• Premier Health unterzeichnet mit CB2 Insights eine Vereinbarung hinsichtlich der Integration eines klinischen Entscheidungsfindungs-Tools für medizinisches Cannabis

    Das datenorientierte Technologieunternehmen beginnt mit der ersten Integration mit der EMR-Plattform, um nahezu 5.000 Ärzten und Gesundheitsfachkräften ein Tool bereitzustellen, das der Entscheidungsfindung hinsichtlich der Eignung eines Patienten für die Behandlung mit medizinischem Cannabis und dessen Verschreibung dient

    VANCOUVER, British Columbia, 27. März 2019 – Premier Health Group (CSE: PHGI, OTCQB: PHGRF, Frankfurt: 6PH) (das Unternehmen oder Premier Health) – ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung innovativer Ansätze spezialisiert hat, bei denen menschliche Fachkompetenz und modernste Technologien für den Einsatz in der Gesundheitsbranche kombiniert werden – freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit der Integration des klinischen Entscheidungsfindungs-(Clinical Decision Support/CDS) -Tools für medizinisches Cannabis von CB2 Insights (CSE: CBII) begonnen hat.

    Über die Vereinbarung erhalten die mehr als 4.600 Ärzte und Gesundheitsfachkräfte, die die Juno EMR-Plattform von Premier Health nutzen, Zugang zu dem einzigen auf medizinischen Cannabis ausgerichteten CDS-Tool der Branche. Diese einzigartige Integration im medizinischen Cannabisbereich wird es Ärzten und Gesundheitsfachkräften ermöglichen, viele der Hindernisse zu überwinden, die ihnen durch einen Mangel an Zugang zu Bildung, den Eignungsfaktoren sowie den Risiken und Vorteilen einer Cannabinoid-Behandlung entstehen, und das für jeden einzelnen Patienten auf Grundlage klinisch validierter Daten.

    In den vergangenen vier Jahren haben wir uns fortlaufend darum bemüht, den Prozess für Ärzte zu vereinfachen, trotz der uneinheitlichen klinisch validierten verfügbaren Datensätze das erforderliche Verständnis zu erlangen, wenn Cannabis als eine Möglichkeit im Behandlungsplan eines Patienten erwogen wird, sagte Prad Sekar, CEO von CB2 Insights. Wir sind jetzt in der Lage, die aggregierten und anonymisierten Daten, die wir bei über 300.000 Patientenbesuchen in einer Klinikumgebung erhoben haben, zu nutzen, um unser CDS-Tool einzuführen. Das Tool bietet Ärzten eine Point-of-Care-Anwendung, die ihnen dabei hilft, Cannabis in ihre Praxis zu integrieren und verbesserten Zugang für Patienten zu schaffen, die von einer Cannabinoid-Behandlung profitieren können.

    CB2 Insights betreibt über seine klinische Tochter in den USA 28 Bewertungszentren für die Behandlung mit medizinischem Cannabis, die Ärzte und Gesundheitsfachkräfte beschäftigen. Damit bietet CB2 Patienten, die sich für eine Behandlung mit medizinischem Cannabis eignen, Zugang zu Cannabis und schafft zugleich ein Kompetenzzentrum, um die klinischen Ergebnisse einer Cannabinoid-Behandlung zu untersuchen und auszuwerten. CB2 erfasst die Daten am Pflegeort (Point of Care) im Einklang mit dem US Health Insurance Portability and Accountability Act of 1996 (HIPAA), sowohl aggregiert als auch anonymisiert, um die Trends und Ergebnisse zu untersuchen, was dazu dient, Interessensgruppen zu informieren und zu unterstützen, wozu unter anderem Ärzte und andere Gesundheitsfachkräfte zählen.

    Wir sind bestrebt, neue Wege zu finden, um für die Ärzte in unserem Netzwerk Mehrwert zu schaffen, meint Dr. Essam Hamza, CEO von Premier Health. Wir erhalten nach wie vor zahlreiche Anfragen von Ärzten hinsichtlich der bestmöglichen Integration von medizinischem Cannabis in ihren Praxen. Dank dieser Vereinbarung mit CB2 wird uns ein robustes, validiertes Tool an die Hand gegeben, das unseren Ärzten und Gesundheitsfachkräften einen sicheren Weg bietet, die Eignung ihrer Patienten für eine Behandlung mit medizinischem Cannabis zu bewerten, diese aufzuklären und ihnen gegebenenfalls Cannabis zu verschreiben und das alles im Einklang mit den geltenden Bestimmungen.
    Im Rahmen der Vereinbarung wird CB2 die Entwicklung und die fortlaufende Wartung und die technische Unterstützung des CDS-Tools und aller damit verbundener Technologien übernehmen. Premier Health wird CB2 unterstützen, indem es Zugang zu seiner Software bereitstellt und sein Netzwerk von Ärzten und anderen Gesundheitsfachkräften anregt, das CDS-Tool anzunehmen.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

    Dr. Essam Hamza, MD
    Chief Executive Officer

    PREMIER HEALTH GROUP INC.
    440 – 890 West Pender Street
    Vancouver, BC V6C 1J9

    Über Premier Health

    Premier Health ist ein kanadisches Unternehmen, dessen Strategie darin besteht, Geschäftschancen in der globalen Gesundheitsbranche für sich zu nutzen. Wir konzentrieren uns auf innovative Ansätze in der Gesundheitsversorgung, bei denen menschliche Fachkompetenz und moderne Technologien für den Einsatz in der Gesundheitsbranche kombiniert werden. Premier Health entwickelt gemeinsam mit seinem Tochterunternehmen Cloud Practice, das cloudbasierte SAAS-Softwareanwendungen für elektronische Patientenakten anbietet, eine eigene geschützte Technologie für die hochwertige Gesundheitsversorgung, bei der miteinander verbundene Erstversorgungseinrichtungen mit Systemen der Telemedizin und künstlichen Intelligenz (KI) kombiniert werden. Wir betreuen derzeit 290 Kliniken, über 3.000 zugelassene Gesundheitsfachkräfte und fast 3 Millionen registrierte Patienten in unserem gemeinsamen wirtschaftlichen Umfeld. Das Team von Premier Health verfügt über ein profundes klinisches, betriebliches und finanzielles Know-how und hat sich mit Leidenschaft einer besseren Gesundheitsversorgung zum Wohle aller Patienten verschrieben.

    Nähere Informationen über Juno EMR erhalten Sie unter www.junoemr.com.

    Über CB2 Insights

    CB2 Insights hat es sich zur Aufgabe gemacht, medizinischen Cannabis in die traditionelle Gesundheitsversorgung zu integrieren. Dies geschieht durch die Erhebung von Daten und die Schaffung einer objektiven Beweislage aus der Praxis durch proprietäre Software- und Servicemarken. Durch den Einsatz von klinischer Management- und Datenerfassungssoftware am Pflegeort haben sich CB2 Insights und seine Gruppe von Untermarken zu einer treibenden Kraft hinter der Integration von traditionellen Gesundheitsprotokollen in die sich schnell entwickelnde globale Cannabisbranche entwickelt.

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.cb2insights.com.

    Die Canadian Securities Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

    Premier Health Group Inc.
    www.mypremierhealth.com
    E-Mail: investors@mypremierhealth.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Premier Health Group Inc.
    Investor
    440-890 W.Pender Street
    V6C 1J9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : phgi.investors@gmail.com

    Pressekontakt:

    Premier Health Group Inc.
    Investor
    440-890 W.Pender Street
    V6C 1J9 Vancouver, BC

    email : phgi.investors@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Premier Health unterzeichnet mit CB2 Insights eine Vereinbarung hinsichtlich der Integration eines klinischen Entscheidungsfindungs-Tools für medizinisches Cannabis

    veröffentlicht am 27. März 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 0 x angesehen • Content-ID 52548

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: