• Das Verlagshaus MediaCentral betritt den E-Commerce-Markt als strategischen Schritt, um neue Einnahmequellen für das Unternehmen zu erschließen

    – MediaCentral beginnt mit Beta-Tests für einen neuen E-Commerce-Marktplatz für CBD-Produkte auf Hanfbasis über seine Canncentral-Plattform
    – Der Hanf-CBD-Markt soll bis 2025 erwartungsgemäß ein Volumen von 26,6 Milliarden US-Dollar erreichen MarketandMarkets

    – Der E-Commerce-Marktplatz wird es Werbetreibenden ermöglichen, dieses Nischenpublikum auf eine neue Art und Weise anzusprechen, und wird den Lesern von Canncentral gleichzeitig die Möglichkeit bieten, auf einfache Weise neue Produkte zu erwerben

    TORONTO, ON., 16. Juli 2020 – Media Central Corporation Inc. (CSE: FLYY, FWB: 3AT) (MediaCentral oder das Unternehmen) gibt heute bekannt, dass die sich zu 100 % in seinem Besitz befindliche Plattform Canncentral.com (Canncentral) mit den Beta-Tests für ihren neuen E-Commerce-Marktplatz für CBD begonnen hat. Der E-Commerce-Marktplatz, der als einer der ersten seiner Art in Kanada an den Start geht, wird sich die 6,5 Millionen Leser von MediaCentral zunutze machen sowie Herstellern und Einzelhändlern eine Plattform bieten, um ihre legalen und regulierten CBD-Produkte auf Hanfbasis zu vertreiben und auf Canncentral Werbung zu betreiben.

    Canncentral ist eine digitale Plattform, die sich der Berichterstattung über Neuigkeiten in Sachen Cannabis und Psychedelika widmet und sich zu einer Autorität im Wellness-Markt entwickelt. Der E-Commerce-Marktplatz auf Canncentral bietet Einzelhändlern und Herstellern ein integriertes Nischenpublikum, wettbewerbsfähige Preise sowie die Möglichkeit, den wachsenden Traffic auf Canncentral zu nutzen, um ihre eigenen segmentierten Verteiler aufzubauen. Überdies können Einzelhändler ihren Shop auf dem Marktplatz individuell gestalten und dem Käufer so ein einzigartiges Markenerlebnis bieten, indem sie die Funktionen des Marktplatzes optimal nutzen.

    Nach Schätzung einer Studie von MarketsandMarkets im Jahr 2019 wird der CBD-Hanfmarkt von 4,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 auf 26,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2025 anwachsen. Die Studie ergab auch eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 34 Prozent während des Prognosezeitraums, wodurch dieser Markt eine kluge und lohnende Investition darstellen könnte.

    Es steht außer Frage, dass CBD seit Jahren immer mehr an Beliebtheit gewinnt, meint Brian Kalish, CEO von MediaCentral. Marktrecherchen zeigen, dass sich der Markt immer noch positiv entwickelt und Verbraucher noch viele Jahre lang nach CBD-Produkten suchen und diese nutzen werden. Es ist für uns daher ein natürlicher Schritt und eine strategische Entscheidung, uns unsere Wellness-Website in dieser Weise zunutze zu machen und die Canncentral-Plattform zu einem Einkaufserlebnis für unsere Leser zu machen. Marken werden ebenfalls von dieser Entwicklung profitieren, da sie nicht nur traditionelle Bannerwerbung betreiben, sondern auch ihre Produkte über den E-Commerce-Marktplatz verkaufen werden können. Wir werden unsere 6,5 Millionen Menschen starke Leserschaft durch Marketing quer über alle unsere Plattformen ansprechen, um den Traffic auf unserer neuen E-Commerce-Seite zu steigern.

    Die Einführung von Medienseiten, auf denen auch Shopping möglich ist, hat in den letzten Jahren stark zugenommen und beliebte Publikationen wie Highsnobiety, Popsugar, LL Cool Js Rock the Bells und Miss Grass haben ihre Seiten allesamt um E-Commerce-Funktionen erweitert.

    Durch die Einführung von Inhalten, die Einkaufsmöglichkeiten bieten, können wir unsere Leser direkt mit einem Produkt verbinden, an dem sie Interesse haben. Wir setzen damit Worte in Taten um und schaffen ein nahtloses und integriertes Erlebnis für unsere Leser, so Herr Kalish weiter. Wir sind ein modernes Medienunternehmen und sondieren verschiedene Einnahmequelle, sodass wir weiterhin überzeugenden und preisgekrönten Journalismus auf all unseren Plattformen bieten können. Wir freuen uns darauf, unsere Publikationen weiter zu innovieren, zu modernisieren und zu monetarisieren.

    Canncentral wird nach wie vor regelmäßig über alle Sachen Cannabis und Psychedelika berichten und wird Inhalte quer über verschiedene Kanäle wie die anderen Publikationen von MediaCentral – darunter NOW Magazine und Georgia Straight – verbreiten. Das Unternehmen geht davon aus, dass sein CBD-Marktplatz im weiteren Jahresverlauf an den Start gehen wird.

    -ENDE-

    Quellen:
    1. MarketandMarkets

    Über Media Central Corporation Inc.

    Media Central Corporation Inc. (CSE: FLYY, FWB: 3AT) ist ein alternativer Medienkonzern, der sich mit der Übernahme und der Entwicklung hochwertiger Publikationen befasst – angefangen mit der kürzlichen Übernahme der Vancouver Free Press Corp und dem Kauf von NOW Communications Inc. und der Einführung der digitalen Cannabis-Plattform Canncentral.com und der E-Sport-Plattform ECentralSports.com. MediaCentral bringt die mehr als 100 Millionen begehrten Premium-Konsumenten von rund 100 alternativen urbanen Wochenzeitungen in ganz Nordamerika zusammen und setzt sich für ihre Monetarisierung im Digitalbereich ein. Dadurch schafft MediaCentral das einflussreichste Publikum von Influencern.
    www.mediacentralcorp.com
    Instagram: @mediacentralcorp
    Twitter: @mediacentralc
    Facebook: Media Central Corp.

    Über Canncentral Inc.

    Mit seinem einzigartigen täglichen Content, der sowohl neue als auch erfahrene Cannabiskonsumenten anspricht, ist Canncentral gut aufgestellt, um zum führenden digitalen Herausgeber rund um Cannabis zu avancieren. Durch die Präsentation von authentischen Berichten und Lifestyle-Inhalten, die überprüft werden, entwickelt sich Canncentral zur branchenführenden Autorität für Fachwissen, Produkte und allgemeine Informationen für Cannabis-Liebhaber, Patienten und Anleger rund um den Globus. Canncentral Inc. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Media Central Corporation Inc. (CSE: FLYY, FWB: 3AT).

    VORSORGLICHER HINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen dar. Alle in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu werten. Zukunftsgerichtete Aussagen können häufig an Begriffen wie können, sollen, rechnen mit, erwarten, potenziell, glauben, beabsichtigen oder Verneinungen dieser Begriffe bzw. an ähnlichen Ausdrücken erkannt werden. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung beinhalten möglicherweise, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen über interne Erwartungen, Erwartungen zu geschätzten Margen, Kostenstrukturen und Kostenstrukturen in der Medienbranche. Zukunftsgerichtete Aussagen sind zwangsläufig bekannten und unbekannten Risiken unterworfen; dazu gehören unter anderem Risiken in Zusammenhang mit der allgemeinen Marktlage; nachteilige Ereignisse in der Branche; Marketingkosten; der Verlust von Märkten; zukünftige gesetzliche und regulatorische Entwicklungen; die Unfähigkeit, Zugang zu ausreichendem Kapital aus internen und externen Quellen zu erhalten, und/oder die Unfähigkeit, Zugang zu ausreichendem Kapital zu günstigen Bedingungen zu erhalten; die Medienbranche im Allgemeinen; Einkommensteuer- und regulatorische Angelegenheiten; das Vermögen von MediaCentral, seine Geschäftsstrategien umzusetzen; Wettbewerb; Wechselkurs- und Zinsschwankungen sowie andere Risiken.

    Die Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt; sie sollten die verschiedenen Risiken und Unsicherheiten, die in den auf SEDAR eingereichten Unterlagen des Unternehmens identifiziert werden, sorgfältig prüfen. Den Lesern wird außerdem empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da nicht gewährleistet werden kann, dass die Pläne, Absichten und Erwartungen, die diesen zugrunde liegen, auch realisiert werden können. Obwohl diese Informationen zum Zeitpunkt der Erstellung von der Geschäftsleitung als zutreffend erachtet wurden, könnten sie sich als unrichtig erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse könnten erheblich von den erwarteten Ergebnissen abweichen.

    Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten ausschließlich zum Datum dieser Mitteilung und das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren, um neuen Informationen, anschließenden Ereignissen oder anderen Faktoren Rechnung zu tragen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung sind durch diesen vorsorglichen Hinweis ausdrücklich eingeschränkt.

    QUELLE: Media Central Corporation Inc.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Investor Relations:
    Investors@mediacentralcorp.com

    Medienkontakt:
    Faulhaber Communications, Lexi Pathak, media@mediacentralcorp.com

    www.mediacentralcorp.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Media Central Corporation Inc.
    27 Roytec Road Vaughan
    L4L 8E3 Ontario
    Kanada

    Pressekontakt:

    Media Central Corporation Inc.
    27 Roytec Road Vaughan
    L4L 8E3 Ontario


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Canncentral.com richtet einen der ersten E-Commerce-Marktplätze für CBD-Produkte auf Hanfbasis in Kanada ein

    veröffentlicht am 16. Juli 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 3 x angesehen • Content-ID 66624

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: