• Rückenschmerzen treten in vielfältiger Form auf. Werden sie chronisch bedeutet das meist eine erhebliche Einschränkung der Lebensqualität. Doch es gibt Abhilfe, ohne Operation.

    BildMünchen, 24.04.2019 – MedX -Kräftigungstherapie

    Die Zahl derer, die unter Rückenschmerzen leiden, nimmt stetig zu, die Ursachen hierzu sind vielfältig. Mangelnde Bewegung, falsche Sitzposition, falsche Körperhaltung am Arbeitsplatz, sind nur einige Ursachen, die Rückenschmerzen hervorrufen. Es gibt jedoch eine äußerst effektive Behandlungsmethode, die den Schmerzen schonend ein Ende bereiten kann und gleichzeitig als wirkungsvolle Vorbeugung vor größeren Wirbelsäulen Problemen dient. Das Apex Spine Center bietet die MedX Therapie an, die als erstaunlich wirksame Methode bei akuten und chronischen Nacken- und Rückenschmerzen bezeichnet werden kann.

    Worum geht es bei dieser Therapie?

    Besonders die Wirbelsäule muss hohe mechanische Belastungen im Alltag standhalten. Die Kräftigung der Rückenmuskulatur ist daher notwendig, um diesen Belastungen standhalten zu können. Bei der MedX Therapie handelt es sich um gezielte, isolierte Übungen, die der aktiven Kräftigung sowie Stabilisierung der gesamten Wirbelsäulenmuskulatur dienen. Die Übungen werden an computergestützten Präzisionsgeräten, unter persönlicher Anleitung, durchgeführt.

    Das Apex Spine Center ist ein international anerkanntes Zentrum für Wirbelsäulenerkrankungen und spezialisiert auf die Behandlung von Nacken- und Rückenschmerzen. Besonders die Muskeln, die die Wirbelsäule stabilisieren, sind sehr klein und werden von den großen Bein- und Gesäßmuskeln überlagert. Beim Training der kleinen Rückenmuskeln müssen die großen Muskeln ausgeschaltet werden. Dies ist jedoch nur mit einer MedX Therapie möglich.

    Für wen ist die Medizinische Kräftigungstherapie geeignet?

    Die MedX Therapie ist für jeden geeignet, der über Probleme mit der Brust-, Lenden und Halswirbelsäule klagt. Auch bei Problemen mit dem Kniegelenk, sowie bei Osteoporose und Haltungsschwäche, kann die Kräftigungstherapie hilfreich sein. Bei der MedX Therapie werden ausschließlich Maschinen der Marke MedX eingesetzt.

    Darüber hinaus hat das Trainieren und die Kräftigung der Rückenmuskulatur unabhängig von der Diagnose einen nachhaltigen positiven Effekt auf die Stabilisierung der Wirbelsäule. Die Therapie sollte allerdings von einem spezialisierten Arzt verordnet werden, um Kontraindikationen auszuschließen.

    Warum die Kräftigungstherapie unter Anleitung durchgeführt werden sollte

    Das Ziel der Kräftigungstherapie ist die Kräftigung und Stabilisierung der kompletten Wirbelsäulenmuskulatur. Dieses Ziel wird an Präzisionsgeräten, durch gezielte Bewegungen, erreicht. Die Geräte der MedX Therapie werden in der ersten Sitzung individuell abgestimmt und auf den Patienten eingestellt. Erst nach einer Messung der Kraft (tiefe Rückenmuskulatur) wird mit dem Training begonnen. Da der Patient vorher gründlich untersucht worden ist und eine Befunderhebung erfolgt ist, wird die Indikation zur Behandlung von einem Arzt bestätigt. Um die gewünschte Wirkung auch tatsächlich zu erzielen, darf die MedX Therapie nur von erfahrenen Sporttherapeuten, die sich auf die Wirbelsäulenstabilität spezialisiert haben, durchgeführt werden.

    Warum die Apex-Spine Klinik die richtige Wahl ist

    Die Apex-Spine Klinik ist ein international anerkanntes Wirbelsäulenzentrum und auf die Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen aller Art spezialisiert. Das spezialisierte Team besteht aus Neurochirurgen, Orthopäden, Physiotherapeuten und Sporttherapeuten, die durch ständige Fort- und Weiterbildung, medizinisch auf dem neusten Stand sind. Damit können die Patienten sicher sein, dass sie nur von hoch spezialisierten Therapeuten behandelt werden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    apex spine Center
    Herr Dr. med. Michael D. Schubert
    Dachauerstraße 124A
    80637 München
    Deutschland

    fon ..: 089-15001660
    web ..: http://www.apex-spine.de/
    email : info@apex-spine.com

    Das international bekannte Wirbelsäulenzentrum apex spine in München, mit seinem renommierten Team aus Orthopäden, Neurochirurgen, Unfallchirurgen, Physiotherapeuten und Sporttherapeuten hat sich auf die Diagnose und Behandlung von Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und Wirbelsäulen-erkrankungen spezialisiert.

    Pressekontakt:

    apex spine Center
    Herr Dr. med. Michael D. Schubert
    Dachauerstraße 124A
    80637 München

    fon ..: 089-15001660
    web ..: http://www.apex-spine.de/
    email : info@apex-spine.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Apex-Spine – Die Wirbelsäulen Spezialisten

    veröffentlicht am 24. April 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 2 x angesehen • Content-ID 53383

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: