• Toronto, ON, 9. Juli 2019, Drone Delivery Canada (DDC oder das Unternehmen) (TSX.V:FLT, OTC – NASDAQ INTL:TAKOF) freut sich bekannt zu geben, dass Dr. Sheldon Cheskes in den Beirat von DDC berufen wurde, um das Unternehmen bei der Entwicklung seiner Geschäftsstrategie für medizinische Einsatzbereiche zu unterstützen.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48250/PR DDC announces DSC – Advisory Board – July 9 2019 – FINAL_DE_PRCOM.001.jpeg

    Dr. Sheldon Cheskes ist außerordentlicher Professor am Institut für Notfallmedizin (Division of Emergency Medicine), das beim Department of Family and Community Medicine der Universität Toronto angesiedelt ist. Daneben ist er auch als Wissenschaftler am Li Ka Shing Knowledge Institute des St. Michaels Hospital in Toronto (Kanada) tätig und zeichnet als ärztlicher Leiter für die Regionen Halton und Peel am Sunnybrook Centre for Prehospital Medicine verantwortlich. Als einer der Forschungsleiter (Principal Investigators) des Canadian Resuscitation Outcomes Consortium (CanROC) ist er ein international anerkannter Experte auf dem Gebiet der kardiopulmonalen Reanimation sowie der Reanimation bei präklinischem Herzstillstand. Dr. Cheskes hat mehr als 80 Manuskripte in angesehenen Fachzeitschriften wie dem England Journal of Medicine, Circulation, CMAJ und Resuscitation veröffentlicht, mit denen er die Reanimationspraxis auf internationaler Ebene revolutionieren konnte.

    Dr. Cheskes ist derzeit Leiter der ersten Studie zur Untersuchung der Auswirkungen einer Ischämischen Fernkonditionierung auf die Minimierung von Reperfusionsverletzungen beim Myokardinfarkt mit ST-Streckenhebung. Außerdem ist er Hauptprüfer in der sogenannten DOSE VF-Studie (DOuble Sequential External Defibrillation in Refractory Ventricular Fibrillation). Bei dieser Studie handelt es sich um die erste clusterrandomisierte Studie zur klinischen Evaluierung von zwei neuartigen therapeutischen Defibrillationsstrategien (externe Defibrillation mit Doppelsequenz und Defibrillation mit Vektorveränderung) im Vergleich zur herkömmlichen Praxis bei Patienten mit refraktärem Kammerflimmern während eines präklinischen Herzstillstandes. Dr. Cheskes arbeitet daran, den Zugang zur Defibrillationseinrichtungen für Bewohner ländlicher und entlegener Gebiete zu erleichtern und will dies über Ersthilfeprogramme und die drohnengestützte Zustellung von automatisierten externen Defibrillatoren erreichen.

    Wir arbeiten schon seit mehr als zwei Jahren mit Dr. Cheskes im Rahmen des ‚AED on the Fly‘-Programms zusammen. Es handelt sich dabei um eine Partnerschaft zwischen DDC und den Peel Regional Paramedic Services. Das Programm nutzt die von DDC entwickelte Drohnentransportplattform, um eine drohnengestützte Technologie für Erst-Hilfe-Einsätze anzubieten. Im Namen von DDC kann ich sagen, dass es für uns eine große Ehre ist, Dr. Cheskes zu unserem Team zählen zu dürfen. Wir freuen uns schon auf die rasche Vermarktung dieser großartigen Vertikaltechnologie, meint Tony Di Benedetto, der bei Drone Delivery Canada für die strategische Planung verantwortlich zeichnet.

    DDC führt seit einiger Zeit gemeinsam mit den Peel Regional Paramedic Services Studien für das ‚AED on the Fly‘-Programm durch und wird in Kürze über die aktuellen Fortschritte berichten.
    Das ‚AED on the Fly‘-Programm, das gemeinsam mit Drone Delivery Canada und den Peel Regional Paramedic Services durchgeführt wird, ist ein großartiges Kooperationsprojekt, das die Forschung auf dem Gebiet des Herzstillstands mit modernster Technologie vereint. Welches Hauptziel wird mit dem Programm verfolgt? Die Überlebenschancen nach einem präklinischen Herzstillstand zu erhöhen. DDC ist Marktführer für Zukunftslösungen auf dem Gebiet der drohnengestützten Ersthilfeprogramme und ich freue mich, wenn ich zur raschen Vermarktung dieser lebensrettenden Technologie beitragen kann, meint Dr. Sheldon Cheskes.

    Über Drone Delivery Canada
    Drone Delivery Canada ist ein Drohnentechnologieunternehmen, das sich auf die Planung, Entwicklung und Umsetzung seiner auf dem Einsatz von Drohnen basierenden Logistik-Software-Plattform konzentriert. Die Plattform des Unternehmens wird Regierungsstellen und Unternehmensorganisationen als Software as a Service (SaaS)-Lösung zur Verfügung stehen.
    Drone Delivery Canada Corp. ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der kanadischen TSX Venture Exchange unter dem Börsensymbol FLT, im OTCQB-Markt mit Nasdaq International Designation in den Vereinigten Staaten unter dem Börsensymbol TAKOF und an der Frankfurter Börse in Deutschland unter dem Börsensymbol A2AMGZ gehandelt werden.
    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    Richard Buzbuzian, Capital Markets
    Telefon: (647) 501-3290
    E-Mail: richard@dronedeliverycanada.com

    Bill Mitoulas, Investor Relations
    Telefon: (416) 837-7147
    E-Mail:- billm@dronedeliverycanada.com

    Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Diese zukunftsgerichteten Informationen sind zahlreichen Risiken und Unsicherheiten unterworfen, von denen einige außerhalb des Einflussbereiches des Unternehmens liegen. Dazu zählen unter anderem die Auswirkungen der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchenbedingungen und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen (sowohl in Kanada als auch auf internationaler Ebene). Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, möglicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig. Die Parteien sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    DRONE DELIVERY CANADA CORP
    Tony Di Benedetto
    6-6175 Highway 7, Suite 441
    L4H 0R6 Vaughan
    Kanada

    email : tony@dronedeliverycanada.com

    Pressekontakt:

    DRONE DELIVERY CANADA CORP
    Tony Di Benedetto
    6-6175 Highway 7, Suite 441
    L4H 0R6 Vaughan

    email : tony@dronedeliverycanada.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Dr. Sheldon Cheskes verstärkt den Beirat von Drone Delivery Canada

    veröffentlicht am 9. Juli 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 5 x angesehen • Content-ID 55635

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: