesgeschäft übernimmt eine Betreibergesellschaft.

    Dass auch mal unvorhergesehene Dinge passieren, sei bei einem Projekt dieser Größenordnung ganz normal, erzählt er weiter. „Das ist dann einfach nur eine Frage der Organisation.“ Dank der Vielfalt an modernen Technologien und Kommunikationsmitteln lassen sich heutzutage auch Teams, die auf mehrere Standorte verteilt in verschiedenen Zeitzonen arbeiten, sehr gut koordinieren. „Der reibungslose Informationsfluss ist die Hauptsache, da darf es keine Verzögerungen geben“, führt er weiter aus.

    Dann ist es auch kein Problem, wenn ganz kurzfristig noch die Präsentation für die Partner von der DENR (philippinische Umweltbehörde) geändert werden muss, oder es die Kollegen vom Romblon Bamboo Research Center (RBRCI) nur verspätet zum wöchentlichen Skype-Meeting schaffen, weil der starke Regen die Internetverbindung beeinträchtigt. „Einfach nicht aus der Ruhe bringen lassen. Think out of the box“, fasst Herr Schmitt zusammen und lächelt, „dann kommt man auch klar, wenn mal etwas nicht nach Plan läuft.“

    Trotz seines übervollen Terminkalenders macht er einen entspannten Eindruck. „Wir kommen gerade in die heiße Phase. Klar bedeutet das zuweilen Stress, aber wir sind gut aufgestellt, sind fokussiert. Und wenn dann noch die Erfolgsmeldungen reinkommen, macht es einfach Spaß.“ Dass seit dem überaus positiven Start der Zeichnungsphase auch die Verantwortung noch einmal gestiegen ist, mache ihm nichts aus. „Wir wissen, was wir tun. Und auch was wir besser nicht tun sollten“, fügt er lachend hinzu. „Und das viele Vertrauen, das uns von den Anlegern offen entgegengebracht wird, treibt uns alle natürlich noch mehr an und motiviert zusätzlich.“

    Dann klingelt das Handy. Kurzer Blick aufs Display, dann steht er auf und ist sofort in sein Telefonat vertieft. Nach ca. fünf Minuten legt er auf, lächelt zufrieden und sagt. „Das war ein Anruf meines Geschäftspartners von der RBRCI. Er ist momentan auf den Philippinen und konnte eine Gruppe Farmer für das Projekt gewinnen. In Zukunft werden die ihre gesamte Ernte an die Betreibergesellschaft verkaufen. Am Ende haben dann alle was davon, also eine Win-Win-Situation. So macht Arbeiten Spaß.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Eco-Nature-Products PLC
    Herr Siegfried Schmitt
    Great Portland Street 85
    W1W7LT London
    Großbritannien

    fon ..: +44 870 949 4018
    fax ..: +44 870 949 4019
    web ..: http://www.eco-nature-products.eu
    email : info@eco-nature-products.eu

    Die ECO-NATURE-PRODUCTS PLC ist eine Beteiligungsgesellschaft, die es Anlegern und Investoren ermöglicht sich an lukrativen Umweltschutzprojekten mit sozialem Mehrwert, sowie an wirtschaftlich ökologisch ausgerichteten Unternehmen direkt, kostengünstig und natürlich auch gewinnbringend zu beteiligen. Im Business „Bambus zu Holzkohle“ finanziert die Eco-Nature-Products PLC, ein lokales, erfahrenes Unternehmen, ein Projekt, welches mit modernster Technologie für die Karbonisierung von Bambus Holzkohle auf den Philippinen produziert.
    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Eco-Nature-Products PLC
    Herr Sven Steffen Felgner
    Great Portland Street 85
    W1W7LT London

    fon ..: +44 870 949 4018
    web ..: http://www.eco-nature-products.eu
    email : info@eco-nature-products.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    „Das treibt an und motiviert!“ Zu Besuch beim CEO der Eco-Nature-Products PLC

    veröffentlicht am 23. Januar 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 9 x angesehen • Content-ID 50505

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: