• Premier Health gibt Partnerschaftsstrategie für Expansion in den Bereich der Cannabiskliniken bekannt

    VANCOUVER, British Columbia, 7. Februar 2019 – Premier Health Group (CSE: PHGI, OTCQB: PHGRF, Frankfurt: 6PH) (das Unternehmen oder Premier Health) – ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung innovativer Ansätze spezialisiert hat, bei denen menschliche Fachkompetenz und modernste Technologien für den Einsatz in der Gesundheitsbranche kombiniert werden – hat heute bekannt gegeben, im Rahmen seiner Expansionspläne nun offiziell in den Markt der Cannabiskliniken einzutreten.

    Mit der jüngsten Übernahme von Cloud Practice wurde eine grundlegende Plattform geschaffen, um die Interaktion zwischen Patient und Arzt zu stärken und zu optimieren. Wir arbeiten derzeit an einem Partnerschaftsmodell, um den Entscheidungsprozess hart in die elektronischen Patientenakten (Electronic Medical Records, EMR) zu kodieren, sagt Dr. Essam Hamza, CEO von Premier. Es bestand bislang eine kritische Lücke zwischen dem Bedarf des Patienten an medizinischem Cannabis und der Kenntnisse und der Vertrautheit des Arztes hinsichtlich der Verschreibung von Cannabis. Bei Premier verstehen wir die Frustration des Patienten und des Arztes in dieser Hinsicht und wir bemühen uns um die Integration eines unserer Ansicht nach revolutionären Prozesses. Dieses neue Tool wird es uns ermöglichen, den 287 Kliniken und nahezu 3 Millionen Patienten in unserem Ökosystem einen dringend benötigten Service anzubieten.

    Ein Großteil des normalerweise arbeitsintensiven Prozesses der Patientenaufnahme wird nun automatisch mit den intelligenten EMR von Premier erfolgen. Der Arzt muss lediglich Patienten mit Erkrankungen identifizieren, die für eine Behandlung mit medizinischem Cannabis in Betracht kämen, und die integrierte Technologie wird die Patientendaten auswerten und durch den Einsatz von Analytik neben Links zu entsprechenden medizinischen Forschungen zu der diagnostizierten Erkrankung eine umfassende Empfehlung bereitstellen. Dadurch erhalten die Ärzte eine grundlegende Aufklärung und Beratung, die es ihnen ermöglicht, fundierte Entscheidungen hinsichtlich der Eignung für eine Behandlung mit medizinischem Cannabis sowie dessen Dosierung und Verschreibung zu treffen.

    Darüber hinaus hat das Unternehmen mit einer kleinen Auswahl an kanadischen lizenzierten Produzenten (LP) gemäß den Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations (ACMPR) Gespräche geführt, um in Partnerschaft mit einem oder mehreren lizenzierten Produzenten Arzt- und Patientenschulungen auf Klinikebene anzubieten.

    Das Unternehmen rechnet damit, im Laufe des ersten Quartals 2019 weitere Informationen über seine Expansion bereitzustellen.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

    Dr. Essam Hamza, MD
    Chief Executive Officer

    PREMIER HEALTH GROUP INC.
    440 – 890 West Pender Street
    Vancouver, BC V6C 1J9

    Über Premier Health

    Premier Health ist ein kanadisches Unternehmen, dessen Strategie darin besteht, Geschäftschancen in der globalen Gesundheitsbranche für sich zu nutzen. Wir entwickeln innovative Ansätze in der Gesundheitsversorgung, bei denen menschliche Fachkompetenz und moderne Technologien für den Einsatz in der Gesundheitsbranche kombiniert werden. Ziel ist es, dieses System letztendlich zum Goldstandard in der Behandlung an Zielstandorten weltweit zu entwickeln. HealthVue, das Tochterunternehmen von Premier Health, hat sich darauf spezialisiert, eine eigene geschützte Technologie für die hochwertige Gesundheitsversorgung zu entwickeln, bei der untereinander verbundene Erstversorgungseinrichtungen mit Systemen der Telemedizin und künstlichen Intelligenz (KI) kombiniert werden. Wir betreuen derzeit mehr als 100.000 aktive Patienten und planen, die Steigerung der Patientenzahlen sowohl im Inland als auch im internationalen Ausland zu forcieren. Das HealthVue-Team konnte bereits zahlreiche Unternehmen im Gesundheits- und Technologiesektor erfolgreich bei der Steigerung ihres Unternehmenswertes unterstützen. Das Führungsteam verfügt über ein profundes klinisches, finanzielles und betriebliches Know-how und hat sich mit Leidenschaft einer besseren Gesundheitsversorgung zum Wohle aller Patienten verschrieben.

    Die Canadian Securities Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

    Premier Health Group Inc.
    www.mypremierhealth.com
    E-Mail: investors@mypremierhealth.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Premier Health Group Inc.
    Investor
    440-890 W.Pender Street
    V6C 1J9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : phgi.investors@gmail.com

    Pressekontakt:

    Premier Health Group Inc.
    Investor
    440-890 W.Pender Street
    V6C 1J9 Vancouver, BC

    email : phgi.investors@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Premier Health gibt Partnerschaftsstrategie für Expansion in den Bereich der Cannabiskliniken bekannt

    veröffentlicht am 7. Februar 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 6 x angesehen • Content-ID 50992

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: