• Toronto, Ontario, 21. April 2020. QuestCap Inc. (QuestCap oder das Unternehmen) (CSE:QSC; FRA:34C1) gab heute in Bezugnahme auf seine Pressemeldung vom 16. April 2020 bekannt, dass das Unternehmen die Transaktion hinsichtlich der Übernahme von 49 Prozent der ausgegebenen und ausstehenden Aktien von Athletics and Health Solutions Inc. (A&H) abgeschlossen hat. Gemäß der Vereinbarung zwischen dem Unternehmen, A&H und allen Aktionären von A&H (die Aktionäre) hat QuestCap als Gegenleistung für die Stammaktien von A&H, die insgesamt 49 Prozent des ausgegebenen und ausstehenden Aktienkapitals von A&H entsprechen, insgesamt 6.000.000 seiner Stammaktien an die Aktionäre begeben (die Transaktion). Nähere Informationen zu A&H und der Transaktion entnehmen Sie bitte der Pressemeldung des Unternehmens vom 16. April 2020, die unter dem Profil des Unternehmens auf SEDAR (www.sedar.com) und unter www.TheCSE.com verfügbar ist.

    Über Athletics and Health Solutions Inc.

    A&H ist ein aufstrebendes Gesundheits- und Wellness-Unternehmen, das an der Entwicklung eines umfassenden Programms zur Erkennung, Kontrolle und Minimierung der Verbreitung von Viren in großen Menschenansammlungen arbeitet und sich auf die Sport- und Unterhaltungsindustrie spezialisiert hat.

    A&H unterzeichnete am 14. April 2020 mit der Division Mayor del Futbol Colombiano (DIMAYOR), der Organisation, die für den Betrieb professioneller Fußball-Ligen und -Turniere in Kolumbien verantwortlich ist, eine unverbindliche Absichtserklärung (die LOI) zur Wiederaufnahme der Fußball-Aktivitäten in Kolumbien.

    Gemäß den Bedingungen der LOI ist A&H dazu verpflichtet:

    1. DIMAYOR ein Team von interdisziplinären Gesundheitsexperten an allen Austragungsorten von Profifußballspielen in Kolumbien zur Verfügung zu stellen;
    2. die wöchentlichen serologischen Untersuchungen der Fußballspieler, des technischen Personals und der Personen, die mit ihnen in den Mannschaftslagern wohnen, bereitzustellen und durchzuführen;
    3. 24 Stunden vor jedem Fußballspiel einen frühzeitigen diagnostischen Antigen-/Antikörpertest für das gesamte für die Spiele und die Fernsehübertragung erforderliche Personal (Spieler, Trainerstab, Schiedsrichter, Balljungen, Strafverfolgungsbehörden, Wartungspersonal, Delegierte usw.) durchzuführen. Die Tests müssen vor Verwendung von der INVIMA (dem kolumbianischen Äquivalent zur FDA) und dem Präsidenten von DIMAYOR genehmigt werden;
    4. für jeden Spieler und den Trainerstab eine Tracking App zur Rückverfolgbarkeit zu entwickeln, um die Einhaltung der Test- und Quarantänemaßnahmen mit Hilfe eines Punkt-zu-Punkt-Kontrollsystems in Stadien und anderen Orten, an denen die kolumbianischen Fußballmannschaften untergebracht sind, zu überwachen; und
    5. zusammen mit DIMAYOR und dem kolumbianischen Fußballverband Sicherheitsprotokolle/-verfahren zu erstellen sowie einen Zeitplan für die Fußballspiele (einschließlich Training und Nebenveranstaltungen) zu formulieren. Bei der Planung der Fußballsaison werden die Länge und der Ort der Quarantäne für die Mannschaften, der sichere und kontrollierte Transport der Mannschaften und die Festlegung sicherer Austragungsorte/-städte für die Spiele berücksichtigt.

    A&H und DIMAYOR werden in gutem Glauben zusammenarbeiten, um eine verbindliche, definitive Vereinbarung zur Regelung der Umsetzung des Programms in Kolumbien (die definitive Vereinbarung) abzuschließen.

    Über QuestCap Inc.

    QuestCap ist eine Investmentfirma, die sich zum Ziel gesetzt hat, den Unternehmenswert durch Investitionen in unterschiedliche Geschäftschancen langfristig zu steigern. Dazu zählen unter anderem der Erwerb von Aktien, Verbindlichkeiten oder anderen Wertpapieren börsennotierter Unternehmen oder Privatunternehmen bzw. anderer Geschäftseinheiten, Finanzierungen im Gegenzug zu im Voraus vereinbarten Gebührenzahlungen oder Ausschüttungen sowie der Gesamt- oder Teilerwerb von einer oder mehreren Firmen, Portfolios oder anderen Anlagewerten.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    G Scott Moore
    Co-Chairman
    smoore@forbesmanhattan.com
    1-416-861-5903
    Ansprechpartner für Medien in Kanada:
    Wynn Theriault
    Wynn@Thirtydash.ca
    +1.416.710.3370

    Ansprechpartner für Medien in den USA:
    Bubba Gramkow
    bubba@bevelpr.com
    +1.925.324.0142

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen in Bezug auf A&H und die Transaktion Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen anhand der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie z.B. plant, erwartet, erwartet nicht, wird erwartet, budgetiert, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, beabsichtigt nicht, glaubt bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen oder anhand von Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse umgesetzt werden bzw. eintreffen können, könnten, würden oder werden. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens – je nach Lage des Falles – erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen direkt bzw. indirekt zum Ausdruck gebracht wurden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu Ergebnissen führen, die nicht angenommen, geschätzt oder beabsichtigt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser sollten sich daher nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

    DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSORGANE HABEN DIE ANGEMESSENHEIT BZW. GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNEHMEN DIESBEZÜGLICH KEINE VERANTWORTUNG.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    QuestCap Inc.
    Aaron Atin
    65 Queen Street West Suite 800
    M5H 2M5 Toronto
    Kanada

    email : aaron.atin@fmresources.ca

    Pressekontakt:

    QuestCap Inc.
    Aaron Atin
    65 Queen Street West Suite 800
    M5H 2M5 Toronto

    email : aaron.atin@fmresources.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    QuestCap übernimmt 49 Prozent der Anteile an Athletics and Health Solutions Inc.

    veröffentlicht am 22. April 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 63769

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: