• Ob Jahreswechsel, Frühlingsbeginn oder aus medizinischen Gründen: Menschen wollen unerwünschtes Übergewicht schnell loswerden. Der Weg zur Traumfigur kann aber steinig sein.

    BildHaben auch Sie schon so einiges ausprobiert und sind auf halber Strecke gescheitert? Oder Ihr Gewicht war wieder schnell am Ausgangspunkt? Alle Verzichte umsonst?

    Sinn macht nur eine langfristige, gesunde Ernährungsumstellung. Null- oder Crashdiäten bewirken eher das Gegenteil. Aber wie geht diese Umstellung im Alltag?

    Nicht jedes Abnehmkonzept ist für jeden geeignet, nicht jede Ernährungsumstellung bringt den gewünschten Erfolg. Menschen sind nun einmal individuell – und Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate werden unterschiedlich verstoffwechselt. Daher kann z.B. das Einsparen von Kohlenhydraten oder Fett mal erfolgreich sein, für andere jedoch ein großer Flop.

    Genau an diesem Punkt setzt das Programm von „Leichter leben in Deutschland“ mit seinem LLiD Meta-Check an. Anhand von moderner Gendiagnostik werden hierbei unter anderem das persönliche Hunger- und Sättigungsgefühl, die Tendenz zu viszeralem Fettgewebe, zum Jojo-Effekt sowie die optimale Verteilung der Makronährstoffe analysiert. Darauf basierend erhält man einen personalisierten Ernährungsplan, der auf den genetischen Esstyp und den eigenen Kalorienbedarf zugeschnitten ist.

    Und so geht´s: Über 700 Apotheken in ganz Deutschland entnehmen mit einem speziellen Wattestäbchen von der Mundschleimhaut schmerzfrei etwas Zellmaterial. Die Anlaufstellen sind auf der Website unter „Beratersuche“ zu finden. Ist keine Apotheke in der Nähe oder wollen Sie den Test lieber anonym zuhause machen, dann lässt sich unter http://www.llid-metacheck.de ein Entnahme-Set und die gesamte Analyse auch per Post bestellen.

    Nach kurzer Zeit bekommt der Kunde eine verständliche Laborauswertung über die beratende Apotheke oder direkt nach Hause. Ferner auch seine individuelle Gendiät in Form eines Kochbuchs, das für jeden eigens gedruckt wird, die Analysedaten berücksichtigt und auf den persönlichen Energiebedarf angepasst ist. Denn ein körperlich schwer arbeitender Handwerker hat einen anderen Energiebedarf als beispielsweise eine Sekretärin. Das macht das Erreichen der Wunschfigur deutlich leichter.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    LLiD MetaCheck
    Herr Hans Gerlach
    Regensburgerstr. 14
    94315 Straubing
    Deutschland

    fon ..: 09421185616
    fax ..: 09421185619
    web ..: http://www.llid.de
    email : hans.gerlach@llid.de

    Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Hans Gerlach (VDPJ)
    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Leichter leben VertriebsgmbH
    Herr Hans Gerlach
    Regensburgerstr. 14
    94315 Straubing

    fon ..: 09421185616
    web ..: http://www.llid.de
    email : hans.gerlach@llid.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Mit Gentechnik jetzt besser abnehmen

    veröffentlicht am 17. Dezember 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 2 x angesehen • Content-ID 60343

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: