• Vancouver (British Columbia), 6. Mai 2021 – Exploits Discovery Corp. (CSE: NFLD, OTCQB: NFLDF, FWB: 634-FF) (Exploits oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen von der Regierung von Neufundland und Labrador die vollständige Genehmigung für Bohrungen beim Projekt Jonathans Pond (das Projekt) in Neufundland erhalten hat.

    Höhepunkte
    – Exploits hat Genehmigungen für Diamantbohrungen für zwölf Bohrlöcher auf insgesamt etwa 3.000 Metern bei Projekt Jonathans Pond erhalten
    – Schwerpunkt des Bohrprogramms wird auf Erprobung von zwei Zielen liegen:
    – Erzgang JP: Dieser befindet sich in der Gander River Ultramafic Belt (GRUB) Line Fault Zone. Im Rahmen der Kartierungen im Herbst 2020 wurden die strukturellen Grenzen der Goldmineralisierung beschrieben, wobei Oberflächen-Probennahmen Ausbiss-Schürfproben mit bis zu 28,0 Gramm Gold pro Tonne und Schlitzprobennahmen mit Werten von 0,44 Gramm Gold pro Tonne auf fünf Metern ergaben.
    – Entmagnetisierte Verwerfungszone: Diese befindet sich etwa 1,5 Kilometer nordöstlich des Erzgangs JP und besteht aus einer ausgeprägten, zwei Kilometer langen entmagnetisierten geophysikalischen Verwerfungszone, die mit hochgradigen historischen Schwermineralkonzentraten (SMK) von bis zu 410.000 Teilen pro Milliarde und flotierenden Felsbrocken mit bis zu 700 Gramm Gold pro Tonne im Konzessionsgebiet übereinstimmt. Dieses Ziel wurde durch eine Kombination aus strukturellen Feldkartierungen und geophysikalischen Datenanalyseverfahren von Goldspot Ltd. beschrieben.
    – Team von Exploits befindet sich nun in Neufundland, um seine Pläne für vollständig finanzierte Frühlings- und Sommerbohrprogramme auf 12.000 Metern abzuschließen, und hat Bohrgenehmigungen für alle fünf ersten Ziele erhalten

    Michael Collins, President und Chief Executive Officer von Exploits, sagte: Es ist großartig, dass nun alle fünf Bohrgenehmigungen vorliegen. In acht Monaten hat das Unternehmen hochgradige Goldbohrziele definiert und diese genehmigt und wird im Mai Bohrungen durchführen. Angesichts eines wiederauflebenden Goldmarkts und anderen Unternehmen, die in Neufundland hervorragende Ergebnisse erzielen, befindet sich Exploits in einer günstigen Position, um durch die Entdeckung im Jahr 2021 Werte für unsere Aktionäre zu schaffen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58233/20210510ExploitsDE_PRCOM.001.png

    Abb. 1: Vorläufiger Bohrplan für Jonathans Pond im Anschluss an die Feldarbeiten beim Erzgang JP und der kürzlich identifizierten entmagnetisierten Verwerfungszone, die im Rahmen geophysikalischer Analysearbeiten identifiziert wurde

    Über die Diamantbohrungen 2021
    Exploits hat zwei verborgene Ziele beim zu 100 Prozent unternehmenseigenen Projekt Jonathans Pond identifiziert, die im Laufe der Feldsaison 2020 erschlossen wurden. Durch die Kombination von geologischen Feldkartierungen und geophysikalischen Datenanalysetechniken von Goldspot Discoveries Ltd. ist das Unternehmen von den generierten Zielen beim Erzgang JP und der entmagnetisierten Verwerfungszone überzeugt. Zwölf Bohrlöcher (etwa 3.000 Metern) wurden insgesamt genehmigt, um diese beiden Hauptziele beim Goldprojekt Jonathans Pond zu erproben.

    Der Erzgang JP war der Hauptschwerpunkt der Explorationsarbeiten von Exploits in der Feldsaison 2020. Die Ergebnisse des Abbauprogramms 2020 waren nicht nur bei der Beschreibung der hochgradigen Mineralisierung beim Erzgang JP erfolgreich, sondern führten auch dazu, dass das Unternehmen über ein klares strukturelles Modell der strukturellen Verformung des Muttergesteins verfügt und in der Lage ist zu identifizieren, welche Erzgangsätze (und deren Ausrichtung) wahrscheinlich mineralisiert sind. Dieses Verständnis war der Grund für den Erwerb von zusätzlichem Land bei Jonathans Pond von New Found Gold Corp. im Dezember 2020, der die Südhälfte der entmagnetisierten Verwerfungszone (die Zone Demag) beinhaltete.

    Die Zone Demag befindet sich 1,5 Kilometer nordöstlich des Erzgangs JP und besteht aus einer entmagnetisierten Verwerfungsstruktur, die bei geophysikalischen Untersuchungen mit damit übereinstimmendem, darüber liegendem Gold in Geschiebemergelproben beobachtet wurde. Im Konzessionsgebiet wurden auch flotierende Felsbrocken mit bis zu 700 Gramm Gold pro Tonne vorgefunden. Dieses Ziel wird von den Strukturanalysen des Erzgangs JP unterstützt.

    Bekanntmachung gemäß NI 43-101

    Ian Herbranson, P.Geo, ist der Vice President of Exploration des Unternehmens und ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101. Herr Herbranson hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt.

    Über Exploits Discovery Corp.

    Exploits Discovery Corp. ist ein kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Erwerb und die Erschließung von Mineralprojekten in der kanadischen Provinz Neufundland gerichtet ist. Das Unternehmen besitzt zurzeit die Projekte Jonathans Pond, Dog Bay, Mt. Peyton, Middle Ridge, True Grit, Great Bend und Gazeebow, die zusammen eine Fläche von ungefähr 2.111 Quadratkilometern aufweisen.

    Alle Projekte des Portfolios von Exploits liegen innerhalb der Exploits Subzone.

    Exploits ist der Auffassung, dass die Exploits Subzone, die sich 200 Kilometer von der Dog Bay südwestlich bis zur Bay dEspoir erstreckt, seit den letzten großen Explorationsprogrammen in den 1980er Jahren vernachlässigt wurde. In den vergangenen 40 Jahren wurden hinsichtlich des Verständnisses der Goldmineralisierung in der Region schrittweise Fortschritte verzeichnet. Dieses gesamte Wissen fließt nun in diskrete und effektive Explorationsmodelle ein, die zu Entdeckungen geführt haben, wie etwa jene von New Found Gold im Jahr 2019 mit 92,86 Gramm Gold pro Tonne auf 19,0 Metern in Oberflächennähe. Die Exploits Subzone und die GRUB-Regionen standen während des gesamten Jahres 2020 im Mittelpunkt größerer Absteckungen und Finanzierungen, wobei für das Gebiet bis 2021 verstärkte Explorationsaktivitäten prognostiziert werden.

    Das Team von Exploits, das über beträchtliche Erfahrung und Know-how vor Ort verfügt, hat die gesamte Exploits Subzone untersucht und einzelne Landpakete für Absteckungen oder Joint Ventures ausgewählt, wo die Möglichkeit für erstklassige Entdeckungen und die Erschließung von Minen besteht. Exploits beabsichtigt, sein lokales Team und die größere Verlagerung des Verständnisses zu nutzen und zu einem der umfassendsten Erkundungsunternehmen in der Exploits Subzone zu werden.

    FÜR DAS BOARD
    /gez./ Michael Collins
    President und CEO

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    Michael Collins, CEO
    Tel: (604) 681-3170

    Die Canadian Securities Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen beziehen und die aktuellen Erwartungen und Annahmen der Unternehmensführung widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Ausdruck der aktuellen Ansichten der Unternehmensführung und basieren auf Annahmen, die vom Unternehmen auf Grundlage der ihm derzeit zur Verfügung stehenden Informationen getroffen wurden. Die Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen keine Versprechen oder Garantien darstellen und Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, die dazu führen können, dass die zukünftigen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen. Diese beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: die Marktlage; die Verfügbarkeit von Finanzierungen; die tatsächlichen Ergebnisse der Exploration und anderer Aktivitäten des Unternehmens; Umweltrisiken; zukünftige Metallpreise; Betriebsrisiken; Unfälle; arbeitsrechtliche Angelegenheiten; Verzögerungen bei der Einholung von Regierungsgenehmigungen und -zulassungen; sowie andere Risiken in Verbindung mit dem Bergbausektor. Alle zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung sind durch diesen vorsorglichen Hinweis bzw. jene Hinweise in unseren Einreichungen auf SEDAR (www.sedar.com) eingeschränkt. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt dieser Mitteilung und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung sie zu aktualisieren oder zu revidieren, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Exploits Discovery Corp.
    Investor Relations
    #1100-595 Howe St
    V6C 2T5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@exploits.gold

    Pressekontakt:

    Exploits Discovery Corp.
    Investor Relations
    #1100-595 Howe St
    V6C 2T5 Vancouver, BC

    email : info@exploits.gold


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Bloggen-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Exploits erhält Bohrgenehmigungen bei Jonathan’s Pond

    veröffentlicht am 6. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Bloggen Informieren 1 x angesehen • Content-ID 77550

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: