• Vancouver (British Columbia), 8. Juli 2019. EXMceuticals Inc. (CSE: EXM, FSE: A2PAW2) (EXM oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass Christopher Gulka per 30. Juni 2019 aus persönlichen Gründen als Chief Financial Officer des Unternehmens und Mitglied des Board of Directors zurückgetreten ist. Herr Gulka sagte: Es war eine schwierige Entscheidung, da es sehr interessant ist, Zeuge der raschen Expansion des Unternehmens zu sein, doch ich bin davon überzeugt, dass ich es in kompetente Hände und in einen ordentlichen Zustand übergebe.

    EXM möchte Herrn Gulka für dessen wertvollen Beiträge zum Unternehmen danken und gibt bekannt, dass Scott Davis, CPA, CGA, zum interimistischen Chief Financial Officer ernannt wurde. Herr Davis ist Partner bei Cross Davis & Co. LLP, einem Unternehmen, dessen Schwerpunkt auf der Bereitstellung von Buchhaltungs- und Managementdienstleistungen für börsennotierte Unternehmen wie EXMceuticals Inc. liegt.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON EXMCEUTICALS INC.

    Michel Passebon, Chief Executive Officer & Director

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter:
    Investors Relations
    E-Mail: investors@exmceuticals.com

    Medienanfragen:
    Email: media@exmceuticals.com
    Jane Glover/ Jake Thomas/ Billy Clegg +44 (0) 203 757 4990
    Nordamerika: Mélanie Guillemette +1 819 668 2734

    Über EXM

    Das Hauptaugenmerk der Aktivitäten von EXM ist auf den nachhaltigen Anbau von Cannabis und Hanf sowie die Produktion von hochwertigen Hanf-Inhaltsstoffen für die Pharma-, Therapie-, Nutrazeutika- und Kosmetikbranche gerichtet. Das Unternehmen beabsichtigt, die produzierten Inhaltsstoffe auf internationalen Märkten zu verkaufen.

    EXM befindet sich in der Endphase der Einholung der erforderlichen Genehmigungen und Zulassungen für sein Forschungslabor und das zurzeit errichtete Verarbeitungs- und Vertriebszentrum in Portugal. EXM hat bereits zuvor Forschungsprojekte mit seinen Universitätspartnern Universidade Nova de Lisboa und Universidade Lusofona durchgeführt. Bis zur Erteilung der Genehmigungen und Zulassungen setzt EXM sein F&E-Programm sowie seine Laborarbeiten und -tests im Rahmen der Lizenzen fort, die seine Universitätspartner bereits für die ersten Forschungsprojekte erhalten haben. Zusätzlich zu ihrem wissenschaftlichen Mandat ist geplant, die zurzeit errichtete Anlage von EXM als Basis für den Vertrieb in der EU und Nordamerika zu nutzen.

    EXM besitzt durch seine Tochtergesellschaft und seine Partner im Land die Rechte an einer Cannabislizenz in dem Bereich der ehemaligen Kuba-Föderation, Mweka, der Provinz Kasai und der Demokratischen Republik Kongo sowie die Rechte an einer Grundstückskonzession für den Anbau von Cannabis und Hanf sowie für die Verarbeitung und den Export hochwertiger, extrahierter Cannabis-Inhaltsstoffe.

    EXM hat auch Anträge eingereicht und Verhandlungen mit lokalen Regierungen und Partnern in Äthiopien, Malawi, Sambia, Swasiland und Burundi geführt, um Lizenzen für den Anbau von Cannabis und Hanf sowie für die Verarbeitung und den Export von psychotropen und nicht psychotropen Cannabinoid-Inhaltsstoffen zu erhalten. In Äthiopien befindet sich EXM in der Endphase der Verhandlungen mit der Regierung über einen landwirtschaftlichen Industriepark mit einer Größe von 4.000 Hektar (9.880 Acres), der eine Freihandelszone umfasst, für die EXM bereits Landrechte für 2.000 Hektar (4.940 Acres) in der Region Amhara erhalten hat.

    Darüber hinaus ist EXM im Begriff, in Zusammenarbeit mit einem großen lokalen Agroproduzenten eine Lizenz in Malawi zu erhalten. Weitere Informationen zu den Aktivitäten von EXM in Malawi finden Sie in früheren Pressemitteilungen.

    CSE: EXM | FSE: A2PAW2

    Weder die CSE noch die FSE haben den Inhalt dieser Pressemitteilung genehmigt oder abgelehnt. Weder der CSE noch der FSE übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

    Bestimmte hierin enthaltene Informationen können zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze darstellen. Zukunftsgerichtete Informationen sind im Allgemeinen an zukunftsgerichteten Begriffen wie wird, erwartet, plant, beabsichtigt oder Variationen solcher Wörter oder Ausdrücke zu erkennen bzw. beinhalten Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen über die Geschäftstätigkeit des Unternehmens, einschließlich des Anbaus von Cannabis in Uganda, der Gewinnung von Cannabis-Inhaltsstoffen und der Ausfuhr der Extrakte, der Schaffung von Arbeitsplätzen in Afrika und der Möglichkeit, Verkäufe zu tätigen, unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, das Tätigkeitsfeld, die Leistung oder die Leistungen von EXM wesentlich von denen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck kommen. Es kann nicht gewährleistet werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den Erwartungen in solchen Aussagen abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht vorbehaltlos auf die zukunftsgerichteten Aussagen und zukunftsgerichteten Informationen verlassen. EXM wird die zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen, auf die hierin verwiesen wird, nicht aktualisieren, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    EXMceuticals Inc.
    24 West 4th Avenue
    V5Y 1G3 Vancouver, BC
    Kanada

    Pressekontakt:

    EXMceuticals Inc.
    24 West 4th Avenue
    V5Y 1G3 Vancouver, BC


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    EXMceuticals Inc. meldet Rücktritt von Director und CFO

    veröffentlicht am 8. Juli 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 5 x angesehen • Content-ID 55602

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: