• Frau Mojela wird beim Launch der Global Cannabis Partnership im House of Commons sprechen

    Nicht zur Verbreitung an US-Nachrichtendienste oder in den USA bestimmt

    Toronto, Ontario, 19. Juni 2019 – Halo Labs Inc. (Halo oder das Unternehmen) (NEO: HALO, OTCQX: AGEEF, Deutschland: A9KN) freut sich, bekannt zu geben, dass der stellvertretende Premierminister von Lesotho, Herr Monyane Moleleki, gemeinsam mit Kiran Sidhu, CEO von Halo Labs, und Frau Louisa Mojela, Chairman von Bophelo Bioscience, an Prohibition Partners Cannabis Europa, der ersten Institutional Capital & Cannabis Conference von IMN in Europa (IC3) und anderen Veranstaltungen in der Woche des 24. Juni 2019 teilnehmen wird.

    Frau Mojela wird am Montag, den 24. Juni von 18:30 bis 20:30 Uhr Ortszeit an einer Podiumsdiskussion beim europäischen Launch der Global Cannabis Partnership (GCP) im britischen House of Commons teilnehmen. Bei dieser Diskussion werden die Chancen der Cannabisindustrie erörtert werden, durch soziale Gleichberechtigung und ökologische Nachhaltigkeit einzigartige positive gesellschaftliche Auswirkungen zu haben. Die Global Cannabis Partnership ist eine internationale Initiative, deren Ziel darin besteht, Standards für die soziale Verantwortung von Unternehmen in allen Märkten weltweit, in denen Cannabis legalisiert ist, zu etablieren. Die GPC ist eine Kollaboration von führenden Kräften der gesamten Cannabis-Lieferkette und zu ihren Mitgliedern zählen Regierungsbehörden, die für den Vertrieb und den Verkauf von legalem Cannabis zuständig sind, lizenzierte Cannabisproduzenten, Forschungsinstitute und Nichtregierungsorganisationen. Die Veranstaltung findet am Sitz des britischen Parlaments, Westminster, London, SW1A 0AA, statt.

    Frau Mojela erklärte: Angesichts der Bevölkerung unseres Kontinents von mehr als einer Milliarden Menschen mit reichlich Land und natürlichen Ressourcen besteht großes Potenzial für die afrikanische Cannabisbranche. Das Königreich Lesotho hat hier eine Vorreiterrolle übernommen und sich damit aufgestellt, um von der wachsenden Nachfrage nach GMP-konformem Cannabis in der EU und anderen Regionen zu profitieren. Abgesehen von den finanziellen Chancen freue ich mich insbesondere über das Potenzial dieser Branche, unseren Bürgern Arbeitsplätze und gesellschaftliche Vorteile sowie den Unterprivilegierten Bildungsmöglichkeiten zu verschaffen.

    Der stellvertretende Premierminister von Lesotho, Hon. Monyane Moleleki, wird am Dienstag, den 25. Juni, eine Keynote-Rede auf der Cannabis Europa-Veranstaltung halten. Ihm geht der Premierminister von Malta, Hon. Joseph Muscat, voraus, der über die Möglichkeiten einer wirtschaftlichen Entwicklung und einer Verbesserung der öffentlichen Gesundheit durch die Regulierung von medizinischem Cannabis sprechen wird. Die Vorträge finden in der Queen Elizabeth Hall (Hauptbühne) im Southbank Centre (Southbank Centre, Belvedere Rd, Lambeth, London, SE1 8XX) statt.

    Herr Moleleki kommentierte seine Teilnahme mit folgenden Worten: Ich freue mich darauf, über den aktuellen Stand der Cannabisbranche in Lesotho zu berichten und unsere Erwartungen dahingehend zu erörtern, wie unsere Vorschriften und die Legalisierung der Branche soziale und wirtschaftliche Vorteile bieten werden. Die Cannabisbranche in Lesotho hat sich stark entwickelt und dies sollte dem globalen Cannabismarkt insgesamt zugutekommen. Mit der zusätzlichen Stärke von Halo Labs und der Verpflichtung zu einer EU-GMP-konformen Herstellung sehen wir der Expansion des Anbaus, der Produktion und des Vertriebs in unserem Land entgegen. Wir gehen davon aus, dass Bophelo Bioscience wichtige wirtschaftliche und gesellschaftliche Beiträge in Lesotho leisten und die Schaffung von Arbeitsplätzen und lokalen Perspektiven für unsere Bürger bewirken wird.

    Am 26. Juni wird Halo Labs mit einem Stand auf der IC3 (Liverpool Street – 155 Bishopsgate, London, England, EC2M 3YD) vertreten sein. Kiran Sidhu wird an einer Podiumsdiskussion über bewährte Verfahren bei Due-Diligence-Prüfungen in der Cannabisbranche teilnehmen. Der Stand von Halo Labs befindet sich im Eingangsbereich zum Hauptsitzungsraum.

    Halo Labs ist stolz, ein Sponsor der Cannabis Europa-Veranstaltung sowie der Institutional Capital & Cannabis Conference Europe (IC3 Europe) zu sein. Die IC3 Europe ist ein Treffpunkt für Anleger, die mehr über diese neue Anlageklasse erfahren möchten, sowie für Cannabisunternehmen und Investmentfonds, die Kapital einwerben oder ihre Produkte und professionellen Dienstleistungen vorstellen möchten.

    ÜBER HALO

    Halo ist ein Cannabisextraktionsunternehmen, das hochwertige Cannabisöle und -konzentrate entwickelt und herstellt. Dieses Marktsegment verzeichnet das rascheste Wachstum in der Cannabisbranche. Halo ist ein führender globaler Anbieter von Cannabisölen und -konzentraten und ist in allen wichtigen Verfahrensbereichen der Cannabisproduktion bestens bewandert, nutzt eigene Verfahren und Produkte und hat seit der Firmengründung bereits mehr als 4,0 Millionen Gramm Öl und Konzentrat hergestellt. Das zukunftsorientierte Unternehmen wird von einem starken Führungsteam geleitet, das über ein umfangreiches Branchen-Knowhow sowie Erfahrungen mit Blue Chips verfügt. Das Unternehmen hat derzeit Betriebsstätten in Kalifornien und Oregon und ist in Nevada mit unserem Partner Just Quality sowie in Lesotho über die strategische Partnerschaft mit Bophelo vertreten. Mit seinem kundenorientierten Ansatz wird Halo auch weiterhin innovative Marken und Private-Label-Produkte in zahlreichen Produktkategorien vermarkten

    ÜBER BOPHELO BIOSCIENCE

    Bophelo Bioscience hat seinen Sitz im Königreich Lesotho im Süden Afrikas und ist Inhaber einer der wenigen Lizenzen, die für die Herstellung medizinischer Cannabisprodukte in Lesotho erteilt wurden. Die Betriebsstätte des Unternehmens befindet sich angesichts der 70 Kilometer Entfernung zur Hauptstadt Maseru an einem idealen Standort, der sich durch viele Arbeitskräfte, kostenloses Wasser, flaches Terrain und eine niedrige Kriminalität auszeichnet. Das günstige Klima in dieser Höhenlage mit geringer Luftfeuchtigkeit bietet saubere und biologische Anbaubedingungen in einer unberührten Bergregion. Unter dem Motto Sechaba se tlisa lerou (zu Deutsch etwa: Gemeinschaft schafft Reichtum) unterstreicht Bophelo die Bedeutung der Gemeinschaft und der Stärkung des Volkes der Basotho und legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Förderung von Frauen und Jugendlichen.

    ÜBER LESOTHO

    Lesotho ist das erste afrikanische Land, das den Anbau und die Herstellung von medizinischem Cannabis legalisiert hat und hat sich daher zu einem der begehrtesten Standorte für Cannabisbetriebe rund um den Globus entwickelt. Das Land hat seit der Legalisierung im Jahr 2016 eine begrenzte Anzahl von Lizenzen gewährt und exportiert seit Anfang 2018 Cannabis.

    Weitere Informationen zu Halo finden Sie in den einschlägigen Unterlagen, die von Halo auf der SEDAR-Webseite (www.sedar.com) veröffentlicht wurden.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen

    Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze und kann auch Aussagen enthalten, bei denen es sich um zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 handelt. Bei solchen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sich um keine historischen Tatsachen oder Informationen oder Darstellungen der aktuellen Situation, sondern um Halos Annahmen im Hinblick auf zukünftige Ereignisse, Pläne oder Ziele, von denen viele naturgemäß ungewiss sind und nicht im Einflussbereich von Halo liegen. Im Allgemeinen sind solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen anhand der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie z.B. plant, erwartet, erwartet nicht, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, beabsichtigt nicht, glaubt bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen, oder an Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse umgesetzt werden können, könnten, würden, dürften oder werden bzw. eintreten oder erzielt werden. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen können, sind aber nicht beschränkt auf Informationen über die Ernennung von Frau Mojela in das Board of Directors des Unternehmens; die Ernennung von Frau Mojela zum Chairman des Board of Directors; den Abschluss der Transaktion; den Wert, den das Unternehmen aus der Ernennung von Frau Mojela realisieren wird; die weitere Expansion des Unternehmens im globalen Markt; dass Frau Mojela die erste afrikanische Frau an der Spitze eines börsennotierten Cannabisunternehmens sein wird; dass Bophelo weiterhin 10 Prozent seines Vorsteuergewinns an eine Stiftung abgeben wird; dass Herr Paterson auf der anstehenden ordentlichen und außerordentlichen Hauptversammlung nicht zur Wahl stehen wird; die Auswirkungen der Ernennung von Frau Mojela auf Frauen in der Cannabisbranche; und die Ernennung von Fred Leigh als interimistischen Chairman des Board of Directors des Unternehmens.

    Durch die Kennzeichnung solcher Informationen und Aussagen auf diese Weise will Halo den Lesern zur Kenntnis bringen, dass solche Informationen und Aussagen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten sowie anderweitigen Faktoren unterliegen, welche dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen und Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Darüber hinaus hat Halo in Zusammenhang mit den zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung bestimmte Annahmen getroffen. Obwohl Halo die Annahmen und Faktoren, auf denen die Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen basiert, sowie die darin enthaltenen Erwartungen für angemessen hält, darf solchen Informationen und Aussagen nicht vorbehaltslos vertraut werden. Es besteht keine Zusicherung oder Garantie, dass sich solche zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von den Inhalten solcher Informationen und Aussagen abweichen. Die in dieser Pressemeldung beschriebenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung und Halo hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Informationen und/oder zukunftsgerichtete Aussagen, die hier enthalten sind bzw. auf die hier Bezug genommen wird, zu aktualisieren, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist. Sämtliche nachfolgenden zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen in schriftlicher und mündlicher Form, die entweder das Unternehmen Halo oder in dessen Namen agierende Personen betreffen, sind ausdrücklich zur Gänze mit diesem Vorbehalt versehen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Halo Labs Inc.
    3675 Market St, Suite 200
    1910 Philadelphia, P
    USA

    Pressekontakt:

    Halo Labs Inc.
    3675 Market St, Suite 200
    1910 Philadelphia, P


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Der stellvertretende Premierminister von Lesotho, Herr Monyane Moleleki, wird gemeinsam mit Halo und Frau Mojelo an der European Cannabis Week teilnehmen

    veröffentlicht am 20. Juni 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 55113

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: