• VANCOUVER, British Columbia, 12. November 2019 (GLOBE NEWSWIRE) — via OTC PR WIRE — PRIMO NUTRACEUTICALS INC. (CSE: PRMO) (OTC: BUGVF) (FWB: 8BV) (DEU: 8BV) (MUN: 8BV) (STU: 8BV) (Primo oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen einen Pachtvertrag mit der Firma Aqua Farming Tech, Inc. (Aqua Farming Tech) unterzeichnet hat, der den Anbau von sonnengereiftem, organischem Hanf auf einer Teilfläche von insgesamt 20 Acres einer Liegenschaft der Firma Aqua Farming Tech in Südkalifornien, unweit von Palm Springs, ermöglicht.

    Über Aqua Farming Tech Inc.

    Aqua Farming Tech züchtet im Cachella Valley seit 1993 Tilapia (Buntbarsch) aus Aquakultur. Die beiden südkalifornischen Fischfarmen erreichen gemeinsam ein Größe von 120 Acres und sind damit Marktführer für nachhaltig produzierte, hochwertige Fische aus Aquakultur (Tilapia), landwirtschaftliche Produkte (Moringabäume) sowie Premium-Marken der Gesundheits- und Wellnessbranche.

    Mit zwei Jahrzehnten Erfahrung auf dem Gebiet der Aquakultur-Technologie und erstklassigen Vertriebspartnern in Los Angeles, San Francisco und San Diego hat das Unternehmen sein Kerngeschäft auf die Produktion von nachhaltig gezüchteten Tilapia-Fischen (Aquakultur) und Moringabäumen (Landwirtschaft) auf einer Farm im fruchtbaren kalifornischen Coachella Valley, in 150 Meilen Entfernung von Los Angeles, verlagert.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/49356/Aqua Farming Tech Inc. of Southern California to grow Organic Hemp__DEPrcom-neu.001.jpeg

    Aqua Farming Tech ist eines der führenden Unternehmen in Kalifornien, die sich der Entwicklung und Implementierung von modernsten, nachhaltigen und umweltfreundlichen Methoden zur Produktion von sauberen Meeresfrüchten in Permium-Qualität verschrieben haben. Aqua Farming Tech war die erste Farm mit mehr als 60 oberirdisch errichteten Zementbecken, die erste Farm mit einem mechanischen Belüftungssystem zur Verbesserung des Sauerstoffgehalts im Wasser, die erste Farm, die eine Methode der Wasserrückführung entwickelt und umgesetzt hat, die erste Farm, die einen beträchtlichen Anteil ihrer Stromversorgung aus Sonnenenergie gewinnt und auch die erste Farm, die ihr Futtermittel selbst herstellt.

    Primos autarke und nachhaltige Methode der ganzjährigen Hanfzucht

    Primo hat die Absicht, den Erfolg von Aqua Farming Tech auf dem Gebiet der Aquakultur und Landwirtschaft für seine Zwecke zu nutzen und auf die bereits vor Ort vorhandenen Ressourcen und Infrastruktureinrichtungen zurückzugreifen. Primo wird in der Lage sein, von den nachhaltigen Betriebsstrukturen von Aqua Farming Tech auf folgende Weise zu profitieren:

    – Die gesamte Stromversorgung erfolgt über Sonnenergie.
    – Das 20 Acres große Feld verfügt über ein Bewässerungssystem, das in der nordöstlich gelegenen Ecke des 120 Acres großen Farmbetriebs bereits vorhanden ist.
    – Das Fischfutter mit seiner hohen Nährstoffdichte stammt aus Algen und Moringafrüchten, die vor Ort in Bioqualität gezüchtet werden.
    – Das für die Fischzucht benötigte Wasser wird über Teiche rückgewonnen; in diesen Teichen wachsen Wasserpflanzen, die das Wasser vor seiner Wiederverwendung reinigen.
    – Das nährstoffreiche Wasser aus dem Fischteich, das zur Bewässerung der Moringafrüchte verwendet wird, dient auch zur Bewässerung der 20 Acres großen Hanffarm.
    – Dadurch wird unser Produkt zu zertifiziertem Bio-Hanf.

    Der Pachtvertrag kombiniert Primos Erfahrungen in der Hanfzucht in Oregon mit dem führenden Outdoor-Anbaubetrieb in Kalifornien und ermöglicht dem Unternehmen einen ganzjährigen Anbau, wobei mit Hilfe von Aqua Farming Techs autarker und nachhaltiger Technologie für Aquakultur und Landwirtschaft drei Ernten pro Jahr angepeilt werden.

    President Andy Jagpal erklärt:

    Wir versuchen schon seit einiger Zeit, im kalifornischen Cannabismarkt Fuß zu fassen. Kalifornien ist Spitzenreiter im Cannabiskonsum und hier den richtigen Kooperationspartner zu finden, ist ein wesentlicher erster Schritt. Wir schätzen uns sehr glücklich, an der Seite eines Branchenführers wie Aqua Farming Tech zu arbeiten. Der Zugriff auf Aqua Farming Techs autarke Infrastruktur und Ressourcen bietet unserem Unternehmen die Möglichkeit, in diesen riesigen kalifornischen Markt im Wesentlichen ohne Startkapital einzusteigen, das wir im Alleingang jedenfalls brauchen würden. Das Endresultat unserer Geschäftsbeziehung wird die Herstellung von CBD-Öl sein, das als zertifiziertes Bio-Produkt in den Verkauf geht.

    Primo geht davon aus, dass dreimal jährlich mehr als 25.000 Pfund getrocknete Hanf-Biomasse aus dem 20 Acres großen Feld geerntet werden können. In weiterer Zukunft soll im Rahmen dieses Pachtvertrags die Möglichkeit sondiert werden, die Outdoor-Produktion von Hanf über den derzeitigen 20 Acres großen Standort hinaus weiter auszudehnen; geschehen soll dies in Form einer weiteren 80 Acres großen Anbaufläche, die sich in unmittelbarer Nachbarschaft ebenfalls im kalifornischen Coachella Valley befindet. Durch die Umsetzung sämtlicher Phasen wird Primo in der Lage sein, sich zu einem bedeutenden Outdoor-Anbaubetrieb von Bio-Hanf im US-Bundesstaat Kalifornien zu entwickeln.

    Über Primo Nutraceuticals, Inc.

    Primo Nutraceuticals Inc. (Primo oder das Unternehmen) stellt den aufstrebenden Cannabiszüchtern strategisches Kapital zur Verfügung – und zwar durch Beteiligungen und die Entwicklung von Geschäftsimmobilien und Liegenschaften, die sich für landwirtschaftliche Zwecke eignen. Primo hat es sich zur Aufgabe gemacht, der Herstellung und Verarbeitung, dem Verkauf im Einzelhandel und dem Branding von Cannabis und Produkten mit Cannabisbezug in Kanada und den Vereinigten Staaten zu raschem Wachstum zu verhelfen. Primo stellt den Cannabiszüchtern und Verarbeitungsbetrieben komplett ausgebaute, schlüsselfertige Anlagen zur Verfügung, die mit der modernsten Infrastruktur für den Anbau ausgestattet sind. Neben seinen anderen Projekten – dem Vorzeige-Hanfanbaubetrieb im Bundesstaat Oregon und dem Gewächshaus-Campus im Bundesstaat Washington – hat Primo in eine Reihe von Marken investiert und bemüht sich darum, Einzelhandels- und Vertriebspartner in Kanada und den Vereinigten Staaten zu finden. Die Unternehmensführung von Primo ist derzeit damit beschäftigt, eine Unternehmens-Roadmap zu erstellen, mit der die vertikale Integration des Unternehmens weiter forciert wird. Ermöglicht werden soll dies insbesondere über die Errichtung von Primo-Einzelhandelsstandorten, in denen die Marken Thrive, Primo sowie eine Auswahl von kuratierten Partnermarken angeboten werden. Das Unternehmen besitzt urheberrechtlich geschützte Formeln für cannabishaltige Esswaren, topische Produkte und Tinkturen. Primo sieht seinen Geschäftsschwerpunkt derzeit darin, eine starke Präsenz in der Hanfbranche aufzubauen. Ziel ist hier die Extraktion und der Verkauf von Cannabinoid-(CBD)-Produkten sowohl in Kanada als auch in den Vereinigten Staaten.

    Für das Board of Directors:

    PRIMO NUTRACEUTICALS INC.
    Andy Jagpal, President & Director-

    Um mehr darüber zu erfahren, was diese Neuigkeit für die Aktionäre bedeutet, besuchen Sie bitte marketnewsfirst.com/bog-news bzw. die Website des Unternehmens.
    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Zoltan, IR-Repräsentant unter: 604-722-0305 info@primoceuticals.com. Oder gebührenfrei unter 1-877-517-7816.

    primoceuticals.com/
    twitter.com/prmonutra
    www.thriveCBD.org

    ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN: Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Erwartungen und Annahmen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, könnten sich möglicherweise als ungenau herausstellen, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung für vernünftig gehalten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen können daher nicht als verlässlich gelten. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen.

    Keine Regulierungsbehörde hat die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen genehmigt oder missbilligt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Primo Nutraceuticals Inc.
    Amandip Jagpal
    440-890 W.Pender St
    V6C 1J9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : andy@bougainvilleinc.com

    Pressekontakt:

    Primo Nutraceuticals Inc.
    Amandip Jagpal
    440-890 W.Pender St
    V6C 1J9 Vancouver, BC

    email : andy@bougainvilleinc.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    PRIMO Nutraceuticals Inc. unterzeichnet Pachtvertrag mit der südkalifornischen Firma Aqua Farming Tech Inc. für den Anbau von zertifiziertem Bio-Hanf auf 20 Acres Nutzfläche

    veröffentlicht am 12. November 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 2 x angesehen • Content-ID 59254

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: