• Caparol präsentiert 6 Top-Lasuren und Holzfarben, die 80 Prozent des Anwendungsbedarfs abdecken.

    BildDer Holzbau boomt bundesweit, in Bundesländern wie Berlin und Baden-Württemberg wird nach Angaben des Deutschen Holzfertigbau-Verbandes e.V. (DHV, Ostfildern; www.d-h-v.de ) bereits jedes dritte neue Einfamilienhaus überwiegend aus Holz errichtet. Caparol hat sich mit dem beliebten Naturmaterial eingehend befasst und präsentiert sechs Top-Lasuren, die dem Trend der Zeit entsprechen und Malern helfen, mit größtmöglicher Sicherheit für eine hochwertige Beschichtung zu sorgen.

    „Es ist wieder populär, mit Holz zu bauen und den natürlichen Charme des Naturmaterials auch an der Fassade zu verwenden. Daraus resultiert ein erhöhter Bedarf an Konservierungs-, Pflege- und Gestaltungsmitteln, welche die Oberflächen vor zu großer Feuchteaufnahme, Vergrauung, Pilzbefall und Verunreinigung wirkungsvoll und langanhaltend schützen“, sagt Bernhard Linck, Experte für Lasuren und Holzfarben bei Caparol.

    Der Hersteller aus dem hessischen Ober-Ramstadt bietet ein umfassendes Sortiment zum Schutz und zur Gestaltung unterschiedlichster Holzarten an. Dazu zählen Holzreparaturmassen ebenso wie Grundierungen, Holzlacke, Wetterschutzfarben und Effektlasuren. Die einzelnen Produkte sind bei Caparol sowohl in lösemittelhaltiger als auch in wasserverdünnbarer Ausführung erhältlich.
    Da die immense Auswahl an Produkten zur Behandlung von Holzoberflächen selbst Fachleute schnell überfordern kann, präsentiert Caparol ein Top-6-Sortiment, das rund 80 Prozent aller bekannten Holzschutz- und Gestaltungsarbeiten abdeckt:

    Caparol-Top-6-Holzlasuren und Holzfarben:

    1. Capadur Wetterschutzfarbe NQG
    https://www.caparol.de/produkte/bautenlacke-lasuren/capadur-holzlasuren-und-holzfarben/holzfarben/capadur-wetterschutzfarbe-nqg.html

    2. Capadur RenoTech
    https://www.caparol.de/produkte/bautenlacke-lasuren/capadur-holzlasuren-und-holzfarben/holzfarben/capadur-renotech.html

    3. Capadur UniversalLasur
    https://www.caparol.de/produkte/bautenlacke-lasuren/capadur-holzlasuren-und-holzfarben/holzlasuren/capadur-universallasur.html

    4. Capadur F7-LangzeitLasur
    https://www.caparol.de/produkte/bautenlacke-lasuren/capadur-holzlasuren-und-holzfarben/holzlasuren/capadur-f7-langzeitlasur.html

    5. Capadur ClassicLasur
    https://www.caparol.de/produkte/bautenlacke-lasuren/capadur-holzlasuren-und-holzfarben/holzlasuren/capadur-classiclasur.html

    6. Capadur DecorLasur
    https://www.caparol.de/produkte/bautenlacke-lasuren/capadur-holzlasuren-und-holzfarben/holzlasuren/capadur-decorlasur.html

    Beispielhafte Produkthighlights

    Wetterschutzfarbe:
    Capadur Wetterschutzfarbe NQG wird auf begrenzt und nicht maßhaltigen Holzbauteilen eingesetzt, weshalb der Beschichtungsfilm elastisch sein muss. Das NQG-Bindemittel gewährleistet jedoch an der Oberfläche eine mineralische Schicht für eine langanhaltend saubere Oberfläche.

    Zu den besonderen Produkteigenschaften der Wetterschutzfarbe NQG zählen:
    * Farbtonbeständigkeit – alle NQG-Produkte weisen in ihrer Klasse die jeweils beste Farbtonbeständigkeit auf,
    * Langlebigkeit – durch eine mineralische Oberfläche, die besonders schmutzabweisend ist
    * Elastizität – eine mineralische Schicht auf dem elastischen Beschichtungsfilm bietet optimalen Schutz für das Holz und gegen Schmutzanhaftungen.

    UniversalLasur:
    Capadur UniversalLasur zeichnet sich durch einen hohen Feuchteschutz aus. Das ist dem sogenannten Hydroperleffekt zu verdanken. Die Lasuroberfläche wird dadurch dauerhaft wasserabweisend (hydrophob). Ein wesentlicher Faktor für die Haltbarkeit einer Lasur ist ihre Fähigkeit, UV-Strahlen aus dem Sonnenlicht zu filtern. Zum einen muss die Holzoberfläche vor UV-Strahlung geschützt werden. Zum anderen greift die UV-Strahlung auch die Lasur selbst an. Einen wirkungsvollen UV-Schutz erreicht Caparol durch den geschickten Einsatz von speziellen UV-Schutz-Additiven, vor allem aber durch besonders feinteilige Pigmente, die den UV-Anteil des Sonnenlichtes am wirkungsvollsten absorbieren. Der UV-Anteil des Sonnenlichtes wird fast vollständig absorbiert, während der sichtbare Anteil des Lichts durchdringen kann. Dadurch bleibt die Holzoberfläche sichtbar, ihre Maserung wird sogar farbvertiefend hervorgehoben.

    Von Profis für Profis
    Das Top-6-Sortiment wird von Caparol an den Farbenfachhandel geliefert. Auf diesem Vertriebsweg ist für eine flächendeckende Verfügbarkeit in Kombination mit begleitender fachkundiger Anwendungsberatung optimal gesorgt. „Wir tragen damit der Erkenntnis Rechnung, dass Holz ein Werkstoff ist, der spezifisch abgestimmte Beschichtungen erfordert. Ohne Fachwissen geht es bei Holzschutz- und -gestaltung nicht. Der beratungsstarke Fachhandel ist hierfür genau der richtige Partner“, betont Caparol-Produktmanager Andreas Martin. Der fachgerechte Umgang mit Top-6-Produkten wird außerdem durch gezielte Schulungen vermittelt, die Caparol organisiert und in Zusammenarbeit mit dem örtlichen bzw. regionalen Fachhandel durchführt.

    Über das Unternehmen: DAW SE, Ober-Ramstadt
    Die DAW-Firmengruppe ist in Deutschland, Österreich, der Türkei und in Weißrussland Marktführer auf dem Gebiet der Bautenanstrichmittel. In Europa befindet sich das Unternehmen bei Baufarben nach großen internationalen Konzernen auf Platz drei. Mit rund 5.600 Mitarbeitern im In- und Ausland (ohne Beteiligungen) und einem Umsatz von jährlich rund 1,3 Mrd. Euro ist die DAW Europas größter Baufarben-Hersteller in privater Hand. Zur Firmengruppe gehören u. a. Caparol (Farben, Lacke, Lasuren, Wärmedämm-Verbundsysteme) und Alpina (Marke für den Heimwerker). Das bekannteste Produkt ist Alpinaweiß – Europas meistgekaufte Innenfarbe.

    Im Mai 2012 gewann die DAW den n-tv-Mittelstandspreis „Hidden Champion“ in der Kategorie Nachhaltigkeit und wurde 2015 von der Verbraucher-Initiative als nachhaltiges Unternehmen mit der Gold-Medaille ausgezeichnet. 2017 und 2018 erhielt das Unternehmen von FOCUS Business und der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu die Auszeichnung „Top Arbeitgeber“. Das Nachhaltigkeitsmanagement der DAW wurde mit einer Platzierung unter den Top 3 des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2018 ausgezeichnet.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Caparol Farben Lacke Bautenschutz
    Herr Dr. Franz Dörner
    Roßdörfer Straße 50
    64372 Ober-Ramstadt
    Deutschland

    fon ..: +49-6154/71-71097
    web ..: http://www.daw.de
    email : franz.doerner@daw.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Caparol Farben Lacke Bautenschutz
    Herr Dr. Franz Dörner
    Roßdörfer Straße 50
    64372 Ober-Ramstadt

    fon ..: +49-6154/71-71097
    web ..: http://www.daw.de
    email : franz.doerner@daw.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Holz bestimmt Bau- und Wohntrends

    veröffentlicht am 19. Juli 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 2 x angesehen • Content-ID 55957

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: