• TORONTO, am 22. Juli 2019 – Steppe Gold Limited (TSX: STGO) (das „Unternehmen“ oder „Steppe Gold“ – www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=299041) freut sich sehr, das folgende Development Update und ein weiteres Update über seine bereits angekündigte Privatplatzierung von 10% zweijährigen unbesicherten Wandelschuldverschreibungen zu veröffentlichen.

    ENTWICKLUNGS-UPDATE

    Das Unternehmen freut sich, bekannt zu geben, dass es die Entwicklung der Haldenlaugung auf seinem zu 100 % unternehmenseigenen Altan Tsaagan Ovoo Gold-Projekt abgeschlossen hat.

    Die interne Inbetriebnahme der ADR-Anlage wurde zufriedenstellend abgeschlossen und das Unternehmen wartet nun auf die endgültigen Cyanidgenehmigungen, bevor es mit der Bewässerung und der Goldproduktion beginnt.

    Die wichtigsten Meilensteine der letzten Jahre sind nachfolgend aufgeführt:

    – Die ADR-Anlage ist vollständig installiert und die interne Inbetriebnahme ist zufriedenstellend abgeschlossen.
    – Das ADR-Gebäude wurde im Wesentlichen fertiggestellt, wobei nur kleinere kosmetische Artikel installiert werden mussten.
    – Karge und schwangere Teichpumpen laufen seit 48 Stunden kontinuierlich mit den erforderlichen Leistungen.
    – Alle Kohlenstoffsäulen wurden 48 Stunden lang bei einem maximalen Durchfluss von 300 m auf Dichtheit geprüft.
    – Der Regenerationsofen wurde mit einer Zykluszeit von 12 Stunden bei 800 Grad betrieben.
    – Die Elutionssäule wurde bei 150 Grad und 0,5 mpa mit Wasser für die durchschnittliche Elutionsdauer von 16 Stunden betrieben.
    – Die elektrogewinnenden Zellen wurden mit 3 Volt, bei Ampere 600 für 14 Stunden kontinuierlich betrieben.
    – Alle Rührwerke, Sumpfpumpen, allgemeine Pumpen, Schaltkästen, Start-/Stoppvorrichtungen wurden 12 Stunden lang erfolgreich getestet.
    – Alle Anlagen zu Teichen zur Haldenlaugung von Rohrleitungen wurden auf 300 m3 pro Stunde getestet.
    – Das Chemikalienlager ist im Wesentlichen vollständig und bereit für Reagenzien.
    – Der Brecherkreis ist voll funktionsfähig.
    – Die Leachzellen 1 und 2 sind fertiggestellt und bereit für die zusätzliche Förderung von zerkleinertem Erz.

    Das Unternehmen betreibt seit November 2018 Probebergbau bei ATO und beendete im Frühjahr den Phase-I-Bergbau mit 230.000 Tonnen, die mit einem Gehalt von 2,3 g/t Gold für etwa 17.000 Unzen Gold gefördert wurden. Dieses wurde zerkleinert und auf Zelle 1 des Laugenpads gestapelt, wobei die Laugung beginnen kann. Der Abbau soll vor Beginn der Auswaschung wieder aufgenommen werden. Das Unternehmen erwartet, dass es in den ersten Produktionsjahren aus dem Haldenlaugungsbetrieb jährlich etwa 40.000 Unzen Gold produzieren wird, bevor der erwartete Übergang zu einem erweiterten CIL-Betrieb mit ca. 150.000 Unzen pro Jahr für Frischgesteinsbruch und Mahlung erfolgt, der derzeit Gegenstand einer neuen Machbarkeitsstudie ist.
    Das Unternehmen verfügt über drei Diamantkern-Explorationsbohrgeräte vor Ort im Rahmen des ATO-Projekts, und die Bohrungen werden sich auf die Ressourcenerweiterung bei ATO1 und ATO4 sowie die hochwertigen Goldfunde bei Mungu konzentrieren.

    FINANZIERUNGS-UPDATE

    Im Hinblick auf die bereits angekündigte Privatplatzierung (das „Angebot“) von 10% zweijährigen unbesicherten Wandelschuldverschreibungen („Schuldverschreibungen“) infolge eines höheren Anlegerinteresses beabsichtigt das Unternehmen nun, zusätzliche Aufträge in einer weiteren Tranche von 3,0 Mio. USD aufzunehmen, um sie nach Erhalt der Genehmigungen der Aktionäre und der Aufsichtsbehörden abzuschließen.

    Die Platzierung wird nun voraussichtlich zu einem Gesamtbruttoerlös von 8,4 Mio. USD in Schuldverschreibungen führen.

    Für die Genehmigung dieser zweiten Tranche ist eine außerordentliche Hauptversammlung für den 23. August 2019 vorgesehen.

    „Wir freuen uns sehr, unsere interne Inbetriebnahme in der ADR-Anlage abzuschließen und warten nun auf die endgültigen Cyanidgenehmigungen, nach denen wir mit der Bewässerung und der Goldproduktion beginnen werden“, sagte Matthew Wood, Chairman des Unternehmens. „Wir haben in rund 12 Monaten eine qualitativ hochwertige Haldenlaugungsentwicklung aufgebaut und freuen uns darauf, in Kürze die Goldproduktion zu sehen. Unser besonderer Dank gilt unserem Team und unseren strategischen und staatlichen Partnern. Unser überzeichnetes Anleiheangebot ist ein weiterer Beweis für die Unterstützung des Teams von Steppe Gold und die Qualität unserer Vermögenswerte.“

    Eine Auswahl von Fotos zeigt die Aktivitäten vor Ort:
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48377/22072019_DE_Steppe_Financing_plant_update DE.001.jpeg
    Regenerationsofen

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48377/22072019_DE_Steppe_Financing_plant_update DE.002.jpeg

    Kohlenstoffsäulen und Reagenzienmischung.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48377/22072019_DE_Steppe_Financing_plant_update DE.003.png

    Anlagenübersicht

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48377/22072019_DE_Steppe_Financing_plant_update DE.004.jpeg

    Brecher

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48377/22072019_DE_Steppe_Financing_plant_update DE.005.jpeg

    Blick auf Anlage aus dem Absetzteich

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48377/22072019_DE_Steppe_Financing_plant_update DE.006.jpeg

    Bewässerungsstrahler

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48377/22072019_DE_Steppe_Financing_plant_update DE.007.jpeg

    Haupt-Bewässerungs-Trunkline mit der ADR-Anlage im Hintergrund.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48377/22072019_DE_Steppe_Financing_plant_update DE.008.jpeg

    Erste auslaugbare Stelle. Zelle 1, Abschnitt 1.

    ÜBER STEPPE GOLD LTD.

    Steppe Gold ist ein Edelmetallentwicklungsunternehmen mit einer aggressiven Wachstumsstrategie, um Steppe Gold zum führenden Edelmetallunternehmen in der Mongolei auszubauen. Das Unternehmen besitzt 100% des fortgeschrittenen Altan Tsaagan Ovoo Goldprojekts, bei dem kürzlich eine Haldenlaugung abgeschlossen wurde.

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Steppe Gold Limited
    Aneel Waraich
    90 Adelaide Street. W, Suite 400
    M5H 3V9 Toronto
    Kanada

    email : awaraich@atmacapitalmarkets.com

    Pressekontakt:

    Steppe Gold Limited
    Aneel Waraich
    90 Adelaide Street. W, Suite 400
    M5H 3V9 Toronto

    email : awaraich@atmacapitalmarkets.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Steppe Gold stellt Haufenlaugungsanlage auf Altan fertig – Finanzierungsupdate

    veröffentlicht am 22. Juli 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 56004

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: