• Deutschland unterstützt deutsche Unternehmen für die Digitalisierung mit bis zu 16.500EUR pro Gesellschaft pro Jahr

    BildDie zunehmende Digitalisierung des gesamten Geschäftsalltags ist aktuell eine der größten Herausforderungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und das Handwerk. Die digitale Transformation betrifft alle Branchen und Geschäftsbereiche. Um sich im Wettbewerb nachhaltig behaupten zu können, ist es jedoch wichtig, die Digitalisierung in allen Geschäftsprozessen im Unternehmen fest zu etablieren.

    Hier setzt das Förderprogramm „go-digital“ an: Mit seinen drei Modulen „Digitalisierte Geschäftsprozesse“, „Digitale Markterschließung“ und „IT-Sicherheit“ richtet sich „go-digital“ gezielt an kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und an das Handwerk. Praxiswirksam bietet das Programm Beratungsleistungen, um mit den technologischen und gesellschaftlichen Entwicklungen im Bereich des Online-Handels, der Digitalisierung des Geschäftsalltags und dem steigenden Sicherheitsbedarf bei der digitalen Vernetzung Schritt zu halten.

    Kriterien für zu fördernde Unternehmen:

    Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft einschließlich des Handwerks mit technologischem Potenzial
    – Beschäftigung von weniger als 100 Mitarbeitern
    – Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme des Vorjahres von höchstens 20 Millionen Euro
    – Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
    – Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung

    Wie hoch ist die Förderung?

    Gefördert werden Beratungsleistungen in einem ausgewählten Hauptmodul mit gegebenenfalls erforderlichen Nebenmodulen mit einem Fördersatz von 50 Prozent auf einen maximalen Beratertagessatz von 1.100 Euro. Der Förderumfang beträgt maximal 30 Tage in einem Zeitraum von einem halben Jahr.

    Mit wirkungsvollem Webdesign und Online Marketing zu neuem Unternehmenswachstum – Das digitale Komplettprogramm für Unternehmen

    Die ONMA Online Marketing GmbH, die in Hannover ansässig ist, hat seit der Unternehmensgründung mit rund eintausend umgesetzten Projekten ein umfassendes Referenzportfolio von den unterschiedlichsten Unternehmen aufgebaut. Die Tätigkeit der ONMA reichte dabei von reinem Online Marketing bis hin zur kompletten Umsetzung einer gesamten Digitalstrategie, inklusive Webseitenprogrammierung, Hosting und Security der selbigen und Suchmaschinenoptimierung. Damit geht das Leistungsspektrum der ONMA weit über das einer reinen Werbeagentur im Online Marketing weit hinaus.

    Umfassende Digitalkompetenz aus einer Hand für Unternehmen

    Die ONMA Online Marketing GmbH bietet seinen Klienten das volle Programm, um im Zuge der Digitalisierung vom Wandel zu profitieren. Zu dem Leistungsumfang gehören sowohl das Konzipieren und Verwalten von Online Marketing Kampagnen als auch die Neugestaltung der Unternehmenswebseite. Dank der umfangreichen Erfahrung aus der gemeinsamen Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Unternehmen kann die Agentur für jeden Kunden das individuell zugeschnittene Paket liefern.

    Durch die fortwährende Begleitung über das gesamte Projekt hinweg können im Laufe der Zeit einzelne Kampagnen und Webseiten wie beispielsweise Landingpages weiter optimiert werden, um eine bessere Rentabilität zu erhalten. Da gerade Prozesse wie etwa das Suchmaschinenmarketing, einige Zeit in Anspruch nehmen und gleichzeitig mit anderen Maßnahmen wie zum Beispiel dem Design der Landingpages direkt zusammenhängt, macht es Sinn, das komplette strategische Marketing von einer Agentur umsetzen zu lassen. ONMA begrüßt diesen Ansatz und sorgt als Dienstleister für die komplette Umsetzung der Digitalstrategie.

    Staatliche-Foederung.de ist die neue Plattform für Unternehmen, die staatlicher Förderung bedürfen

    Wer als Unternehmen auch in Zukunft digital gut aufgestellt sein möchte, hat mit ONMA einen kompetenten und erfahrenen Partner an seiner Seite. Ob Webdesign, Leadgenerierung, Erhöhung der Konversionsrate oder genereller Trafficeinkauf – ONMA beherrscht die komplette Klaviatur im Online Marketing und sorgt für die bestmögliche Positionierung des jeweiligen Unternehmens im World Wide Web.

    Die Möglichkeiten, die sich dabei dem Unternehmen bieten, sind durchaus vielfältig. Durch ein neues und aktuelleres Webdesign etwa können Webseiten in komplett neuem Glanz erstrahlen und so für mehr Umsatz sorgen. Aber auch modernere Maßnahmen wie beispielsweise das sogenannte Content Marketing oder Inbound Marketing können für ein Unternehmen neue Umsatzpotenziale aufdecken und so neue Kunden akquirieren. Selbst ein E-Mail-Newsletter bietet vielfältige Möglichkeiten, um sowohl Neukunden als auch bestehende Kunden zu aktivieren und so das operative Geschäft eines Unternehmers neu anzukurbeln.

    Pressekontakt zu www.staatliche-forderung.de
    Staatliche Förderungen der Bundesrepublik Deutschland
    Webseite: staatliche-forderung.de
    Mail: info@staatliche-forderung.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Staatliche Förderungen der Bundesrepublik Deutschland
    Herr Winfried Wengenroth
    Sokelantstr. 5
    30165 Hannover
    Deutschland

    fon ..: 051162668500
    web ..: https://staatliche-foerderung.de/
    email : info@staatliche-forderung.de

    BMWI widmet sich der Digitalisierung von deutschen Unternehmen. Deshalb gibt es das staatliche Förderprogramm „go-digital“. Von diesem Projekt erhalten auch Sie Vorteile – denn das BMWI übernimmt bis zu 50%, aber maximal 16.500EUR, der anfallenden Kosten.

    Pressekontakt:

    Staatliche Förderungen der Bundesrepublik Deutschland
    Herr Winfried Wengenroth
    Sokelantstr. 5
    30165 Hannover

    fon ..: 051162668500
    web ..: https://staatliche-foerderung.de/
    email : info@staatliche-forderung.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Bis zu 16.500 EUR staatliche Förderungen für Unternehmen

    veröffentlicht am 24. Juni 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 55174

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: