• OKTOBER 08, 2020 – Vancouver, Kanada – MawsonGoldLimited („Mawson“ oder das „Unternehmen“) (TSX:MAW) (Frankfurt:MXR) (PINKSHEETS: MWSNF) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eingeladen wurde, der European Raw Material Alliance („ERMA) beizutreten.

    Das neu gegründete ERMA soll Europa wirtschaftlich widerstandsfähiger machen, indem es seine Lieferketten diversifiziert, Arbeitsplätze schafft, Investitionen in die Rohstoff-Wertschöpfungskette anzieht, Innovationen fördert, junge Talente ausbildet und zu den weltweit besten Rahmenbedingungen für Rohstoffe und Kreislaufwirtschaft beiträgt.

    Das Bündnis stellt sich der Herausforderung, den Zugang zu nachhaltigen Rohstoffen, fortschrittlichen Materialien und industriellem Verarbeitungs-Know-how zu sichern. Bis zum Jahr 2030 werden die Aktivitäten von ERMA die Produktion von Rohstoffen und fortschrittlichen Materialien steigern und die Kreislaufwirtschaft angehen, indem sie die Fähigkeit der europäischen Rohstoffindustrie, Materialien zu gewinnen, zu entwerfen, herzustellen und zu recyceln, fördern. Bis 2030 sollen die Aktivitäten von ERMA darauf abzielen, die Produktion von Rohstoffen und fortschrittlichen Materialien zu steigern und die Kreislaufwirtschaft durch Förderung der Rückgewinnung und des Recyclings kritischer Rohstoffe anzugehen.

    ERMA wird von der EIT RawMaterials Knowledge and Innovation Community koordiniert. EIT RawMaterials wurde vom European Institute of Innovation and Technology („EIT“), einer Einrichtung der Europäischen Union und dem weltweit größten Konsortium im Rohstoffsektor, initiiert und gegründet. Die Vision des EIT ist es, Rohstoffe zu einer bedeutenden Stärke für Europa zu entwickeln. Seine Aufgabe besteht darin, die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit des europäischen Mineralien-, Metall- und Werkstoffsektors entlang der Wertschöpfungskette zu ermöglichen, indem es Innovation, Bildung und Unternehmertum fördert.

    EIT RawMaterials vereint mehr als 120 Kern- und assoziierte Partner und über 180 Projektpartner aus führenden Industrien, Universitäten, Forschungs- und Technologieorganisationen aus mehr als 20 EU-Ländern. Die Partner von EIT RawMaterials sind in der gesamten Rohstoff-Wertschöpfungskette aktiv: von der Exploration, dem Bergbau und der Mineralienverarbeitung bis hin zu Substitution, Recycling und Kreislaufwirtschaft. Sie arbeiten gemeinsam an innovativen Lösungen zur Sicherung der Versorgung und Stärkung des Rohstoffsektors in Europa.

    Michael Hudson, CEO, erklärt: „Die EU hat Rohstoffe als Schlüsselfaktoren für ein global wettbewerbsfähiges, grünes und digitales Europa identifiziert. Mawsons zu 100 % im Besitz von Mawson befindliches Rajapalot-Projekt in Finnland ist eine bedeutende und strategische Gold-Kobalt-Wachstumsressource und eine der größten Goldressourcen Finnlands, gemessen am Gehalt und den enthaltenen Unzen, sowie eine von einer kleinen Gruppe von Kobaltressourcen, die gemäß der NI 43-101-Politik innerhalb der EU vorbereitet wurden. Folglich hat das Projekt das Potenzial, den Wunsch Finnlands und der EU zu unterstützen, ethisches und nachhaltiges Kobalt zu fördern, und Mawson ist ein stolzes Gründungsmitglied des ERMA-Netzwerks“.

    Qualifizierte Person

    Herr Michael Hudson (FAusIMM), Chairman und CEO des Unternehmens, ist eine qualifizierte Person gemäß der Definition von National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure or Mineral Projects und hat die Erstellung der wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemitteilung vorbereitet oder überprüft.

    Über Mawson Gold Limited (TSX:MAW, FRANKFURT:MXR, OTCPINK:MWSNF)

    MawsonGoldLimited ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen. Mawson hat sich als führendes nordisches Arktis-Explorationsunternehmen profiliert, wobei der Schwerpunkt auf dem Vorzeige-Goldprojekt Rajapalot in Finnland liegt. Mit seinen australischen Goldvermögenswerten verfügt Mawson über ein strategisches und diversifiziertes Portfolio an hochwertigen Goldexplorationsaktiva in zwei sicheren Gerichtsbarkeiten.

    Im Namen des Vorstandes,

    „Michael Hudson“–
    Michael Hudson, Vorsitzender & CEO

    Weitere Informationen
    www.mawsongold.com
    1305 – 1090 West Georgia St., Vancouver, BC, V6E 3V7
    Mariana Bermudez (Kanada), Unternehmenssekretärin, +1 (604) 685 9316, info@mawsongold.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Vorausschauende Erklärung

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze (zusammenfassend „zukunftsgerichtete Aussagen“). Alle hierin enthaltenen Aussagen, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl Mawson der Ansicht ist, dass solche Aussagen vernünftig sind, kann das Unternehmen keine Gewähr dafür übernehmen, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind typischerweise durch Wörter wie: glauben, erwarten, voraussehen, beabsichtigen, schätzen, postulieren und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet oder sind solche, die sich ihrer Natur nach auf zukünftige Ereignisse beziehen. Mawson warnt Investoren davor, dass jegliche vorausblickenden Aussagen keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen sind und dass die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von denen in vorausblickenden Aussagen abweichen können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, die Erwartungen des Unternehmens und den Zeitpunkt des Ressourcenerweiterungs- und -definitionsprogramms in Rajapalot, Finnland, die Erwartungen des Unternehmens bezüglich des Bündnisses, Kapital- und andere Kosten, die erheblich von den Schätzungen abweichen, Veränderungen auf den Weltmetallmärkten, Veränderungen auf den Aktienmärkten, die potenziellen Auswirkungen von Epidemien, Pandemien oder andere Krisen im Bereich der öffentlichen Gesundheit, einschließlich des aktuellen Ausbruchs des neuartigen Coronavirus, bekannt als COVID-19, in der Geschäftstätigkeit des Unternehmens, geplanter Bohrprogramme und Ergebnisse, die von den Erwartungen abweichen, Verzögerungen bei der Erzielung von Ergebnissen, Geräteausfälle, unerwartete geologische Bedingungen, Beziehungen zu lokalen Gemeinden, Geschäfte mit Nichtregierungsorganisationen, Verzögerungen bei der Durchführung von Operationen aufgrund von Genehmigungserteilungen, Umwelt- und Sicherheitsrisiken sowie andere Risiken und Ungewissheiten, die unter der Überschrift „Risikofaktoren“ in Mawsons neuestem Jahresinformationsformular auf www.sedar.com eingereicht wurde. Jede zukunftsgerichtete Aussage bezieht sich nur auf das Datum, an dem sie gemacht wird, und, sofern nicht durch die anwendbaren Wertpapiergesetze erforderlich, lehnt Mawson jede Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung einer zukunftsgerichteten Aussage ab, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Mawson Gold Ltd.
    Michael Hudson
    1305 – 1090 West Georgia Street
    V6E 3V7 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mhudson@mawsonresources.com

    Pressekontakt:

    Mawson Gold Ltd.
    Michael Hudson
    1305 – 1090 West Georgia Street
    V6E 3V7 Vancouver, BC

    email : mhudson@mawsonresources.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Mawson-Gruppe tritt der europäischen Rohstoffallianz bei

    veröffentlicht am 8. Oktober 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 2 x angesehen • Content-ID 69442

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: